Wiesn-Bedienung stemmt halbe Million bei "Wer wird Millionär" Top Jahrelanges Sex-Verbot: Michelle Hunziker durchlebte die Sekten-Hölle Top Keine optische Täuschung! Diese Models tragen drei Brüste vor sich her Neu Mord ohne Leiche: Jetzt soll ein kompletter See leergepumpt werden Neu Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 1.760 Anzeige
5.796

Darum kann dieser Mann Gift aufnehmen, das andere sofort töten würde

Jakobs Fall zeigt, warum es so wichtig ist, an seltenen Erkrankung zu forschen. Mit Hilfe des Patienten kann man vielleicht ein Gegengift gegen Rizin finden.
Jakob (Name geändert) kam zu früh auf die Welt. Obwohl er oft krank ist, kann ihm eines der tödlichsten Gifte der Welt nichts anhaben.
Jakob (Name geändert) kam zu früh auf die Welt. Obwohl er oft krank ist, kann ihm eines der tödlichsten Gifte der Welt nichts anhaben.

Münster - Ein paar Milligramm Rizin - mehr braucht es nicht, um binnen Stunden den stärksten Sportler zu töten. Der zarte Jakob (Name geändert) dagegen würde eine Attacke mit dem Gift überstehen.

Aufgrund eines genetisch bedingten Stoffwechsel-Defekts ist der 20-Jährige dagegen immun - als einer von drei Menschen weltweit, die bekannt sind. "Für die Forschung ist Jakob ein Glücksgriff", sagt Prof. Thorsten Marquardt, der am Uniklinikum Münster den Bereich Angeborene Stoffwechselerkrankungen leitet.

Auch dank ihm versteht man den Aufnahmemechanismus des Gifts besser. "Wo man die Mechanismen kennt, kann man Gegengifte entwickeln", erklärt Marquardt.

Rizin gilt als eines der tödlichsten Gifte der Welt. Im Kriegswaffenkontrollgesetz ist es als Kriegswaffe gelistet. "Rizin ist immer wieder Thema, wenn es um bioterroristische Angriffe geht", sagt Marquardt.

Rizin ist ein Protein aus den Samen des Wunderbaums. Mitunter ist die Dosis weniger Samenkörner tödlich. "Symptome einer Vergiftung sind etwa Erbrechen, Durchfall, Kreislauf- und Nierenversagen", erläutert der Toxikologe Prof. Markus Christmann von der Universitätsmedizin Mainz. Rizin blockiert ein wichtiges Enzym im Körper. Bislang gibt es laut Christmann kein Gegengift.

Jakob kam 1997 mit 770 Gramm deutlich zu früh auf die Welt. "Mit ihm war immer was", erinnert sich seine Mutter. Bereits am ersten Tag nach der Geburt muss der Junge operiert werden, weitere OPs folgen. In seinen ersten beiden Lebensjahren hat Jakob häufig hohes Fieber.

Thorsten Marquardt, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin an der Universitätsklinik in Münster betreut Jakob, der einer von drei Menschen auf der Welt ist, der gegen Rizin immun ist.
Thorsten Marquardt, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin an der Universitätsklinik in Münster betreut Jakob, der einer von drei Menschen auf der Welt ist, der gegen Rizin immun ist.

"Wir konnten uns lange nicht erklären, warum er immer wieder das Fieber hat", erinnert sich Marquardt. Ein junger Arzt auf der Station sei dann auf die richtige Spur gekommen: "Er biss sich daran fest, dass Jakob viel zu viele weiße Blutkörperchen hat", erzählt Marquardt.

Über Umwege kam der Arzt darauf, dass Jakob aufgrund eines genetischen Defekts keine Fucose produzieren kann - das ist ein Zucker, den jeder Mensch im Körper hat. "Es gibt nur zwei weitere Menschen auf der Welt, von denen bekannt ist, dass sie den gleichen Defekt haben", sagt Marquardt.

Sie leben beide in Israel. Weil man den Gendefekt nun kannte, konnten die Ärzte eine Therapie entwickeln: Heute führen sie dem jungen Mann Fucose künstlich zu.

Menschen mit seltenen Erkrankungen laufen oft jahrelang von einem Arzt zum anderen, bis man rausgefunden hat, was sie haben. Eine Erkrankung gilt in der EU laut dem Nationalen Aktionsbündnis für Menschen mit Seltenen Erkrankungen (NAMSE) dann als selten, wenn nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen davon betroffen sind.

Schätzungsweise gibt es circa vier Millionen Menschen in Deutschland, die an einer seltenen Erkrankung leiden – allein in NRW sind laut dem Gesundheitsministerium NRW etwa 900.000 Menschen betroffen. Es bezieht sich dabei auf Einschätzungen der Uni-Klinik Aachen.

Rizin gilt als Kriegswaffe. Mit Hilfe des Patienten kann man vielleicht ein Gegengift finden. Der Fall zeigt laut Uniklinikum, warum die Forschung bei seltenen Erkrankungen (der Mann hat eine sehr seltene Stoffwechselerkrankung) durchaus wichtig ist.
Rizin gilt als Kriegswaffe. Mit Hilfe des Patienten kann man vielleicht ein Gegengift finden. Der Fall zeigt laut Uniklinikum, warum die Forschung bei seltenen Erkrankungen (der Mann hat eine sehr seltene Stoffwechselerkrankung) durchaus wichtig ist.

Seit 2010 arbeitet das NAMSE daran, auf dem Gebiet der seltenen Erkrankungen ein koordiniertes Handeln zu erreichen – dazu gehört, dass Fachzentren gegründet werden. Bundesweit gebe es derzeit 28 Zentren, erklärt Christine Mundlos von der Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (Achse).

Bislang fehle es aber an einem Zertifizierungsverfahren - die Kliniken können sich selbst Fachzentrum nennen. Man arbeite daran, dass sich das ändere.

Dass Jakob gegen Rizin immun ist, kam erst später heraus. "Wissenschaftler der Universität Wien haben an der Entschlüsselung des Wirkmechanismus von Rizin gearbeitet", erzählt Marquardt.

Sie hatten den Verdacht, dass durch zwei Gene des Menschen Rizin tödlich wirkt, eines davon ist bei Jakob defekt. Sie forderten deshalb eine Hautprobe an. "So haben wir über Jakobs seltene Erkrankung noch neue wissenschaftliche Erkenntnisse bekommen", sagt Marquardt.

Jakob ist durch seine seltene Stoffwechselkrankheit schwer körperlich und geistig beeinträchtigt - er kann nur schlecht laufen und sich Fremden gegenüber kaum artikulieren. Als die Ärzte herausfanden, woran Jakob leidet, war seine Entwicklung bereits irreparabel beeinträchtigt.

Seine Mutter sieht es deshalb eher nüchtern, dass Jakob aufgrund seiner Besonderheit immun gegen Rizin ist. "Ich habe nichts davon", sagt sie. "Ich freue mich einfach, dass er noch lebt, nach allem, was er durchgemacht hat."

Fotos: DPA

Chihuahua Detlef: Liefert Küblböcks Hund neue Details zum Unglück? Neu Gedenkstätte für toten Journalisten im Hambacher Forst wird abgebaut Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 3.665 Anzeige Brummi fährt Bauarbeiter auf A38 tot: Identität des Opfers geklärt Neu Frau verletzt: Krankentransport-Fahrer kracht in Opel Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 6.296 Anzeige Nach 0:5-Klatsche: Trainer Titz beim HSV bereits angezählt? Neu Das wäre aus ESC-Kandidat Max Mutzke geworden, wenn es mit Musik nicht geklappt hätte Neu
Im Fall der getöteten Freiburgerin Maria: Eltern erhalten Bürgerpreis Neu Elch-Bulle spaziert auf Usedom herum: Nicht füttern, nicht streicheln und keine Selfies Neu Einschlafstörungen? Getränk mit nur zwei Zutaten soll endlich helfen Neu Dieser in Deutschland gestohlene Kran kommt wohl nicht mehr zurück Neu Mann (74) überlebt fünf Tage in ausgebranntem Seniorenheim Neu
Von dieser Promi-Dame lässt sich Sarah Lombardi entjungfern Neu Schluss mit lustig! Bully macht keine Komödien mehr Neu "Erste Allgemeine Verunsicherung"-Rocker fordern Bestrafung für Hass im Internet Neu Partei plant neue Vereinigung: "Juden in der AfD" Neu Wo vor einer Woche T-Shirt-Wetter herrschte, werden jetzt Schneemänner gebaut Neu Drei Kinder in sieben Wochen: Profi-Fußballer schafft kuriosen Baby-Hattrick 1.697 Mit Fast-Food-Revolution: Diese beiden Leipziger gehen in "Die Höhle der Löwen" 1.520 Stress mit Mark Zuckerberg? Instagram-Gründer verlassen Facebook 584 Das schmeckt gar nicht: Magere Honigernte enttäuscht Imker 44 Dramatische Minuten auf Instagram: Philipp Stehler gesteht größten Fehler 2.680 Zum Gruseln: Mädchen findet Grabstein ihres Opas in Freizeitpark 1.847 Horror! Mann bleibt in Maschine stecken, verliert Finger und Teile seiner Hand 1.112 Frau sperrt Bären aus Versehen im Auto ein: Seine Flucht endet spektakulär 1.053 Hacker-Angriff auf RWE: Internetseite des Energiekonzerns lahmgelegt 368 Nach Brand in Übergangsbleibe: So geht es mit den verwahrlosten Ritters weiter 3.108 Update SEK-Einsatz! Mann mit Beil weiter auf der Flucht 2.302 Vor Bayern-Derby: Kovac will sich "nicht einlullen lassen" 304 Wiesn-Playmate Julia Prokopy heizt Fans mit Po-Bild ein 1.845 Make Leipzig great again! Angebliche Trump-Affäre strippt in FKK-Club 1.064 Wegen eines Kohlkopfs: Frau legt Bahnstrecke Hamburg-Sylt lahm 1.074 Streit um Islam: Azubi sitzt nach Messerattacke in Haft 1.321 Nach A20-Kollaps: Jetzt geht alles ganz schnell auf der "Ostsee-Autobahn" 2.757 Eko Fresh will Joko wie "ein halbes Hühnchen" rupfen 755 Fans sind außer sich: Sophia Thomalla und Gavin Rossdale nackt im Bett? 2.361 Kinder missbraucht und Bilder verbreitet: Sextäter (46) vor Gericht 78 Er nimmt eine ganze Etage ein: Goethe-Uni bastelt sich Supercomputer! 47 Sexueller Missbrauch in katholischer Kirche: Jetzt kommen regionale Details ans Licht 68 Airline wirft Israeli aus Flugzeug: War das in Ordnung? 146 Unglaublich! Teenager (19) überlebt mehrere Wochen auf hoher See 2.042 Was macht diese Schönheit denn da an der Tür? 1.507 Irre Vermutung! Ist Daniel Küblböck noch am Leben? 20.785 Abnormales Verhalten! "Instinct" landet endlich im Free-TV 411 Prozess im Fall Keira beginnt: 15-Jähriger soll sie erstochen haben 585 Monteur hetzte im Internet gegen Asylbewerber: Geldstrafe! 4.440 Drängen die Sachsenklinik-Ärzte eine Frau, das Herz ihres hirntoten Mannes zu spenden? 361 Mord, Vergewaltigung, Rassismus: Aussie-Western "Sweet Country" startet im Kino 423