Mehrere Verletzte bei schweren Motorrad-Unfällen

Muldenhammer/Reichenbach - Bei Motorradunfällen im Vogtland sind am Samstag mehrere Biker, teils schwer verletzt worden.

In Muldenhammer sind zwei Motorräder ineinander gekracht. Beide Fahrer wurden verletzt. (Symbolbild)
In Muldenhammer sind zwei Motorräder ineinander gekracht. Beide Fahrer wurden verletzt. (Symbolbild)  © DPA

In Tannenbergsthal, einem Ortsteil von Muldenhammer verunglückten zwei Krad-Fahrer (20, 23) auf der B283. Beide waren auf der Bundesstraße in Richtung Aue unterwegs.

Auf Höhe einer Skateranlage wollte der 20-Jährige nach links abbiegen, was der hinter ihm fahrende 23-Jährige jedoch zu spät bemerkte und auffuhr.

"Dabei kamen beide zu Sturz", teilte die Polizei am Sonntag mit. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt. Der 20-Jährige sogar so schwer, dass er stationär im Krankenhaus aufgenommen werden musste.

Es entstand ein Schaden von rund 5000 Euro.

In Reichenbach verunglückte eine 17-jährige Kleinkraftradfahrerin. Die junge Frau fuhr im Kreisverkehr in der Klinkhardstraße. Dabei wurde sie offenbar von einem Autofahrer (43) übersehen, der gerade in den Kreisverkehr einfahren wollte.

Das Auto krachte in das Kleinkraftrad und die Fahrerin stürzte. Sie wurde leicht verletzt. Bei diesem Unfall entstand ein Schaden von 2800 Euro.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0