Kermit, Miss Piggy und Co: Bringt Disney die Muppets wieder zurück?

Netz - Feiern die irren Kult-Puppen bald ein Comeback? Lange wurde es still um die angekündigte Serie "Muppets Live Another Day". Zwar ist das Projekt offiziell tot, doch Fans müssen nicht verzweifeln. Mit "Muppets Now" befindet sich eine brandneue Show in der Planung.

Disney hat die brandneue Show "Muppets Now" für 2020 angekündigt.
Disney hat die brandneue Show "Muppets Now" für 2020 angekündigt.  © buzzfuss/123RF

Die Muppets sind tot, es leben die Muppets. Zwar kehren die verrückten Kult-Puppen nicht in der ursprünglich geplanten, dafür jedoch in einer anderen Form zurück.

Schon seit 1976 geistern die witzigen Figuren rund um Kermit, Miss Piggy, Gonzo und Co über die TV-Bildschirme der Welt.

Die lustigen Puppen wurden so populär, dass sie es auch zu zwei Kino-Abenteuern schafften: 2011 in "Die Muppets" und 2014 in "Muppets Most Wanted".

Anfang 2019 sickerten schließlich Pläne für ein Disney-Comeback durch. Die Serie "Muppets Live Another Day" sollte inhaltlich an den Film "Die Muppets erobern Manhattan" von 1984 anknüpfen. Laut "Collider" wurde das Projekt jedoch aufgrund kreativer Differenzen noch in der Entwicklungsphase eingestellt.

Fans der kultigen Puppen müssen allerdings nicht traurig sein: Erst kürzlich wurde auf der Disney-Messe D23 die neue Show "Muppets Now" angekündigt.

Gerüchten zufolge soll sich die neue Sendung vom Stil her am nicht-gescripteten TV-Klassiker "The Muppet Show" orientieren, also am absoluten Original, welches zwischen 1976 und 1981 produziert wurde.

Die einzelnen Episoden sollen irgendwann im Laufe des Jahres 2020 auf dem neuen Streaming-Portal Disney+ erscheinen. Die Netflix-Konkurrenz startet am 12. November 2019 in den USA. In Deutschland wird Disney+ voraussichtlich Anfang 2020 veröffentlicht.

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0