Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

TOP
Update

Spontan-Heilung bei Hanka? "Nimmste eene, wolln'se alle!"

TOP

15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

779

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

8.429

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
90

Museums-Chef träumt von Porzellanschloss

Dresden - In einem Jahr verabschiedet sich Ulrich Pietsch (64) in Ruhestand. Dann war er 21 Jahre Direktor der Dresdner Porzellansammlung. Sein größter Traum jedoch bleibt unerfüllt.
Ulrich Pietsch (64) im Tiersaal, den er mit dem New Yorker Designer Peter Marino gestaltet hat.
Ulrich Pietsch (64) im Tiersaal, den er mit dem New Yorker Designer Peter Marino gestaltet hat.

Von Jörg Schneider

Dresden - Wenn Ulrich Pietsch (64) sich am 30. September 2015 in den Ruhestand verabschiedet, war er geschlagene 21 Jahre Direktor der Dresdner Porzellansammlung.

Schon ab kommenden Mittwoch lädt er quasi zu seiner Abschlussvorstellung. Mit einer Ausstellung über den Porzellanmaler Adam Friedrich von Löwenfinck (1714 bis 1754) schließt sich für ihn zugleich ein Lebenskreis.

„Durch Löwenfinck habe ich meine Liebe zum Meissener Porzellan erst entdeckt. Ohne ihn wäre ich gar nicht nach Dresden gekommen“, sagt der gebürtige Lübecker.

Drei von dem sächsischen Porzellanmaler dekorierte Vasen im Museum für Kunst und Kulturgeschichte Lübeck hatten es ihm angetan.

„Meine Zuständigkeit als Direktor reichte damals von Volkskunst bis zur Moderne. Die ungewöhnlichen Chinoiserie-Dekore Löwenfincks haben mich gereizt, mehr über ihn und das Meissener Porzellan in Erfahrung zu bringen“, so Pietsch.

In einschlägigen Museen und Archiven verfolgte er den Weg des einst umstrittenen und heute weltweit hoch geschätzten Porzellanmalers, plante eine große Monografie.

Letztlich hat er sich damit auch als Museumsdirektor für die Dresdner Sammlung empfohlen. „In Dresden musste ich meine Pläne aber erst einmal ad acta legen“, so Pietsch.

„Sie werden hier viel bauen“, hatte ihm der damalige Generaldirektor Werner Schmidt angekündigt.

Heute gehört die Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Star-Designer Peter Marino für die millionenschwere Neukonzipierung der Ausstellung im Zwinger zu Pietschs nachhaltigsten Erfahrungen.

Nur sporadisch kam er noch dazu, seine Löwenfinck-Monografie weiterzuschreiben.

„Als krönenden Abschluss wollte ich das noch schaffen, begleitet von einer Ausstellung. Da bot sich der 300. Geburtstag des Malers in diesem Jahr an“, sagt der Direktor.

Auch nach seinem Ausscheiden will er weiter in Sachen Porzellan forschen und publizieren.

Dann allerdings wieder mit Homebase in Lübeck, wo er mit seiner Familie ein altes Kaufmannshaus bewohnt. Außerdem freut sich der passionierte Jäger auch schon auf mehr Zeit für sein Hobby.

18 000 Sammlungsstücke unter Verschluss

Im Depot lagern 18.000 wertvolle Porzellan-Stücke.
Im Depot lagern 18.000 wertvolle Porzellan-Stücke.

Dass er ein großes Ziel nicht erreicht hat, betrübt Ulrich Pietsch dann doch: den Porzellanschatz Augusts des Starken an seinen Ursprungsort im Japanischen Palais zurückzuführen.

Das Vorhaben hatte Ministerpräsident Stanislaw Tillich (55, CDU) 2009 sogar in sein Regierungsprogramm aufgenommen.

„Ein Porzellanschloss - es wäre eine Weltsensation, die jede Menge Besucher zieht“, sagt Pietsch.

So muss in Dresden die Crème de la crème des Porzellans weiter im Depot unter Verschluss gehalten werden: 18.000 (!) von insgesamt 20.000 Sammlungsstücken.

Fotos: Lutz Hentschel

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

1.125

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

6.529

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

581

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

5.638

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

5.623

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

20.811

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

2.219

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

3.463

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

5.611

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

4.553

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

5.188

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

4.577

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

10.565

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

2.069

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

19.228

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

1.274

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.545

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

362

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

3.594

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

2.157

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

2.675

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

8.065
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

2.971

Realitätsverlust? Ariana Grande verärgert ihre Follower

2.545

Schock in Bayern! Oberbürgermeister von Regensburg verhaftet

3.673

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

3.810

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

10.043

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

2.783

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

7.759

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

1.103

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

4.026

Sind Sarah und Cathy Hummels plötzlich Freundinnen?

2.385

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

907

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

16.857

Hoeneß hatte im Gefängnis Angst vor Fotos in der Dusche

4.981

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

35.564

Immer mehr Jugendliche süchtig nach Social Media

149

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

2.618

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

5.580

Sarah Lombardi: Sie hätte sich auch ohne Affäre von Pietro getrennt

7.083

Beim Dreh! Syrer von MDR-Filmteam hunderte Meter von Rechten gejagt

9.094

Erdloch verschluckt fast kompletten Lkw samt Fahrer

2.413

Das Baby ist da! Sarah Connor zum vierten Mal Mutter

5.159