Geheimkonzert in Hamburg: Jason Derulo ist zurück

Hamburg - Hamburg scheint Musikstar Jason Derulo gefallen zu haben. Nur wenige Wochen nach seinem Konzert in der Barclaycard-Arena ist der 29-Jährige für ein Geheimkonzert zurückgekehrt.

Jason Derulo gibt am Mittwoch ein Geheimkonzert in Hamburg.
Jason Derulo gibt am Mittwoch ein Geheimkonzert in Hamburg.  © DPA

Wo und für wen ist allerdings nicht bekannt. Nach Informationen der Hamburger Morgenpost soll sich bei dem Veranstalter um einen Kiezclub-Betreiber handeln.

Der sollte auch dafür sorgen, dass der bekennende Basketball-Fan Derulo vor seinem Auftritt noch ein paar Körbe werfen kann.

Angeblich sollten die Basketballer des Zweitligisten Hamburg Towers mit dem Sänger in der Halle stehen, doch die wussten nichts von ihrem Glück.

"Wir wissen auch nur, dass er seit gestern in Hamburg ist und ein Basketball-Fan ist", erklärte Towers-Pressesprecher Fabig auf Nachfrage.

Bis Mittwochmittag sei noch keiner an den Verein herangetreten, um ein gemeinsames Treffen zwischen Spielern und Derulo zu organisieren. "Wir hätten uns aber sehr gefreut", gab Fabig dennoch zu.

So mussten die Towers ihr Training ohne den prominenten Besuch abhalten.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0