Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

NEU

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

NEU

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

NEU

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.417
Anzeige
261

Für Frieden und Respekt: Muslime putzen nach Silvesternacht

Wenn die Straßen nach Silvester mal wieder vor Dreck nur so starren, gehen Vertreter der muslimischen Ahmadiyya Gemeinde durch Herford, um wieder für Ordnung zu sorgen.
Dieser Anblick ist am Neujahrsmorgen üblich. Abgefeuerte Böller, leere Flaschen und sonstiger Müll liegt überall rum.
Dieser Anblick ist am Neujahrsmorgen üblich. Abgefeuerte Böller, leere Flaschen und sonstiger Müll liegt überall rum.

Herford - Wer kennt es nicht: Wenn man am Neujahrsmorgen vor die Tür geht, liegen überall abgefeuerte Böller, Raketenstäbe, leere Flaschen und sonstiger Müller auf der Straße rum. Das muss nicht sein!

In Herford versammeln sich seit einigen Jahren Vertreter der Ahmadiyya Gemeinde, um gemeinsam die Stadt zu putzen. Weil diese Aktion nicht selbstverständlich ist, bedankte sich Bürgermeister Tim Kähler am Mittwoch im Rathaus.

"Es ist eine tolle Aktion und eine große Geste den Herfordern gegenüber" lobt Kähler. "Während die meisten von uns noch schlafen, ziehen Sie bereits morgens mit Besen und Mülltüten durch die Innenstadt und sammeln den Müll der Silvesternacht ein. Herzlichen Dank dafür."

Nicht nur in Herford räumen die Muslime regelmäßig nach der Silvesternacht auf, sondern in verschiedenen Städten deutschlandweit. Damit wollen sie ein Zeichen für Frieden und Respekt setzen.

"Wir möchten uns auf diese Weise bedanken, dass wir hier leben dürfen, wir wertschätzen das sehr", erklärt Ahmad Ismail Tahir von der Herforder Ahmadiyya Gemeinde. "Außerdem wollen wir uns Gottes Wohlwollen verdienen, indem wir unseren Mitmenschen dienen."

Sultan Ahmad Tahir (links) und Ahmad Ismail Tahir (2. von rechts) von der muslimischen Ahmadiyya Gemeinde sorgen dafür, dass Herford nach der Silvesternacht wieder strahlt. Uwe Friedrich (2. von links) und Bürgermeister Tim Kähler (rechts) freut's.
Sultan Ahmad Tahir (links) und Ahmad Ismail Tahir (2. von rechts) von der muslimischen Ahmadiyya Gemeinde sorgen dafür, dass Herford nach der Silvesternacht wieder strahlt. Uwe Friedrich (2. von links) und Bürgermeister Tim Kähler (rechts) freut's.

Die Servicegesellschaft für Wirtschaft und Kommunen (SWK) unterstützt die fleißigen Muslime bei der Putzaktion. Sie stellen Besen, Schaufeln und Müllsäcke zur Verfügung und übernehmen die Entsorgung.

"Durch den Einsatz der Ahmadiyya Gemeinde haben die Kollegen am 2. Januar deutlich weniger zu tun. Scherben und Böllerreste sind im Innenstadtbereich dann schon weggeräumt", freut sich Uwe Friedrich von der SKW.

Am Neujahrsmorgen starten die Muslime schon um 7 Uhr mit ihrer Putzaktion. Sie ziehen von der Lübberstraße über den Neuen und Alten Markt bis zum Gänsemarkt.

Das letzte Mal kamen zwei Kubikmeter Müll in etwa 20 Müllsäcken zusammen!

Fotos: Herford, DPA

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

NEU

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.011
Anzeige

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

NEU

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

NEU

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

1.363

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

1.813

Mit dieser Methode brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

1.250
Anzeige

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

1.541

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

2.889

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

3.586

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

5.250

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

321

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

713

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

7.049
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

968

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

346

Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

7.020

Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

14.348

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

6.728
Update

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

386

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

3.564

Frau soll immer wieder Sex mit Hund gehabt und es gefilmt haben

17.286

Deutschlandtrend: SPD nach 10 Jahren wieder vor Union

4.987

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

5.640

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

3.710

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

2.921

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

9.806

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

7.683

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

3.733

Wie grausam! Schwan mit Pfeil durchbohrt

3.606

Wetten, dieses versteckte Google-Spiel habt ihr noch nie entdeckt?

8.923

Auf der Schnellstraße: Paar hat Sex auf dem Motorrad

13.533

Germanys next Kuh! Hier wird Deutschlands schönster Milchgeber gekrönt

649

NRW warnt: Dieser Vodka kann blind machen oder gar tödlich sein

3.106

Wird diese nackte Donald-Trump-Puppe zum Verkaufsschlager?

3.730

Tod durch Homöopathie? Zehn Kinder sterben nach Tabletten-Einnahme

9.084

18 Verletzte bei Explosionen in tschechischer Munitionsfabrik

5.524

HSV-Fans verprügelt? Video soll Vorwürfe gegen RB-Ordner erhärten

6.884

Darum ist dieser Venezolaner der eigentliche Sieger der Ski-WM

5.148

Wegen Drogen am Steuer verurteilt! Muss DSDS-Star Menowin Fröhlich ins Gefängnis?

3.421

Auch er schaffte es nicht zur Eröffnung: Bauleiter des BER gefeuert

383