Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

TOP

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

TOP

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

TOP

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

NEU
14.409

Entführtes Flüchtlingskind Mohamed ist tot

Berlin - Medienberichten zufolge soll der mutmaßliche Entführer des Flüchtlingskindes Mohamed in Berlin festgenommen worden sein. Die Polizei will sich erst später äußern.
Der mutmaßliche Entführer wurde mittels Bildern von Überwachungskameras gesucht.
Der mutmaßliche Entführer wurde mittels Bildern von Überwachungskameras gesucht.

Berlin - Der vor vier Wochen in Berlin verschwundene kleine Flüchtlingsjunge Mohamed ist aller Wahrscheinlichkeit nach tot.

Volle Gewissheit sollte eine Obduktion noch am Donnerstag bringen, wie die Polizei mitteilte. Zuvor hatten die Fahnder den mutmaßlichen Entführer des Vierjährigen festgenommen und eine Kinderleiche gefunden. Die Todesursache und der Todeszeitpunkt des Jungen sollten bei der Obduktion ebenfalls geklärt werden.

Die Kinderleiche lag im Auto des 32-jährigen Verdächtigen. Der kleine Mohamed war mit seiner Mutter und Geschwistern an einer Sammelstelle für Flüchtlinge im Zentrum Berlins gewesen, als er Anfang Oktober verschwand.

Bei dem Festgenommenen soll es sich um den Mann handeln, den Bilder aus mehreren Überwachungskameras in Berlin-Moabit zeigten.

Das berichteten die Zeitungen "B.Z." und "Bild". Kameras hatten gefilmt, wie Mohamed am 1. Oktober an der Hand eines Mannes von dem Gelände des Berliner Landesamtes für Gesundheit und Soziales (Lageso) weggeführt wurde. Das Lageso ist die zentrale Anlaufstelle für Flüchtlinge in der Hauptstadt.

Im Fall des vor vier Wochen in Berlin vermissten Flüchtlingsjungen Mohamed hat die Berliner Polizei die Leiche eines Kindes gefunden.
Im Fall des vor vier Wochen in Berlin vermissten Flüchtlingsjungen Mohamed hat die Berliner Polizei die Leiche eines Kindes gefunden.

Hinweise auf den mutmaßlichen Täter kamen nach Angaben der Polizei aus dessen eigener Familie. Der Verdächtige wurde am Donnerstag von Polizei und Staatsanwaltschaft vernommen. Laut "Berliner Zeitung" soll er ebenfalls im Stadtteil Moabit wohnen.

Die Polizei hatte mit Videofilmen und Fotos nach dem Mann gefahndet und Anwohner befragt. 350 Hinweise gingen bis Donnerstagmorgen ein. Die Staatsanwaltschaft hatte eine Belohnung von 10 000 Euro für Hinweise auf den Täter ausgesetzt. Weitere 10 000 Euro kamen von zwei Privatleuten.

Die Polizei hatte ihre Fahndung in den vergangenen Tagen noch einmal verstärkt. Sie veröffentlichte neue hochauflösende Bilder. Am Dienstag befragten Dutzende Polizisten bis zum späten Abend Bewohner und Passanten rund um das Lageso in Berlin-Moabit.

"Wer den Mann kennt, der erkennt ihn auch auf den Bildern", sagte ein Sprecher zu den zuletzt veröffentlichten Fotos.

UPDATE, 17:02 Uhr: Im Fall Mohamed ist der Tatverdächtige in Brandenburg festgenommen worden. Wie die Fahnder mitteilten, wohnte der 32-Jährige bei seiner Mutter in Niedergörsdorf in der Nähe von Jüterbog. Dort sei am Donnerstag die Festnahme erfolgt. Die Leiche des Jungen wurde im Auto des Verdächtigen gefunden, wie die Polizei in Berlin mitteilte.

Foto: dpa/Paul Zinken

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

4.015

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.204

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.448
Anzeige

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

2.279

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

3.725

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

2.161
Anzeige

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

4.645

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

9.326

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.037
Anzeige

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

2.715

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

4.945

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.241

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

2.097

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

3.628

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

2.698

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

2.640

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

5.381

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

4.757

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

7.027

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

504

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

862

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

9.226
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.170

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

689

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

409

Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

8.240

Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

16.657

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

7.442
Update

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

733

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

3.932

Frau soll immer wieder Sex mit Hund gehabt und es gefilmt haben

19.735

Stillgelegtes Kraftwerk soll Berlin bei Blackout retten

417

Deutschlandtrend: SPD nach 10 Jahren wieder vor Union

5.487

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

5.902

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

3.838

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

3.127

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

10.291

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

8.980

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

3.972

Wie grausam! Schwan mit Pfeil durchbohrt

3.735

Wetten, dieses versteckte Google-Spiel habt ihr noch nie entdeckt?

9.486

Auf der Schnellstraße: Paar hat Sex auf dem Motorrad

14.714

Germanys next Kuh! Hier wird Deutschlands schönster Milchgeber gekrönt

691