Barcelona: Zwei Deutsche ringen nach Terroranschlag mit dem Leben

2.063

20-Jähriger attackiert Polizisten und flüchtet mit Beil bewaffnet aufs Dach

4.791

Sicherungsseil bei Free-Fall-Tower reißt: 13 Kinder verletzt

11.872

Anstatt den Urlaub zu genießen, machen Deutsche lieber...

1.141
9.988

Neonazi-Vorwürfe: Dresdner Wachmann in Heidenau abgezogen

Dresden - Er bekennt sich bei Facebook zur NPD, zur rechtslastigen Hooligan-Gruppierung "Army of Dresden West" und er bewachte die Notunterkunft für Flüchtlinge in Heidenau: Der mutmaßliche Neonazi Philipp B. wurde vom "Antifa Recherche Team Dresden" am Tor der Flüchtlingsunterkunft wiedererkannt. Sein Arbeitgeber hat reagiert.
Vor einer Notunterkunft für Flüchtlinge in Heidenau bei Dresden ist es drei Nächte hintereinander zu Krawallen gekommen.
Vor einer Notunterkunft für Flüchtlinge in Heidenau bei Dresden ist es drei Nächte hintereinander zu Krawallen gekommen.

Dresden - Er bekennt sich bei Facebook zur NPD, zur rechtslastigen Hooligan-Gruppierung "Army of Dresden West" und er bewachte die Notunterkunft für Flüchtlinge in Heidenau: Jetzt wurde Philipp B. von seinem Arbeitgeber von der Flüchtlingsunterkunft in Heidenau abgezogen - trotz einwandfreiem Führungszeugnis.

Philipp B. (22) arbeitet als Sicherheitsmann, soll andere Menschen schützen. Für die Firma "Securitas" wurde der Dresdner in Heidenau eingesetzt. Jetzt zeichnen Recherchen des NDR und der Süddeutschen Zeitung ein düsteres Bild des Wachmanns.

Bei Facebook bekennt er sich demnach zur NPD und zur rechtslastigen Hooligan-Gruppe "Army of Dresden West". Das "Antifa Recherche Team Dresden" will den Wachmann bei der Arbeit entdeckt haben, direkt am Tor der Flüchtlingsunterkunft in Heidenau.

Ein Foto zeigt ihn angeblich bei der Einlasskontrolle am Gelände des ehemaligen Praktiker-Baumarkts, auf dem seit Ende August 600 Flüchtlinge untergebracht wurden. B. soll auch im Einsatz gewesen sein, als Angela Merkel die Flüchtlingsunterkunft besuchte.

Misshandlung durch Sicherheitspersonal: Ein Polizeifoto zeigt zwei Sicherheitsleute, die in der ehemaligen Siegerland-Kaserne in Burbach (Nordrhein-Westfalen) einen am Boden liegenden Flüchtling misshandeln.
Misshandlung durch Sicherheitspersonal: Ein Polizeifoto zeigt zwei Sicherheitsleute, die in der ehemaligen Siegerland-Kaserne in Burbach (Nordrhein-Westfalen) einen am Boden liegenden Flüchtling misshandeln.

Das soziale Netzwerk gibt tiefere Einblicke: Philipp B. soll nach NDR-Recherchen bei Facebook auch mit dem ehemaligen NPD-Landtagsabgeordneten Rene Despang und NPD-Bundesvorstandsmitglied Jens Pühse befreundet sein. Die NPD hatte zu Protesten aufgerufen, als die Flüchtlinge in Heidenau einzogen. Es folgten drei Tage Ausschreitungen, Gewalt und Chaos in Heidenau.

Ob Philipp B. auch gegen die Flüchtlinge auf die Straße ging? Dafür gibt es keine Belege. Auch über rassistische Vorfälle sowohl während als auch außerhalb der Arbeit gibt es keine Aufzeichnungen.

Was hat Philipp. B. wirklich getan? Fest steht: Probleme mit Security-Firmen, die für den Schutz von Asyleinrichtungen verantwortlich sind, sind keine Ausnahme.

Der bekannteste Übergriff fand in einem Heim in Burbach (Nordrhein-Westfalen) statt. Dort misshandelte ein Wachmann einen Flüchtling. Wie Medien berichten, wurden auch in Jena und Brandenburg bekannte Neonazis bei Sicherheitsunternehmen eingesetzt, um Flüchtlingsunterkünfte zu schützen.

In Heidenau sind keine Misshandlungen bekannt, die von Wachpersonal ausgingen.

Zwei junge Männer einer Security-Firma überwachen den Eingang und Ausgang der Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) für Flüchtlinge im ehemaligen Praktiker Baumarkt in Heidenau.
Zwei junge Männer einer Security-Firma überwachen den Eingang und Ausgang der Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) für Flüchtlinge im ehemaligen Praktiker Baumarkt in Heidenau.

Am ehemaligen Baumarkt wurde die Firma "Securitas" von der Landesdirektion Sachsen eingesetzt, Philipp B. war für ein beauftragtes Subunternehmen aus Dresden als Wachmann tätig. Securitas-Sprecher Bernd Weiler bestätigt gegenüber dem NDR, dass Philipp B. dem Unternehmen mittlerweile bekannt geworden ist.

"Wir untersuchen den Fall. Wir haben bereits reagiert und den Mann vom Objekt abgezogen", sagte Pressesprecher Bernd Weiler.

Ob die Dresdner Sicherheitsfirma den Mann entlassen hat, ist nicht bekannt. "Wir haben deutlich gemacht, dass wir Phillip B. nicht mehr in Heidenau im Einsatz haben wollen. Dem ist die von uns beauftragte Firma nachgekommen", so Weiler gegenüber MOPO24. Bereits Ende August wurder B. abgezogen.

Die Personalunterlagen des mutmaßlichen Dresdner Neonazis, darunter auch das polizeiliche Führungszeugnis, seien einwandfrei gewesen.

Fotos: dpa, imago, Daniel Förster

Als der Chef diesen Kassenzettel sieht, feuert er sofort seinen Angestellten

11.686

Achtung: Durch diesen neuen Schmink-Trend könntet Ihr blind werden

3.078

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

47.080
Anzeige

Spanische Zeitung meldet: Terror-Fahrer von Barcelona ist tot

6.365

Mit diesen Kerlen geht's im Bett heiß zur Sache

2.656

Ein Toter nach Messerstecherei in Wuppertal: Täter auf der Flucht

1.729

Tierschützer sauer! Nilgänse zum Abschuss freigegeben

160

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

5.467
Anzeige

Tourismus-Rekord! Ein Land fährt besonders auf Leipzig ab

1.145

Schock! Henssler verletzt: Was wird jetzt aus der neuen Show?

3.129

Unbekannter filmt mit Drohne nackten Mann im Bad

1.735

Tag24 sucht genau Dich!

46.986
Anzeige

Sensoren schlagen Alarm: Mitarbeiter aus Telekom-Hochhaus evakuiert

504

Die Identitären sind mit ihrer Mittelmeer-Mission grandios gescheitert und brechen ab!

3.507

Nach Brandanschlag: Flüchtling in Psychiatrie eingewiesen

213

Kurz vorm Ligaspiel! RB verpflichtet Cihan Yasarlar vom FC Schalke 04

1.900

Hier gibt's bald keinen normalen "Kaffee To Go" mehr!

1.639

Diese Powerknolle steckt voller Superkräfte für Euer Immunsystem

2.023

Hells-Angels-Gutachterin postet sich aus dem Prozess

2.634

Asylbewerber behalten ihren Schutzstatus trotz mehrfacher Reisen ins Heimatland

5.117

Messerattacke in Finnland: Mann sticht Passanten nieder - zwei Tote

4.553
Update

Eier-Skandal: Weiterer Giftstoff entdeckt!

2.174

Mutter der bei Rassisten-Demo Getöteten will Trump nicht sprechen

1.160

Krasse Vorwürfe: Dieser Seifenspender soll ein Rassist sein

3.199

Huch! Forscher finden heraus: Bier macht schwul

2.448

Reizgas-Attacke in Gesamtschule: 20 Verletzte

210

Aus Eifersucht! Mann übergießt Ehefrau mit kochendem Öl

1.923

Irre Idee: Marihuana-Plantage in Baumkronen

1.716

Erdogan ruft Deutsch-Türken zu Wahlboykott auf: Will er Merkel stürzen?

1.784
Update

Als Ersatz für eine vegane Pizza erhält eine 19-Jährige das...

3.635

Vor G20: Hunderte Berliner Linksradikale haben es nach Hamburg geschafft

1.387

Hat sich Katja Kühne diesen Bullen-Star geangelt?

7.429

SEK sichert Gelände: Terrorverdächtiger Tunesier jetzt in Abschiebehaft

411

Bei Soko-Dreharbeiten: Passant meldet Leiche in Leipzig, aber...

30.763

Er ist gefährlich! Wo steckt Steffen T.?

12.416

Lästerei unter C-Promis: Melanie Müller zieht über "Promi Big Brother" her

1.297

Mann will Brombeeren pflücken und entdeckt Kiffer-Paradies

3.168

Unfassbar! Mit so viel Promille war ein Mann mit seinem Rad unterwegs

1.925

Hund fällt elfjährigen Jungen an und verletzt ihn schwer

3.507

Rechte Politikerin erscheint mit Burka im Parlament und erntet Gegenwind

3.068

Brachialer Strafmarsch im Laufschritt! Fall um kollabierte Soldaten wird zum Skandal!

5.275

Geburt im Zug: Bundespolizist wird zur Hebamme

3.002

Barcelona-Attentat! 13 deutsche Touristen teilweise lebensgefährlich verletzt

5.339
Update

Gefasst: Polizei schnappt Sex-Täter mit Harry-Potter-Brille!

5.476
Update

Barcelona-Anschlag: SPD und CDU schränken Wahlkampf ein

1.803

Wollersheim nach Rippen-OP im Bikini: Die Kommentare sind überraschend

8.742

Gäste unter Schock! Mysteriöser Axt-Mann stürmt Geburtstagsparty

3.155

Herablassender Arzt schickt Mutter mit Säugling heim: Kurz darauf stirbt das Baby

16.940

Mann vor Augen seiner kleinen Tochter erschossen! Täter flüchtet

8.895
Update

Fans verwirrt! Was will uns Emma Schweiger mit diesem Foto sagen?

6.619

Schock-Fund! Menschliche Überreste in Krokodilbauch entdeckt

3.404

Dieser Comedian meint es ernst, hat jedoch keinen blassen Schimmer

886

Tiefe Bestürzung: Handballverein trauert um 21-jährige Spielerin

36.882

Drogendealer mit Kopfschuss ermordet

4.881

Audi-Fahrer reißt Friedhofsmauer ein: tot!

5.145