So rührend bittet eine Mutter im Netz um einen Job für ihren Sohn!

Der Aufruf wurde bereits tausendemal geteilt.
Der Aufruf wurde bereits tausendemal geteilt.

Tharandt - Facebook bietet die Möglichkeit, viele Menschen zu erreichen. Das hat eine liebende Mutter genutzt. Da ihr Sohn Markus (20) wie sie sagt "nicht ganz der Norm entspricht", bittet Claudia Göbel um Hilfe.

Denn Markus möchte unbedingt arbeiten. Also startete seine Mutter einen Aufruf auf ihrem privaten Facebook-Profil. Darin bittet sie ihre Facebook-Freunde um Mithilfe bei der Suche nach einem Job für Markus. Genauer gesagt lässt sie ihren Sohn indirekt sprechen.

Dieser hat gerade eine Lehre als Beikoch im Juli 2015 erfolgreich abgeschlossen.

"Ich bin pünktlich, zuverlässig, höflich und fleißig", heißt es in dem Aufruf. Trotzdem findet Markus seitdem keinen Job.

Der Hilferuf stößt auf durchweg positives Feedback. Die Facebook-Community wünscht Markus viel Glück und spricht ihm Mut zu. Viele Leute geben Tipps, wie man sich erfolgreich bewirbt.

Mittlerweile ist der Beitrag tausendfach geteilt und auch von einige Firmenchefs. So schrieb u.a. der Dresdner Hotel-Chef Johannes Lohmeyer (Best Western Macrander) unter einen geteilten Post: "Er soll sich bei unserer Personalchefin melden 0351/8151966..."

Wer ebenfall ein Angebot für Markus hat: Der Link zum Aufruf ist hier!

Das Netz ist begeistert von der Aktion.
Das Netz ist begeistert von der Aktion.

Foto: Screenshot


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0