Frau sucht auf Laptop von Ehemann nach Rezept und macht bittere Entdeckung

London - Was eine Frau aus England auf dem Laptop ihres Mannes entdeckt hat, muss für sie ein fieser Schlag in die Magengegend gewesen sein.

Die Frau machte eine Horror-Entdeckung auf dem Laptop ihres Mannes.(Symbolbild)
Die Frau machte eine Horror-Entdeckung auf dem Laptop ihres Mannes.(Symbolbild)  © 123RF

Eigentlich hatte sie am Gerät nur nach einem alten Rezept suchen wollen. Stattdessen fand sie in einem Ordner ein Bild ihrer Schwester, was vor einigen Jahren in einem Familienurlaub aufgenommen wurde.

Doch das Bild ist kein harmloser Schnappschuss, sondern wurde demnach aus einem niedrigen Winkel im Badezimmer geschossen, in dem die Schwester nackt stand.

Ihre Schwester sei "äußerst attraktiv" und hätte "große Brüste", schreibt die Engländerin weiter.

Auf Mumsnet schüttet die Mutter, die lieber anonym bleiben will, ihr Herz aus: "Es steht fest, dass sie nicht wusste, dass ein Foto gemacht wird."

Als sie ihren Ehemann auf das Bild ansprach, wehrte er sich sofort und meinte, dass sein Handy irgendwie gehackt worden sein muss.

Der Mann hatte Bilder eine nackte Frau abgespeichert. (Symbolbild)
Der Mann hatte Bilder eine nackte Frau abgespeichert. (Symbolbild)

"Er schwört hoch und heilig, dass er das Bild nicht geschossen hat", so die Frau weiter. "Er leugnet es ununterbrochen."

Doch der Frau fiel auf, dass es offenbar der Screenshot eines Videos, was im Bad heimlich aufgenommen wurde, war.

Auf der Internetseite sind sich viele Userinnen sicher, dass ihr Ehemann die Schwester absichtlich gefilmt und sich im Nachhinein einen Screenshot abgespeichert hatte.

"An deiner Stelle würde ich es ihr sagen und sie bitten, Anklage zu erheben", schreibt eine Nutzerin. "Ich frage mich, wo er andere Kameras versteckt hat."

Auch zu seiner Verteidigung hat jemand etwas zu sagen: "Das ist doch totaler Müll, dass sein Telefon gehackt wurde. Unabhängig davon, ob er das Foto oder jemand anderes es aufgenommen hat - damit es sich in einem Ordner auf seinem Computer befinden kann, muss er es hochgeladen haben."

Die Frau selbst hat schon eine Entscheidung für sich getroffen: "Ich habe seine Sachen gepackt..."


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0