Jeden Donnerstag: Dresden bekommt eine neue Afterwork-Party

Dresden - Eines der ältesten Partykonzepte überhaupt: die Afterwork-Party! In Dresden gab und gibt es einige, der richtige Kracher, vor allem in den kälteren Monaten, fehlt aber! Bis jetzt.

Das My House gehört seit vier Jahren zu Dresdens angesagtesten Clubs
Das My House gehört seit vier Jahren zu Dresdens angesagtesten Clubs  © PR

In Dresdens In-Location My House (Erfurter Straße 12) findet ab Donnerstag, den 7.2., Dresdens neue Afterwork-Partyreihe statt.

Der Club besticht seit seiner Eröffnung vor vier Jahren durch seine betörend schicke Einrichtung. Hier wurde nix dem Zufall überlassen. Die Bar, der Sound, die Deko, alles ist vom Feinsten.

Trotzdem hat es das My House geschafft, immer den schmalen Grad zwischen "schick" und "unkompliziert" zu meistern. Deswegen ist es gerade auch bei einem etwas erwachsenerem Publikum sehr beliebt.

Meist hat der Club nur am Samstag geöffnet, bietet verschiedenste Konzepte an. Jetzt darf aber auch am Donnerstag gefeiert werden. Denn zur Afterwork spielen ab 20 Uhr wöchentlich namenhafte Deejays und an der Bar warten frische Cocktails aus hochwertigen Markenspirituosen.

Hier kann man entspannt, aber trotzdem stilvoll die Arbeitswoche ausklingen lassen, das Tanzbein schwingen, flirten und anstoßen.

Eintritt: bis 21 Uhr frei, danach 5 Euro. Ende 2 Uhr.

Der schicke Bar-Bereich im My House.
Der schicke Bar-Bereich im My House.  © PR

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0