"Stay The Fuck In My House": Joko & Klaas bekommen von Pro7 mächtig auf die Fresse! Top Spitzenwert geknackt! Hier wurde es gestern am heißesten Top In Schweinfurt und Neustadt bekommt Ihr die limitierte PlayStation günstig wie nie Anzeige Abitur mit Note 1,0 bestanden: Unglaublich, wie alt diese Schülerin erst ist! Top Diesen Neuwagen gibt's hier satte 10.175 Euro günstiger 12.036 Anzeige
3.778

Mysteriös: Drei Wanderer sterben innerhalb von neun Tagen in der Nähe des Mount Everest

Drei Touristen starben in Nepal auf mysteriöse Art und Weise

Drei Touristen sind innerhalb von neun Tagen in der Gegend um den Mount Everest in Nepal gestorben. Keiner der drei hatte jedoch den Everest bestiegen.

Kathmandu - Innerhalb von neun Tagen sind in der Gegend um den Mount Everest in Nepal drei ausländische Wanderer gestorben. Keiner der drei hatte allerdings den Everest bestiegen.

Drei Touristen sind innerhalb von neun Tagen in der Nähe des Mount Everest gestorben. Doch keiner der drei hatte ihn bestiegen. (Symbolbild)
Drei Touristen sind innerhalb von neun Tagen in der Nähe des Mount Everest gestorben. Doch keiner der drei hatte ihn bestiegen. (Symbolbild)

Am Dienstag starb ein 63 Jahre alter Japaner in seinem Hotelzimmer aus zunächst unbekannter Ursache im Schlaf, wie die örtliche Polizei mitteilte.

Am 5. November war den Angaben zufolge eine 60-jährige Französin auf dem Rückweg vom Everest-Basiscamp in den Ort mit dem nächstgelegenen Flughafen gestürzt.

Am darauffolgenden Tag war eine 43 Jahre alte Frau aus Malaysia ebenfalls in ihrem Hotel im Schlaf gestorben.

Der mit 8.848 Metern höchste Berg der Welt steht an der Grenze zwischen Nepal und dem von China verwalteten Tibet. Jedes Jahr versuchen Hunderte Bergsteiger, ihn auf nepalesischer Seite zu bezwingen. Außerhalb der Klettersaison im April und Mai wandern auch zahlreiche Touristen zum Basiscamp und kehren wieder um.

Mehr als 5000 Menschen schafften es bereits auf den Gipfel des Everest, mehrere Hundert kamen jedoch bei dem Versuch ums Leben. Manche verunglückten, andere starben an den Folgen der Höhenkrankheit.

Todes-Drama am Mount-Everest: Vier Leichen entdeckt

Für viele Wanderer ist der Mount Everest eine Herausforderung, die auch tödlich enden kann. (Symbolbild)
Für viele Wanderer ist der Mount Everest eine Herausforderung, die auch tödlich enden kann. (Symbolbild)

Unterhalb des Gipfels sind auf 7950 Metern Höhe die Leichen von vier Bergsteigern entdeckt worden.

Die Toten wurden im sogenannten Lager 4 von Rettungskräften gefunden, die eigentlich nach einem anderen verunglückten Kletterer gesucht hatten. Nach Angaben der nepalesischen Tourismusbehörde vom Mittwoch handelt es sich um zwei Ausländer und zwei einheimische Führer. Die Nationalität der beiden Ausländer war zunächst nicht bekannt.

Unklar war auch noch, unter welchen Umständen die vier Männer starben.

Das Camp 4 ist das höchstgelegene Lager, das von Kletterern auf dem Weg nach oben genutzt wird. Es liegt bereits in der Todeszone, wo auch die besten Bergsteiger praktisch nach jedem Schritt anhalten und atmen müssen. Eigentlich hatten die Rettungskräfte die Leiche eines Mannes aus der Slowakei gesucht, der am Wochenende ums Leben gekommen war.

Insgesamt gab es in der diesjährigen Klettersaison am Everest nun schon mindestens neun Tote. Mit 8848 Metern ist er der höchste Berg der Welt. Nepal hat in diesem Jahr insgesamt 375 Lizenzen an ausländische Touristen für die Besteigung des Everest vergeben. Hinzu kommen rund 400 einheimische Bergsteiger, Führer und Gepäckträger.

Update, 14.10 Uhr: Die jüngst am Mount Everest gefundenen Toten könnten möglicherweise bereits seit dem vergangenen Jahr dort gelegen haben. Das teilte das nepalesische Tourismusministerium am Mittwoch mit.

Ursprünglich hatte man die auf 7950 Meter Höhe gefundenen Leichen als die zweier ausländischer Bergsteiger und zweier Bergführer identifiziert. Diese fraglichen Personen seien jedoch inzwischen im Basislager des Berges angekommen.

Die Identität der im so genannten Lager 4 gefundenen Toten sei damit weiter unklar. Möglicherweise könnte es sich um Bergsteiger handeln, die im vergangenen Jahr als vermisst gemeldet, aber bisher nicht gefunden worden waren.

Fotos: 123RF/Symbolbild, 123 RF/Symbolbild

Achtung, Hitze-Warnung für Deutschland! Hoch "Ulla" treibt die Temperaturen unerbittlich nach oben Top Vorsicht Hitzekollaps! So kann die Hitze deinem Smartphone & Co. schaden Top
Gänsehaut! Darum begeistert der neue TV-Spot zu "Der König der Löwen" Top Witzig! Deshalb benennen Profivereine ihre Spieler um Top Grausam! Kühen wird ein verschließbares Loch in den Magen operiert Neu Sklaven-Halter in Köln verurteilt: Details sind brutal Neu "Et is halt warm, wa?" Polizei stoppt nackten Moped-Fahrer und lacht sich kaputt Neu Zu viel Chlor im Wasser! 38 Verletzte nach Freibad-Tag, darunter viele Kinder Neu Jetzt sind es schon Neun: Weitere US-Soldaten in Afghanistan getötet! Neu
Mordfall Lübcke: Stephan E. soll Kopfschuss gestanden haben Neu Ford stellt neuen Mini-SUV, doch leider hat Köln nichts davon Neu Was ist das für eine komische Ampel auf den Nestlé-Produkten? Neu Ältester Orang-Utan der Welt steht auf besondere Würze im Grießbrei Neu Das Ringen um Ozan Kabak: Wer schnappt sich das VfB-Juwel? Neu Hitze-Horror auf A8: Stau nach Feuer, Frauen kollabieren auf Autobahn Neu Familiendrama: Sohn schlägt mit Baseballschläger und Axt auf Eltern und Bruder ein Neu YouTuber (†29) tot in Fluss gefunden! Was steckt dahinter? Neu Bayern-Hammer bei Sané-Absage: Ousmane Dembélé als Münchner Königstransfer? Neu Vier Kinder sterben bei Horror-Feuer in Holzgebäude Neu "Wir brauchen Siesta!": Thomas Herrmanns will gegen Hitze am Arbeitsplatz kämpfen Neu Sicherheitslandung am Flughafen Köln/Bonn! Neu Autofahrer rast in Sitzgruppe vor Eiscafé: Frau schwer verletzt Neu Bewaffneter Banküberfall in Ilvesheim: Täter noch immer auf der Flucht! 112 Große Ehre für "Bully"! Michael Herbig mit Friedenspreis ausgezeichnet 39 Frau stundenlang vergewaltigt und verscharrt: Kommt Täter davon, weil Tat verjährt? 3.573 Älteren macht die Hitze besonders zu schaffen! Warum eigentlich? 790 Gruppenvergewaltigung Freiburg: Heute sitzen elf Männer auf Anklagebank 650 Was macht der Tatort-Kommissar Miroslav Nemec, wenn er nicht ermittelt? 302 Die Bitch ist zurück! Katja Krasavices neues Video ist zu krass für YouTube 1.705 Bei brütender Hitze: Mann geht baden und lässt Hund im Campingbus fast ersticken 110 "Tralla Hoppsasa": Streit um Pippi-Langstrumpf-Lied geht vor Gericht 666 Was diese abgemagerte Katze erlebt und gesehen hat, ist der blanke Horror 1.373 Heiße Ansichten: Promi-Pärchen schickt sexy Urlaubsgrüße aus Griechenland 2.154 Drama bei Abschiebung: Familie soll Deutschland verlassen, Vater (32) zückt Messer 4.181 Nach Absturz über der Müritz: Startverbot für Eurofighter 541 Zum dritten Mal: SPD will Skandalautor Thilo Sarrazin aus der Partei ausschließen 297 Stau-Chaos droht: "Fusion"-Besuchern drohen verstopfte Anreisewege 575 Update Pikante Penis-Beichte: Das kommt Micaela Schäfer nicht in die (Lümmel)-Tüte 2.506 Verstörendes Video: Hier finden Männer ein Baby im Wald 1.236 Frau legt erstaunliche Verwandlung hin, nachdem ihre Beziehung zerbricht 1.456 Fahrer stoppt sofort seinen Zug, als er sieht, was vor ihm auf den Gleisen festgekettet wurde 2.523 Kleiner Kater klettert in Waschmaschine, doch das bereut sein Frauchen bitter 1.565 BVB mistet aus: Diese Spieler sollen gehen, diese Stars gehalten werden 3.808 "Baummann" will sich beide Hände amputieren lassen 1.832 Polizisten wollen Toten in Leichenschauhaus begutachten, doch plötzlich sieht er sie an 1.460 Sexy Sideboob-Alarm: Diese vollbusige Schönheit zieht alle Blicke auf sich 1.475 Kiefer zerstört! E-Zigarette explodiert im Mund von Teenager, Ärzte treffen radikale Entscheidung 1.358