Für Dschungel-Sandra verlost Indira Weis sogar getragenes Shirt und zieht blank Neu Alpaka Hoden abgebissen: Hundehalter sammeln für verletzte Tiere Neu Mann sieht sich Privatvideo an und ist schockiert, was er darauf entdeckt Neu Gewaltbereite Patienten: Sorge um Sicherheit von Ärzten und Pflegern Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 11.935 Anzeige
5.814

Nach 38 Jahren: Deswegen ging Müller-Wohlfahrt wirklich

Sachsen/Bayern - Fassungslos reagierte die Sportwelt auf diese Meldung: Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt wirft nach der Niederlage gegen den FC Porto im Championsleauge-Viertelfinale als Mannschaftsarzt des FC Bayern München hin. Alle stellen sich nun die Frage: Warum?

Von Matthias Kernstock

München - Fassungslos reagierte die Sportwelt auf diese Meldung: Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt wirft nach der Niederlage gegen den FC Porto im Champions-League-Viertelfinale als Mannschaftsarzt des FC Bayern München hin. Alle stellen sich nun die Frage: Warum?

Als die Journalisten die Pressemitteilung nach dem desolaten Auftritt der Bayern in Port in den Händen hielten, herrschte bedrückende Stille: "Nach dem Champions-League-Spiel wurde aus uns unerklärlichen Gründen die medizinische Abteilung für die Niederlage hauptverantwortlich gemacht", schrieb Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt in der Rücktrittserklärung.

Müller-Wohlfahrt war bei allen Spielern beliebt, Bastian Schweinsteiger attestierte ihm einst sogar "magische Hände". Seit 1977 war die Club-Ikone Mannschaftsarzt, Vorbild und Ansprechpartner, trug maßgeblich zur Erfolgsgeschichte des FC Bayern bei.

Nun die unerwartete Trennung, an der Guardiola einen großen Anteil haben dürfte.

Wie Spiegel Online berichtet, soll das Verhältnis zwischen Trainer Pep Guardiola und Müller-Wohlfahrt von Anfang an angespannt gewesen sein.

Der spanische "Wundertrainer" gilt als dominant, ist ein akribischer Arbeiter und Perfektionist. Guardiola störte es ganz gewaltig, dass Müller-Wohlfahrt tagsüber nicht auf dem Trainingsgelände an der Säbener Straße dabei war.

Die Bayern-Spieler mussten für Behandlungen und Untersuchungen immer erst in seine Praxis in der Altstadt fahren - ganze fünf Kilometer. Fünf Kilometer zu weit für den spanischen Meistermacher.

Anfang 2014 gab es Krach, nachdem sich Guardiolas Lieblingsspieler Thiago Alcántara am Knie verletzte. "Pep" schickte Thiago dahin, wo er in guten Händen wusste: Nach Spanien, ohne Absprache mit Müller-Wohlfahrt.

Das kratzte an der Ehre des Mediziners.

Als sich Thiago innerhalb weniger Monate zum dritten Mal am Innenband verletzte, riss auch die Wunde zwischen Mannschaftsarzt und Mannschaftstrainer erneut auf. Guardiola räumte ein, dass die Behandlung in Spanien ein Fehler gewesen sei.

Müller-Wohlfahrt darauf: "Wir haben bislang jeden Trainer überzeugt, wir werden auch Guardiola überzeugen".

Ein Vorfall im DFB-Pokalviertelfinale gegen Bayer Leverkusen macht das gespaltene Verhältnis der beiden Streithähne deutlich.

Medhi Benatia zog sich im Spiel eine Muskelverletzung zu. Als Guardiola das sah, drehte er sich zu der Bank mit Müller-Wohlfahrt und klatschte hämisch.

Die kleinen Sticheleien haben sich zu einer großen Blase aufgebaut - jetzt ist sie geplatzt. Gegen Porto musste "Pep" auf wichtige Stammspieler wegen einer Verletzungsmisere verzichten - Bayern verlor deutlich mit 1 zu 3.

Der FC Bayern München hatte am Freitag um 12 Uhr eine Pressekonferenz abgehalten. Zu den Umständen des Rücktritts wollte sich keiner der Verantwortlichen äußern. Gerüchten nach soll Bayern-Boss Karl Heinz Rummenigge Müller-Wohlfahrt nach der Niederlage ebenfalls kritisiert haben. Anscheinend zog der Arzt daraufhin die Konsequenzen.

Fest steht aber: Der FC Bayern München behält Pep Guardiola, verliert dafür ein Urgestein in der Vereinsgeschichte. Ein Abgang, den Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt nach Meinung vieler Sportfans nicht verdient hat.

Fotos: Imago, dpa

Der Bachelor: Kandidatin Jade aus Köln hat ein Alkohol-Geheimnis Neu Polizei kontrolliert Wagen von 20-Jährigem und macht unfassbare Entdeckung Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 6.238 Anzeige Handball-Fieber in Köln: Deutschland erwartet Island! Neu Irres Action-Spektakel: Keanu Reeves im Trailer zu "John Wick: Kapitel 3"! Neu Frau kracht in Tank von Laster, schleudert gegen Hauseingang und haut ab Neu AKK: Warum es in Deutschland keine "Gelbwesten" geben wird Neu
Rettungswagen bringt Kind ins Krankenhaus, doch Mercedes lässt ihn nicht überholen Neu Hängt da ein Auto im Baum? Wie konnte das passieren? Neu Mord an Peggy (†9): Anwältin von Ulvi K. klagt gegen Gutachter Neu
Dramatischer Unfall auf der Autobahn! Auto kracht unter Lastwagen Neu Frau bemerkt Alarm der Überwachungs-Kamera und macht gruslige Entdeckung Neu Neue Probleme bei Rettung von Julen: Bohrer stößt auf "massiven Felsblock" Neu Kein Scherz: Sternschnuppen auf Bestellung geplant! Neu 17-Jähriger wird von Polizei kontrolliert, dann brennt der Streifenwagen Neu Spaziergänger finden Leiche auf Feldweg: Was ist geschehen? Neu Nach Festnahme von Arafat Abou-Chaker: Bushidos Frau bricht auf Instagram ihr Schweigen Neu Hier gibt's die Pakete am Drive-In-Schalter! Neu 600 Autobesitzer schließen sich Klage gegen Mercedes-Benz-Bank an Neu Gewaltige Explosion fordert mindestens 21 Menschenleben Neu Grausamer Tod! Vier neugeborene Löwenbabys erfrieren in Zoo Neu Riesige Yachten, kleine Segler: Trend zum Luxus bei der "Boot 2019" Neu Mutter sieht Videos auf dem Handy ihres Freundes und ist schockiert, was er ihrer Tochter (8) darin antut Neu Der neue Sancho? BVB angeblich an zwei englischen Top-Talenten interessiert Neu Falsche Zubereitung von Kohlsuppe kostet einer Frau das Leben Neu Schwestern reden seit der Hochzeit kein Wort mehr miteinander, weil Braut eine spontane Änderung vornahm Neu User verspotten Frau für ihr neues Tattoo: "Sieht aus wie eine Krankheit" Neu Was ist denn mit Katja Krasavices Augenbrauen passiert? Neu Tor des Jahres: Drei Kölner stehen zur Wahl! Neu Fans der "Lindenstraße" gehen heute in Köln auf die Straße! Neu Zum dritten Mal in Folge! Kickerturnier stellt neuen Weltrekord auf Neu Dschungel-Prüfung bestanden! Dieses Topmodel steht auf Insekten Neu Kopfschütteln bei Miss Tagesschau: Was ist mit Judith Rakers' Katze los? Neu Grüne Woche: Zehntausende Teilnehmer bei Demo für nachhaltige Landwirtschaft erwartet Neu Sex mit Yotta? Das sagt Micaela Schäfer! Neu Es wird heiß! Wer lässt denn hier tief blicken? Neu Tag 8 im Dschungelcamp: Tommi zeigt seinen Piper und der erste fliegt raus! 2.475 Auswärtssieg in Hoffenheim: FC Bayern setzt BVB unter Druck 589 BVB auf der Suche nach Verstärkungen: Kommt deutscher Italien-Legionär? 4.407 B109 voll gesperrt: Tanklaster mit 16.000 Litern Heizöl in Straßengraben gerutscht 7.893 Umstrittene Bachelor-Rose an Isabell: War es nicht seine eigene Entscheidung? 3.078 Schwerer Glätte-Unfall bei Lüneburg: 18-Jähriger schleudert gegen Baum 327 Einbruch bei Bundesliga-Profi Salli: Nürnberg-Kicker war zuhause 819 Betrugs-Vorwurf: WDR trennt sich von Doku-Autorin 1.499 Update Schwere Vorwürfe gegen Trump: "Wenn das stimmt, muss er zurücktreten" 9.117 Bayern vs. BVB: Darum wird die Bundesliga-Rückrunde so spannend wie seit Jahren nicht! 268 Oma entdeckt Heroin in der Mütze ihres Enkels (2) 3.184 Soldat stirbt bei Unfall auf Truppenübungsplatz in Bayern 3.448 Ex-Kandidat verrät: Darum könnte Evelyn Burdecki eine Uhr geschmuggelt haben 5.368 Facebook-Geschäftsführerin Sandberg trifft in Berlin ranghohe Politiker 378