Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

TOP

So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

TOP

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

NEU

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
3.058

Ex-Dynamo Poté auf Zypern übel beleidigt

Nikosia/Dresden - Nachdem Ex-Dynamo Stürmer Mickaël Poté 2012 beim DFB-Pokalspiel in Chemnitz mit Affenlauten diffamiert wurde. Nun ist dem 30-Jährigen aber genau das am Sonntag auf Zypern wider passiert.
Pote im Trikot von Nikosia ahmt die Affenlaut-Schreier nach.
Pote im Trikot von Nikosia ahmt die Affenlaut-Schreier nach.

Von Tina Hofmann

Nikosia/dresden - Als Ex-Dynamo-Stürmer Mickaël Poté am 20. August 2012 beim DFB-Pokalspiel in Chemnitz mit Affenlauten diffamiert wurde, war die Hoffnung groß, dass solche Szenen sich nicht wiederholen. Doch nun ist dem 30-Jährigen am Sonntag auf Zypern genau das erneut passiert.

"An sowas gewöhnt man sich nicht, auch wenn ich es in Chemnitz schon erlebt habe. Ich war sehr überrascht. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass mir das hier auf Zypern erneut widerfährt, sagte Poté am Montag MOPO24.

Was war passiert?

Der Franzose, der mittlerweile in der ersten zyprischen Liga für Omonia Nikosia aufläuft, wurde im Stadtderby gegen Champions-League-Teilnehmer Apoel Nikosia (0:1) rassistisch beleidigt.

Nach einer Aktion vor dem gegnerischen Tor in der 68. Minute kamen aus dem Apoel-Fanblock deutliche Affenlaute, mehrere Anhänger des Rivalen zeigten Poté zudem den Stinkefinger.

Diese Geste wurde bei Dynamo zum Symbol gegen Rassismus.
Diese Geste wurde bei Dynamo zum Symbol gegen Rassismus.

Hier gibt es die unschönen Szenen und Potés Reaktion zu sehen.

Wie schon in Chemmitz reagierte der Nationalstürmer des Benin aber ganz cool. Erst applaudierte er den Idioten, anschließend nahm der die Arme unter die Achseln, imitierte die Fans des Konkurrenten.

Für diese Aktion erntete der 30-Jährige anschließend großen Respekt und Anerkennung auf seiner offiziellen Facebook-Seite.

"Nach dem Chemnitz-Spiel habe ich damals von den Dynamo-Fans sehr viel Zuspruch und positive Nachrichten erhalten. Auch die Fans hier von Omonia haben sich sofort bei mir gemeldet und ich habe viel Aufmunterungen erhalten", berichtet Poté.

Die Organisation "1953international" hatte sich ebenso wie Dynamo hinter Poté gestellt. Der Chemnitzer FC wurde damals vom DFB zu einer Geldstrafe in Höhe von 25.000 Euro verurteilt (Feuerzeugwurf und Pyro während des Spiels eingerechnet) und hatte sich bei Poté entschuldigt.

Ein Fan von Omonia Nikosia gingen die unschönen Szenen zu Herzen, er gestaltete auf Facebook dieses Bild für Poté.
Ein Fan von Omonia Nikosia gingen die unschönen Szenen zu Herzen, er gestaltete auf Facebook dieses Bild für Poté.

Auch Apoel muss nun mit Konsequenzen für das krasse Fehlverhalten seiner Anhänger rechnen.

Für Poté sind die Vorkommnisse von Sonntag das erste richtige Negativerlebnis auf Zypern.

Sportlich läuft es für den Stürmer richtig gut. In elf Ligaspielen hat er acht Mal getroffen und ist damit momentan der beste Torjäger der gesamten "Division A". "Ich fühle mich wohl auf Zypern und bin froh, dass ich mich mit 30 immer noch sportlich verbessern kann", erklärt der Franzose.

Im August schrammte er mit Omonia nur knapp an der Europa-League-Teilnahme vorbei. In der Qualifikation schoss er aber ebenfalls zwei Tore, kommt damit insgesamt schon auf 10 Treffer für den Kleeblatt-Club.

Auch wenn seine Zeit in Dresden mit dem Abstieg im Mai ein unschönes Ende fand, so bleibt Poté der bislang erfolgreichste Zweitliga-Stürmer der Dynamos (21 Tore, 11 Vorlagen in 82 Spielen).

Fotos: Facebook (Offizielle Seite von Mickaël Poté und Omonoia Nicosia)

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

NEU

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

NEU

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

NEU

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

NEU

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

NEU

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

NEU

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

NEU

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

5.808

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

4.488

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

649

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

4.383

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

1.622

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

1.741

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

1.859

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

12.500

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

3.925

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

2.749

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

8.323

Ehepaar verunglückt mit Auto: Mann tot, Frau schwer verletzt

5.027

Security der Deutschen Bahn schlägt Fahrgast bewusstlos

6.785

Wird die NPD verboten? Heute fällt das historische Urteil

3.076

DRK fordert winterfeste Unterkünfte für Flüchtlinge in Griechenland

1.190

Eisregen! Brummi auf A4 bei Nossen verunglückt

6.751

Boxenluderei? Gina-Lisa klebt an Honeys Lippen

7.447

Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

1.627

Welches riesige Monster stapft hier aus dem Gebüsch?

7.482

Alles nur gespielt? Wie echt sind Hankas Zwänge?

8.176

Darum solltet Ihr besser Sex am Morgen haben!

12.138

Vollzug! Papadopoulos verlässt RB in Richtung Norden

2.665

Wie flink ist die denn? Katze entzaubert Hütchenspieler

3.443

Bei Lufthansa gibt's bald auch WLAN für kurze Strecken

623

Grünen-Chefin denkt trotz Hasswelle nicht an Rücktritt

3.263

Mehrere Tote nach Schüssen bei Musikfestival in Mexiko

1.432

Erste Clubs führen Codewort gegen sexuelle Belästigung ein

6.668

Keine Perspektive: Zwei RB-Spieler vor dem Abflug

3.184

"Grüße von Onkel Adolf": Frau findet erschreckende Nachricht in Amazonpaket

13.055

Betrunkene Polizisten lösen Einsatz ihrer Kollegen aus

4.098

Am selben Tag! Mutter und Tochter gewinnen Kampf gegen den Krebs

2.648

Pietro will "Sex ohne Grund"! Und Sarah?

20.307

Trauer um "Schildkröte": Frank Jarnach ist tot

7.502

Müllmann auf Trittfläche zu Tode gequetscht

9.894