Nach dramatischer Geburt: Janni Hönscheid zeigt ihr Baby

Hier küsst Peer Kusmagk noch den Babybauch seiner Janni. Inzwischen ist das Söhnchen da.
Hier küsst Peer Kusmagk noch den Babybauch seiner Janni. Inzwischen ist das Söhnchen da.  © RTL2

Berlin – Nach der schweren Geburt zeigt sich Janni Hönscheid (26) stolz ihren Sohn.

Bei Instagram veröffentlichte die frisch gebackene Mutti ein Selfie, auf dem sie ihr Baby im Arm hält. Dazu schreibt sie: "Juhuu unser Baby ist da!!! Die erste Nacht Zuhause war unglaublich schön und er ist einfach so lieb... Danke an dieser Stelle auch an alle für die lieben Nachrichten und Glückwünsche- haben uns so gefreut!", schreibt die Lebensgefährtin von Peer Kusmagk (42).

Dabei war die Geburt alles andere als einfach. Wie Peer gegenüber Bild verriet, gab es Komplikationen, das Baby steckte im Geburtskanal fest, musste mit einem Not-Kaiserschnitt zur Welt gebracht werden.

Umso schöner ist es, jetzt Mutter und Söhnchen so strahlend, gesund und munter zu sehen. Und ihre Fans können das bei der am Montagabend auf RTL2 startenden Doku "Janni & Peer... und ein Baby".


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0