Nächste Pokal-Überraschung! Rostock schmeißt VfB Stuttgart raus 802 Männer grölen rechte Parolen und stoßen Ausländerin und ihr Baby in Teich 6.641 Berliner Kinder-Intensivstation sucht dringend Mitarbeiter 7.660 Anzeige Irres Tor-Spektakel! Fünftligist stellt HSV vor große Probleme 1.810
4.135

Nach Echo-Kritik: Plattenfirma beendet Zusammenarbeit mit Farid Bang und Kollegah

Berliner Unternehmen BMG stoppt die Kooperation

BMG verkündet nun, die Kooperation mit den Skandal-Rappern vorerst auf Eis zu legen.

Berlin - Eigentlich stellte sich die Plattenfirma Bertelsmann Music Group (BMG) anfangs noch hinter die Skandal-Rapper Farid Bang und Kollegah, trotz all der Echo-Kritik.

Kollegah (33, li.) und Farid Bang (31) rappen bei der 27. Verleihung des Deutschen Musikpreises Echo.
Kollegah (33, li.) und Farid Bang (31) rappen bei der 27. Verleihung des Deutschen Musikpreises Echo.

Wie Vorstandschef Hartwig Masuch nun der F.A.Z. erklärt, wird die Kooperation nun mit den Rappern beendet. "Wir hatten den Vertrag über ein Album. Jetzt lassen wir die Aktivitäten ruhen, um die Haltung beider Parteien zu besprechen."

Masuch gibt zu: "Ich finde diese Zeilen auch geschmacklos. Meine Mitarbeiter und ich stehen mit den Künstlern in Kontakt, und die distanzieren sich klar von jeder Form von Antisemitismus. Das tun wir auch."

Wegen der Debatte um den Echo für ein als judenfeindlich kritisiertes Rap-Album will die Plattenfirma BMG eine Kampagne gegen Antisemitismus starten.

Die Musikrechte-Tochter des Medienunternehmens Bertelsmann schiebt das Projekt mit rund 100.000 Euro an, wie BMG am Donnerstag in Berlin mitteilte.

"Gemeinsam mit sachverständigen Organisationen sollen Projekte zur Bekämpfung der besorgniserregenden Entwicklung an Schulen ausgesucht werden", heißt es in einer Pressemitteilung. Der Schwerpunkt dabei soll in Berlin liegen.

Die Bertelsmann Music Group (BMG) hatte in Kooperation mit den Musik-Labels Banger Musik und Alpha Music Empire der Rapper Farid Bang und Kollegah das umstrittene Album "Jung, Brutal, Gutaussehend 3" veröffentlicht. Die Musiker waren in der vergangenen Woche für das Werk mit dem Musikpreis "Echo" ausgezeichnet worden.

Textzeilen wie "Mein Körper definierter als von Auschwitzinsassen" und "Mache wieder mal 'nen Holocaust, komm' an mit dem Molotow" hatten heftige Kritik und eine Debatte um Antisemitismus ausgelöst.

In einer Stellungnahme hatte sich BMG hinter die Künstler gestellt. "Wir nehmen Künstler und künstlerische Freiheit ernst, und wir sagen unseren Künstlern nicht, was ihre Texte enthalten sollten und was nicht", teilte die Tochter des Medienunternehmens Bertelsmann am Mittwoch auf Anfrage in Berlin mit.

Und weiter: "Zweifellos haben einige Songtexte auf JBG3 viele Menschen zutiefst verletzt. Andererseits waren viele Menschen ganz klar nicht so sehr verletzt, insofern, dass es zu einem der meistverkauften Alben des vergangenen Jahres in Deutschland wurde."

Fotos: DPA

Schon wieder! Kind (5) von Rottweiler angefallen und verwundet 4.305 So bewegend nimmt Maite Kelly von Aretha Franklin Abschied 3.036
Blamage in Runde Eins! Dynamo fliegt gegen Viertligist aus dem DFB-Pokal 11.884 Kantersieg! Hoffenheim nimmt Kaiserslautern auseinander! 844 Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 9.053 Anzeige Pokal-Sensation in Ulm! Titelverteidiger Frankfurt scheidet in der 1. Runde raus 822 Total verändert: Fans begeistert von "neuer" Cathy Lugner 5.639 Klasse Fight vom Außenseiter! Bayern quälen sich eine Runde weiter 1.037 Frohe Neuigkeiten für Hana Nitsche: Das Baby ist endlich da! 1.608 Zimmerwechsel läuft aus dem Ruder: Verletzte bei Randale in Asylunterkunft 465 Festnahme! Mafia-Boss war auch in Deutschland untergetaucht 1.988 Schock-Fund! Frauenleiche in 1,70 Meter tiefer Grube entdeckt 5.787 Nachgeholfen? Mariah Carey überrascht mit schlanker Figur 2.421 Von ihnen geht Terrorgefahr aus! Immer mehr radikale Islamisten in Deutschland 1.504 Streit eskaliert: Mann schlägt auf Bekannten ein, der nun um sein Leben kämpft 307 Brücken-Drama in Genua: Allianz gleich doppelt betroffen 508 Es bricht allen das Herz: Paar heiratet, trotz seines schweren Schicksals 11.287 Welche sexy Wassernixe bringt die Männer hier ins Schwärmen? 1.968 Single-Mädels aufgepasst! Auf diese Frauen steht Pietro Lombardi 2.041 Frau (26) entdeckt am Strand merkwürdige Flecken an ihrem Körper: Wenig später liegt sie im Koma 7.320 Oma erstochen, Mutter schwer verletzt: So geht es mit verhafteter Frau (27) weiter 1.674 Ausschreitungen beim Pokalspiel in Magdeburg: Darmstadt-Fans rasten aus 7.979 Bluttat in Arztpraxis: Hunderte demonstrieren in Offenburg 5.085 Mann wird 42 Mal geblitzt und merkt es nicht, nun kommt die saftige Rechnung 6.579 Auf Weltreise: Ex-GZSZ-Star wäre fast gestorben 4.698 Junge Lotto-Millionärin bereut, was sie mit dem ganzen Geld gemacht hat 6.210 Nach Ehe-Aus: Verena Ofarim mit neuer Liebe am Gardasee 2.276 Im Einsatz! Polizist fährt Frau (21) an 1.742 Schrecklicher Unfall im Dunklen: Frau überfährt Person, die auf Straße liegt 4.470 Innenminister Pistorius kritisiert NRW-Kollegen scharf 139 Nach heftigem Crash: 23-Jähriger lässt schwer verletzten Beifahrer zurück 2.510 Nicht integrierbar! Darum wird ein muslimisches Paar nicht eingebürgert 3.048 Schrecklich! Viertliga-Spiel wegen schweren Unfalls abgesagt! 9.738 Frau springt aus brennendem Haus, obwohl sie das nicht müsste 1.539 Rezepte nur gegen Sex: Arzt soll kranke Frauen erpresst haben 2.027 Bayern-SPD droht Pleite: Schmidt hat Bundespartei vor Wahl im Visier 224 Deutschlands berühmtester Kriminalbiologe mit kuriosem Geständnis! 10.144 Achtung vor diesem richtig miesen Diebstahl-Trick! 374 Feuerquallen machen das Baden in der Ostsee zur Schmerz-Hölle 3.685 Familienglück: Baby von Motsi Mabuse tanzt mit Daddy 5.556 Wird der DHL-Erpresser nie gefasst? "Die Chancen stehen 50:50" 1.534 Schlimmes Busunglück in Polen: Drei Tote und 18 teils schwer Verletzte 1.874 Narumol nach Vergiftung schwer krank: Bauer-sucht-Frau-Star in Todesangst! 8.499 Frau halbiert ihr Gewicht nahezu und sieht jetzt völlig anders aus 4.172 Umweltkatastrophe: Ölteppich vor Helgoland abgetaucht 3.592 Nahles will Sanktionen für jüngere Hartz-IV-Empfänger abschaffen 2.804 Schwebebahn-Unfall im Europa-Park: Zwei Verletzte 2.327 Riesige Flammen: Hier fackeln 1000 Strohballen ab 242 Mann verschwindet beim Baden im See, dann machen die Taucher traurigen Fund 2.874 Weil sich keiner um ihn kümmerte: Polizistin stillt fremdes, verwahrlostes Baby 19.044