Toter nach Horror-Crash: Peugeot von Baumstamm aufgeschlitzt, Fahrer rausgeschleudert Top Gerade erst verurteilt: Hier feiert Kinderschänder Andy K. auf einem Festival Top Hier werden gerade Traum-Jobs vergeben 44.782 Anzeige Beliebte Ostsee-Regionen in Gefahr! Pipeline-Vorfall führt zur Invasion der Schmierfett-Klumpen Top Hier gibt's sechs Tipps für einen erfolgreichen Fliesenkauf! 3.977 Anzeige
41.482

Nach Mittagsschlaf plötzlich gelähmt: Sächsin durchlebt das Unvorstellbare

Ihr Schicksal ist bewegend! Sie wollte nur eine Stunde schlafen und konnte sich plötzlich nicht mehr bewegen.
Der Große Garten ist auch nach ihrer Erkrankung der Lieblingsort von Kornelia 
Klose. Hier verbringt sie viele Stunden.
Der Große Garten ist auch nach ihrer Erkrankung der Lieblingsort von Kornelia Klose. Hier verbringt sie viele Stunden.

Dresden - Stellen Sie sich vor: Sie stehen mitten im Leben, legen sich mittags nur mal ein Stündchen hin - und wachen gelähmt wieder auf. Das Unvorstellbare ist Kornelia Klose (48) aus Dresden passiert. Seitdem kämpft sich die ehemalige Lehrerin in die Normalität zurück.

Gern bummelte die Sächsin früher ganz unbeschwert durch den Großen Garten in Dresden. Eine selbstbewusste Frau in der Lebensmitte. Sie fühlte sich fit, liebte ihre Arbeit als Lehrerin. Manchmal lud sie sich dabei auch zu viel auf. Doch sie verstand es, Balance zu halten, auch mal aus dem Alltag auszubrechen. Wie damals am 30. April 2013, ihrem Schicksalstag.

Die Walpurgisnacht nahte. „Da wollte ich mit einer Freundin zu einem Hexenfeuer“, erinnert sich Kornelia Klose. Der Abend versprach lang zu werden. Deshalb gönnte sie sich vorher etwas Schlaf. „Als ich nach zwei Stunden aufwachte, spürte ich meine Arme und Beine nicht mehr. Ich dachte sofort an einen Schlaganfall“, denkt sie zurück. Sie konnte sich noch aus dem Bett rollen. Dann verließ sie die Kraft. Verzweifelt rief die plötzlich Gelähmte um Hilfe. Aber die Schreie gingen im Großstadtlärm unter.

Um den Alltag zu bewältigen, braucht Kornelia Klose findige Hilfsmittel.
Um den Alltag zu bewältigen, braucht Kornelia Klose findige Hilfsmittel.

Todesangst beschlich die Diabetikerin. Nach zwölf Stunden hätte sich ihre Insulinpumpe selbst abgeschaltet. Die dramatischen Folgen: Durch das fehlende Insulin wäre Kornelia Klose in ein diabetisches Koma gefallen.

„Ich lag stundenlang am Boden, grübelte und fing schon an, mich von der Welt zu verabschieden“, beschreibt sie die schier ausweglose Situation. Doch als die Freundin vergeblich wartete, wurde sie stutzig. Nachdem alle Telefonate im Nichts endeten, fuhr sie geistesgegenwärtig zur Wohnung. Glück im Unglück: Über eine Feuertreppe konnte sie sich Zutritt verschaffen...

Dann ging alles ganz schnell. Kornelia Klose wurde mit Blaulicht in die Uniklinik Dresden gefahren. Dort fällt die Patientin drei Tage ins Koma. „Als ich aufwachte, konnte ich nur meinen linken Zeh und ein wenig den linken Arm bewegen“, erzählt Kornelia Klose. Ärzte diagnostizierten eine Entzündung über dem fünften Wirbel, der das Rückenmark zerstörte. Mit Prognosen hielten sich die Mediziner zurück. Für Kornelia Klose begann ein Leben im Rollstuhl.

Bei Popkonzerten ist die Dresdnerin ganz vorn mit dabei. Adel Tawil brachte 
ihr sogar ein Ständchen.
Bei Popkonzerten ist die Dresdnerin ganz vorn mit dabei. Adel Tawil brachte ihr sogar ein Ständchen.

Die Lehrerin war es gewohnt, zu kämpfen: um jeden einzelnen Schüler, um Lehrinhalte, um Respekt. Nun stand das eigene Schicksal auf dem (Lehr-)Plan.

„Ich bin doch nicht aus dem Koma aufgewacht, um jetzt aufzugeben“, wurde ihr Motto. In der monatelangen Reha quälte sie sich oft bis zur Erschöpfung. Nach rund dreijähriger vollstationärer Pflege wagt sie nun die ersten eigenen kleinen Schritte. Sowohl die aus dem Rollstuhl, als auch die im Leben.

Erst kürzlich bezog Kornelia Klose in einer Einrichtung für Kranken- und Intensivpflege eine eigene Dachgeschosswohnung. Die Decke fällt der Kämpfernatur schon lange nicht mehr auf den Kopf. So gibt sie u.a. Nachhilfeunterricht für Kinder von Angestellten des Unternehmens. Der größte Traum der Pädagogin: einmal wieder an ihre Schule zurückzukehren und dort Unterricht geben zu können. Daran glaubt sie. Daran arbeitet sie.

Bis es soweit ist, fährt sie bei jedem Wetter mit dem Rollstuhl durch den Großen Garten in Dresden. Und zusammen mit ihrer Ergotherapeutin Mandy Locke (32), die eine ziemlich gute Freundin geworden ist, ist sie regelmäßig bei Popkonzerten ganz vorne mit dabei.

Fotos: Picture Point

Drama bei GZSZ: Zerbricht ihre Liebe an einer großen Lüge? Top Anna-Maria kritisiert Druck, der auf weibliche Stars ausgeübt wird Neu Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 5.796 Anzeige Kapitän geht von Bord: Sascha Hehn verlässt das Traumschiff Neu Todesengel Silva M.: Ihre Lügen brachten zwei Männer ins Grab Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 17.785 Anzeige Krass! 16-Jähriger überfällt Passanten mit Machete Neu Reisebus mit 28 Touristen nach Unfall komplett zerstört Neu
Schläge und Blutspuren: Journalistin tot aufgefunden Neu Nächster Hollywood-Star unter "metoo"-Verdacht Neu Dreiste Luxuspuppe betrügt Arbeitgeber um sieben Millionen Euro Neu
Schaut doch mal, wie rührend sich dieser Hund um neun Küken kümmert Neu Dieser heiße Cousin von Prinz Harry ist Single! Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 1.442 Anzeige Mann stürmt in Restaurant und schießt um sich: Ein Toter Neu Minister fordert mehr Einsatz der Bundesregierung bei Abschiebungen Neu Wie dreist! Motorradfahrer fährt Frau an und lässt sie schwer verletzt liegen Neu Mann ersticht Freundin, weil sie sich von ihm trennen will Neu So habt Ihr Sarah Lombardi noch nicht gesehen: Friseur enthüllt Haar-Geheimnis Neu Mann sticht mit Messer auf Ehefrau ein, jetzt ist sie blind Neu Hamburger sollen G20-Ausschuss die Meinung sagen Neu Award im GNTM-Finale: Heidi Klum bricht Dankesrede von Klaudia mit K ab Neu Große Sorge um Topmodel Stefanie Giesinger: "Das sieht echt nicht mehr schön aus" Neu Es könnte ein Vorzeigeprojekt werden: Das will der Investor aus dem 15-Seelen-Dorf Alwine machen Neu Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.448 Anzeige Bomben-Entschärfung in Dresden: So hart war das Leben in der Notunterkunft Neu A4: Lastwagen kracht auf Auto mit drei Kindern an Bord 3.713 Traurige Gewissheit: Vermisster Noah ist tot! 3.201 Update Motorrad-WM auf Sachsenring droht Aus! 7.453 Amtlich! Diesen außergewöhnlichen Namen trägt Bonnie Stranges Tochter 7.917 Toni ist "Germany's next Topmodel"! 10.850 Mit Messer und abgebrochenem Flaschenhals auf zwei Männer eingestochen 440 Vermummte Polizisten bei G20-Demo: Deswegen kommen sie davon 413 "Beamte dürfen sich nicht besinnungslos trinken": Polizeianwärter entlassen 275 Mickie Krause und "Die Amigos" bald zusammen auf der Bühne? 770 Große Entscheidung bei Bachelor in Paradise: Ist Pam die Richtige für Philipp? 1.882 Wer hat diesen schwer kranken Mann gesehen? 2.330 Rassismus-Vorwurf: Berliner KFC-Restaurant schmeißt dunkelhäutige Touristen raus 3.859 Diese Stadt will Flüchtlinge im Flüchtlingsheim Miete zahlen lassen 8.234 Vor zwei Wochen spurlos verschwunden: Polizei sucht vermisste Frau 1.482 Verzweifelte Suchaktion nach Vermisstem im Hafenbecken 442 Update Mega-Gewinn für Lottospieler! Zwei Jackpots auf einmal geknackt 5.615 Besonders Kinder betroffen! Ärzte warnen vor neuer Zahnkrankheit 9.465 Nach Video-Post: Fans sorgen sich um Jürgen Milski 12.524 Mutter in Sorge um ausgebüxtes Kleinkind: Hier wurde es gefunden 2.559 Schock bei GZSZ: Erfährt Sophie hier die ganze Wahrheit? 5.863 VW und Schülertransport krachen zusammen: Kinder verletzt 3.064 Endlich, die Erlösung! Fliegerbombe in Dresden entschärft 1.064.484 Rekordtransfer! Douglas Costa verlässt den FC Bayern endgültig 4.825 Beide Schultern gebrochen: 77-Jährige bei brutalem Raub schwer verletzt 2.790