Bei Abschiebung: 50 Passanten umzingeln und beschimpfen Polizisten Top Messi nimmt sich Auszeit: Keine Länderspiele mehr in diesem Jahr! Neu Berliner Kinder-Intensivstation sucht dringend Mitarbeiter 6.136 Anzeige Was knallte da so laut?! Große Angst nach mysteriösem Geräusch Neu
41.501

Nach Mittagsschlaf plötzlich gelähmt: Sächsin durchlebt das Unvorstellbare

Ihr Schicksal ist bewegend! Sie wollte nur eine Stunde schlafen und konnte sich plötzlich nicht mehr bewegen.
Der Große Garten ist auch nach ihrer Erkrankung der Lieblingsort von Kornelia 
Klose. Hier verbringt sie viele Stunden.
Der Große Garten ist auch nach ihrer Erkrankung der Lieblingsort von Kornelia Klose. Hier verbringt sie viele Stunden.

Dresden - Stellen Sie sich vor: Sie stehen mitten im Leben, legen sich mittags nur mal ein Stündchen hin - und wachen gelähmt wieder auf. Das Unvorstellbare ist Kornelia Klose (48) aus Dresden passiert. Seitdem kämpft sich die ehemalige Lehrerin in die Normalität zurück.

Gern bummelte die Sächsin früher ganz unbeschwert durch den Großen Garten in Dresden. Eine selbstbewusste Frau in der Lebensmitte. Sie fühlte sich fit, liebte ihre Arbeit als Lehrerin. Manchmal lud sie sich dabei auch zu viel auf. Doch sie verstand es, Balance zu halten, auch mal aus dem Alltag auszubrechen. Wie damals am 30. April 2013, ihrem Schicksalstag.

Die Walpurgisnacht nahte. „Da wollte ich mit einer Freundin zu einem Hexenfeuer“, erinnert sich Kornelia Klose. Der Abend versprach lang zu werden. Deshalb gönnte sie sich vorher etwas Schlaf. „Als ich nach zwei Stunden aufwachte, spürte ich meine Arme und Beine nicht mehr. Ich dachte sofort an einen Schlaganfall“, denkt sie zurück. Sie konnte sich noch aus dem Bett rollen. Dann verließ sie die Kraft. Verzweifelt rief die plötzlich Gelähmte um Hilfe. Aber die Schreie gingen im Großstadtlärm unter.

Um den Alltag zu bewältigen, braucht Kornelia Klose findige Hilfsmittel.
Um den Alltag zu bewältigen, braucht Kornelia Klose findige Hilfsmittel.

Todesangst beschlich die Diabetikerin. Nach zwölf Stunden hätte sich ihre Insulinpumpe selbst abgeschaltet. Die dramatischen Folgen: Durch das fehlende Insulin wäre Kornelia Klose in ein diabetisches Koma gefallen.

„Ich lag stundenlang am Boden, grübelte und fing schon an, mich von der Welt zu verabschieden“, beschreibt sie die schier ausweglose Situation. Doch als die Freundin vergeblich wartete, wurde sie stutzig. Nachdem alle Telefonate im Nichts endeten, fuhr sie geistesgegenwärtig zur Wohnung. Glück im Unglück: Über eine Feuertreppe konnte sie sich Zutritt verschaffen...

Dann ging alles ganz schnell. Kornelia Klose wurde mit Blaulicht in die Uniklinik Dresden gefahren. Dort fällt die Patientin drei Tage ins Koma. „Als ich aufwachte, konnte ich nur meinen linken Zeh und ein wenig den linken Arm bewegen“, erzählt Kornelia Klose. Ärzte diagnostizierten eine Entzündung über dem fünften Wirbel, der das Rückenmark zerstörte. Mit Prognosen hielten sich die Mediziner zurück. Für Kornelia Klose begann ein Leben im Rollstuhl.

Bei Popkonzerten ist die Dresdnerin ganz vorn mit dabei. Adel Tawil brachte 
ihr sogar ein Ständchen.
Bei Popkonzerten ist die Dresdnerin ganz vorn mit dabei. Adel Tawil brachte ihr sogar ein Ständchen.

Die Lehrerin war es gewohnt, zu kämpfen: um jeden einzelnen Schüler, um Lehrinhalte, um Respekt. Nun stand das eigene Schicksal auf dem (Lehr-)Plan.

„Ich bin doch nicht aus dem Koma aufgewacht, um jetzt aufzugeben“, wurde ihr Motto. In der monatelangen Reha quälte sie sich oft bis zur Erschöpfung. Nach rund dreijähriger vollstationärer Pflege wagt sie nun die ersten eigenen kleinen Schritte. Sowohl die aus dem Rollstuhl, als auch die im Leben.

Erst kürzlich bezog Kornelia Klose in einer Einrichtung für Kranken- und Intensivpflege eine eigene Dachgeschosswohnung. Die Decke fällt der Kämpfernatur schon lange nicht mehr auf den Kopf. So gibt sie u.a. Nachhilfeunterricht für Kinder von Angestellten des Unternehmens. Der größte Traum der Pädagogin: einmal wieder an ihre Schule zurückzukehren und dort Unterricht geben zu können. Daran glaubt sie. Daran arbeitet sie.

Bis es soweit ist, fährt sie bei jedem Wetter mit dem Rollstuhl durch den Großen Garten in Dresden. Und zusammen mit ihrer Ergotherapeutin Mandy Locke (32), die eine ziemlich gute Freundin geworden ist, ist sie regelmäßig bei Popkonzerten ganz vorne mit dabei.

Fotos: Picture Point

Mann in Kleingartenanlage niedergemetzelt Neu Rückruf bei Edeka und Marktkauf! Metalldraht in Zwiebelbaguette 335
Vorsicht! Wenn Ihr nicht aufpasst, werden Eure alten WhatsApp-Daten bald gelöscht 5.826 Umweltkatastrophe! 50 Kilometer lange Ölspur vor Helgoland 1.008 Update
Schüsse in Scheune: Hobby-Filmer löst Polizeieinsatz aus 602 Erwischt! One-Direction-Star knutscht mit dieser heißen Schauspielerin 729 Wie traurig! Er steigt nach sieben Jahren bei GZSZ aus 9.767 Angriff mit Beil vor Supermarkt: Zwei Personen schwer verletzt 373 Update 38-Jährige Mutter erstochen: Sie hinterlässt fünf Kinder! 3.244 Riss in Windschutzscheibe: Lufthansa-Maschine muss umkehren 1.129 Giulia Siegel greift Robin Schulz an: "Das ist eine Frechheit!" 1.428 Brad Pitt nennt Angelina Jolies Scheidungstricks "ekelerregend" 963 Aus absurdem Grund: Rettungskräfte während Einsatz von Angehörigen attackiert 2.282 Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 7.371 Anzeige Katja Krasavice im TAG24-Interview: So sieht der perfekte Penis aus 4.246 Tödlicher Unfall: Fahrradfahrer schert zu weit aus und gerät in Gegenverkehr 3.832 Real Madrid will Inter Mailand wegen Modric bei FIFA anzeigen! 1.448 Zu weich! Erster Promi schmeißt schon vor Promi-Big-Brother-Start hin 4.267 Paar kündigt Job für Weltreise und bezahlt die Entscheidung mit dem Tod 5.304 Nach Brücken-Einsturz: Innenminister will Saison-Auftakt absagen! 665 Arzt in Praxis erstochen: Asylbewerber in U-Haft 2.217 Leiche gefunden! Ist es der Nachbar des Tatverdächtigen? 1.973 Zusammen im TV-Knast: Zerstört Chethrin die Liebe von Johannes Haller und Yeliz? 1.385 Nach Missbrauch einer 14-Jährigen: Mutmaßlicher Vergewaltiger wieder frei 3.434 Nebentätigkeiten für Privatunternehmen: Wie glaubwürdig ist Dunja Hayali? 2.854 So könnte der VfB gegen Hansa Rostock auflaufen 1.059 Unfassbar! Mann schießt sich selbst in den Bauch, um Ehe zu retten 1.184 Seit zwei Wochen auf der Flucht: Das ist der getürmte Häftling! 1.792 Astro-Alex steuert irdischen Roboter aus dem All 189 Vater erfüllt sich letzten Wunsch auf Hochzeit seiner Tochter, danach stirbt er 6.417 51-Jähriger belästigt Teenager und wird von Mutter abgeholt 2.930 Fix: Schalke schnappt sich diesen WM-Teilnehmer! 908 Nach Attacken auf Union-Fanbus: 1. FC Köln verhängt Stadionverbote 111 26-Jährige greift nach Beziehungsstreit zum Schwert 1.061 Gefährlicher Brand in Gießerei: Mitarbeiter von spritzenden Eisensplittern getroffen 1.389 Tragisch: Angler fällt in Schleuse und ertrinkt 1.218 Platzt Mordprozess gegen Ku'damm-Raser wegen Befangenheit der Richter? 1.126 Verstörendes Internet-Video aufgetaucht! Wie kaputt ist Jan Ullrich wirklich? 8.986 Spurlos verschwunden! Wo sind Jacub (14) und Alexander (13)? 11.262 Quallen-Alarm an der Ostsee: Bereits mehr als 700 Verletzte 3.649 Einbrecher sticht Opfer mit dem Schraubenzieher ins Gesicht! 1.581 DFB-Pokal: Kovac-Versprechen dürfte bei Regionalligist Jubel auslösen 2.064 Stunden sind gezählt: Markierung auf Gaga-Radweg muss weg! 1.268 Vereinbarung steht: Griechenland nimmt Flüchtlinge zurück 1.366 Krank! Junge schüttet kochendes Wasser über schlafenden Kumpel (15) 9.786 Jesidin trifft in Deutschland ihren Peiniger wieder und flieht in den Irak! 4.277 Warum "Poldi" jetzt Werbung für Handball macht 354 Unbekannter trägt gefährliche Weltkriegsbombe spazieren 2.548 Nach "FlixBus"-Unglück mit 16 Verletzten: Wie unsicher sind Fernbusse? 2.899 Dagi Bee holt mit DISS-Video mehr Zuschauer als Til Schweigers Tatort-Flop 1.443