Das gab's noch nie! Bachelorette schleust Lockvogel ein

Neu

Ist Trash-Girl Georgina Fleur von einem Sugardaddy schwanger?

Neu

Kellnerin geht in diesem Outfit zur Arbeit und kriegt richtig Ärger!

Neu

Heiße Russin verrät, auf was Milliardäre so richtig abfahren

Neu
9.770

Nach Nazi-Skandal: Droht Aue sogar Punktabzug?

Aue - Nach Nazi-Vergleichen seiner Fans droht dem FC Erzgebirge Aue eine empfindliche Strafe. Der Kontrollausschuss des DFB nahm bereits Ermittlungen auf. Nach MDR-Informationen könnten die Erzgebirger mit erheblich drastischeren Sanktionen als nur einer Geldbuße belegt werden. Neben einem Geisterspiel ist auch ein Punktabzug möglich.
Dieses Plakat könnte für Aue teuer werden.
Dieses Plakat könnte für Aue teuer werden.

Aue - Nach Nazi-Vergleichen seiner Fans droht dem FC Erzgebirge Aue eine empfindliche Strafe.

Der Kontrollausschuss des DFB nahm bereits Ermittlungen auf. In der MDR-Sendung "Sport im Osten" wurde am Samstag berichtet, dass die Erzgebirger mit erheblich drastischeren Sanktionen als nur einer Geldbuße rechnen müssen.

In der Rechts- und Verfahrensordnung des DFB ist unter Paragraf 9 geregelt, dass Vereine, deren Anhänger die Menschenwürde einer Person durch herabwürdigende, diskriminierende oder verunglimpfende Äußerungen verletzen, mit einer Geldstrafe zwischen 18.000 Euro und 150.000 Euro belegt werden können.

In schwerwiegenden Fällen drohen außerdem die Austragung eines Spiels unter Ausschluss der Öffentlichkeit und die Aberkennung von Punkten. Für die abstiegsbedrohten Auer wäre dieses Strafmaß fatal.

Strafmildernd könnte sich für den FCE auswirken, dass die Veilchen-Fans in der 2. Bundesliga bislang kaum auffällig geworden sind.

Auch dieses Transparent sorgt für Zündstoff.
Auch dieses Transparent sorgt für Zündstoff.

Beim Sachsen-Duell am Freitagabend hatten Auer Fans ein Plakat hochgehalten, auf dem Red-Bull-Gründer Dietrich Mateschitz als Nazi dargestellt wurde. Mateschitz und seine Firma stehen hinter dem Projekt RB Leipzig, was bei Fans deutschlandweit kritisch gesehen wird.

Außerdem stand auf drei Plakaten verteilt: „Ein Österreicher ruft und Ihr folgt blind, wo das endet weiß jedes Kind. Ihr wärt gute Nazis gewesen“.

„Der DFB verurteilt diesen Vorfall“, sagte DFB-Vizepräsident Rainer Koch. „Nazi-Vergleiche sind unter keinen Umständen zu tolerieren. Wir erwarten nun von Erzgebirge Aue, dass der Verein diese Vorgänge umgehend und lückenlos aufklärt und die Verantwortlichen ermittelt.“

FCE-Boss Helge Leonhardt (li.) und Trainer Tommy Stipic diskutieren über die Vorfälle vom Freitag.
FCE-Boss Helge Leonhardt (li.) und Trainer Tommy Stipic diskutieren über die Vorfälle vom Freitag.

Der Verein hat die Möglichkeit, die Anhänger zu identifizieren und mit Stadionverboten zu belegen. Ein Großteil der Gesichter sind auf Fotos gut zu erkennen.

Aue-Präsident Helge Leonhardt hatte sich bei RB Leipzig entschuldigt. „Mit Leuten, die Plakate und Banner mit derart verabscheuungswürdigen Inhalten in unser Stadion bringen und zeigen, wollen wir nichts zu tun haben“, betonte Leonhardt.

Nach MOPO24-Informationen ist für Montag ein Treffen zwischen der Vereinsspitze und Fan-Vertretern geplant. Dann soll über den Umgang mit den Fans beraten werden. Das Verhalten könne und wolle die Clubführung nicht tolerieren.

Bis dahin sollte es keine Stellungnahmen, weder vom Verein, noch von der Fanvertretung geben. Ähnlich sieht es auch bei RB Leipzig aus. Erst nach einer internen Auswertung am Montag werde Stellung genommen, hieß es.

Ordner mussten Auer Fans aus dem Innenraum zurückdrängen.
Ordner mussten Auer Fans aus dem Innenraum zurückdrängen.

Bei den Auer Fans rief die Aktion unterschiedliche Reaktionen hervor. Der Fanclub „Sauberger Kommando“ schrieb etwa auf seiner Facebook-Seite: „Ihr Deppen habt unserem Verein wieder einmal geschadet! Ihr seid KEINE Aue-Fans!“.

Allerdings betonten zahlreiche Anhänger, dass es sich bei den Plakaten nur um Satire gehandelt habe.

Erschwerend für Aue kommt hinzu, dass nach dem Abpfiff Fans die im Stadion auslaufenden Leipziger mit Schnee und Eis beworfen hatten.

Einige Anhänger versuchten auch in den Innenraum des Stadions zu gelangen, wurden von Ordnern aber zurückgehalten. RB Leipzig musste das Auslaufen abbrechen.

Fotos: Worbser, Picture Point

Eurowings-Flieger auf Weg nach Berlin vom Blitz getroffen

Neu

Randalieren die Linksradikalen zum G20 in Berlin statt Hamburg?

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.192
Anzeige

Das unterscheidet diese Schönheit von anderen Models

Neu

Geheim-Basis auf dem Mars? Was steckt hinter diesen Aufnahmen?

Neu

Gladbach muss für RB-Leipzig-Verhöhnung ordentlich blechen

Neu

Hat Berlinerin Mann getötet und in Mülltonne geworfen?

Neu

Hiermit kannst Du schlafen wie ein Baby

Anzeige

Shit Happens! Kämpferin kackt mitten im Kampf in Käfig

Neu

Nach jahrelangem Missbrauch: Mann stürzt 18-jähriges Opfer von Mauer

Neu

Da vergeht einem der Appetit! Fäkal-Alarm im Kaffee

Neu

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

16.827
Anzeige

Gips oder Koks? Mann saß 90 Tage im Knast

Neu

Weil er in die Kneipe will: Frau beißt ihrem Freund in die Eier

Neu

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.602
Anzeige

Strafe für zweifachen Kindermörder wird womöglich verschärft

Neu

Morddrohung und Beissattacke - Ex-Gefangener geht auf eigene Mutter los

Neu

Ex-Kandidat packt aus: Wie fake ist die Bachelorette wirklich?

Neu

Baugerüst kippt um und fällt auf 21-jährigen Arbeiter

1.893

Reifenplatzer von Billigflieger legt kompletten Flughafen lahm

1.435

Beziehungsstreit eskaliert komplett: Mann bringt Partnerin fast um!

621

Als er helfen wollte, gingen zwei Männer auf ihn los: Tramfahrer verprügelt

1.466

Studie zeigt: Wir spülen unser Geld im Klo herunter

228

Wer sendet denn hier knackige Urlaubsgrüße?

1.153

Gefährlicher Klau: Diebe stehlen Notfallkoffer für Babys aus Rettungswagen

903

Großaufgebot der Polizei: Raubüberfall entpuppt sich als Rachefeldzug

519

Dramatische Szenen! Mieter springt aus brennendem Haus

1.117

Jogi Löw will Miro Klose für die Fußball WM 2018 verpflichten

1.388

Krasse Veränderung! Heute erkennt Ihr die Killerpilze nicht wieder

1.243

Mehrere Verletzte nach Bus-Vollbremsung

140

Polizei jagt zugedröhnten Axt-Randalierer und findet scharfe Schusswaffe

1.267

Antifa-Ausstieg leicht gemacht: So will die AfD helfen

1.935

Eltern werden im Urlaub betrogen, dann organisiert die Tochter das

1.783

Ihr werdet nicht glauben, wo Mann sich jetzt Botox hinspritzen lässt

1.010

Gefährliche Aktion! Hier blockieren Atommüll-Gegner den Neckar

747

Flug nach Venedig: Passagiere müssen bei Landung Schwimmwesten tragen

1.530

Gedenkfeier und Gästelisten-Plätze für Berliner Party-Polizisten

1.838

In Plastiksäcken verpackter Mann tot in Müllcontainer gefunden

5.085

Der Dalai-Lama kommt nach Frankfurt!

61

Großeinsatz! Fahnder heben Schwarzpulver-Labor aus

2.033

Grausamer Verdacht: IS soll Frau den eigenen Sohn zum Essen gegeben haben

3.158

Schwanger trotz Pille? Daran kann die Sommerhitze schuld sein

2.103

Prügelten Polizisten einen Mann auf dem With Full Force krankenhausreif?

2.025

Dieb bricht in Haus ein und erstickt wehrlose Oma mit Kissen

1.892

Liebes-Comeback? Sarah wieder mit Michal zusammen

5.075

Wutausbruch: Mann zerlegt nach Festnahme Einsatzwagen

2.018

Streit eskaliert: Mann wird lebensgefährlich verletzt

137

Lebensgefährlich! Täter sabotieren Feuerwehrausrüstung

249

Termin für Abstimmung über Homo-Ehe steht

747

Schneller als die Polizei! Opfer schnappt Täter auf eigene Faust

2.086

Bürgermeister gewinnt Wahl mit einer Stimme Vorsprung und die ist ungültig

1.488

Schwerer Zusammenstoß: Skoda rammt Traktor von der Straße

5.549

Ekel-Bericht: Nagerkot, Haare und Fraßspuren in deutschem Gebäck!

2.608

"Habe keine Schwester mehr" So krass rechnet Jenny mit Daniela ab

6.438

Letzter Kampf um "Friedel 54": Heftiger Widerstand gegen Zwangsräumung droht

322