Ups! Zeigt die Katze hier mehr als gewollt?

26.366

War es Mord? Slowakischer Politiker von Zug überrollt

1.074

Massenschlägerei! Großfamilien gehen aufeinander los

2.913

Mega-Veränderung: Wird bei Vapiano bald alles neu?

2.690

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.732
Anzeige
2.364

Nach Randale: Setzt Dynamo jetzt Kopfgeld aus?

Dresden - Nach den Ausschreitungen beim Auswärtsspiel in Rostock berät Dynamo Dresden über Maßnahmen. Wie wäre es mit personalisierten Tickets und Kopfgeldern als Konsequenz?
Die Ausschreitungen einiger Dynamo-Fans in Rostock werden zu Konsequenzen führen.
Die Ausschreitungen einiger Dynamo-Fans in Rostock werden zu Konsequenzen führen.

Von Dirk Löpelt

Dresden - Bei Dynamo herrscht nach den Ausschreitungen beim Drittliga-Derby in Rostock immer noch der Ausnahmezustand. Am Dienstagabend traf sich der Dynamo-Aufsichtsrat, um eine Stellungnahme an den DFB zu formulieren und weitere Maßnahmen zu beraten.

Und die könnten härter denn je ausfallen. MOPO24 nennt Mittel, die bereits bei der Verfolgung von Randalierern zum Einsatz kommen.

Personalisierte Tickets

Die 2400 Tickets fürs Spiel bei Hansa gingen ausschließlich an Vereinsmitglieder, jeweils zwei Karten können pro Person erworben werden. Folglich wurden die vermummten Pyromanen über diesen Weg mit Tickets versorgt - oder sie sind selber Mitglieder.

In England bewährt sich seit Jahren das personalisierte Ticket, das hierzulande aus Datenschutz-Gründen umstritten ist. Ein Beispiel, wie es auf der Insel funktioniert: Für Auswärtsspiele müssen Fans zwei Tickets erwerben. Eine offizielle Eintrittskarte des Heimatvereins und ein personalisierter Voucher (Name, Adresse) des Gastgebers.

Beim Einlass ist beides vorzuzeigen, eine Weitergabe an Dritte soll so erschwert werden. In England sorgte das zwar für Proteste, doch sind die Ausschreitungen deutlich zurückgegangen.

Kopfgeld

Wie die Bilder sich gleichen: 2005 schossen Dynamo-Anhänger beim Auswärtsspiel in Karlsruhe Raketen in den KSC-Fanblock. Der damalige SGD-Geschäftsführer Volkmar Köster setzte 1000 Euro „Kopfgeld“ aus. Die bekam jeder, der einen Pyromanen anzeigte.

Als die Fans des FC St. Pauli vor vier Jahren ihre Tickets personalisieren lassen sollten, hagelte es Proteste.
Als die Fans des FC St. Pauli vor vier Jahren ihre Tickets personalisieren lassen sollten, hagelte es Proteste.

Auswärts-Fanverzicht

Nach den Ausschreitungen in Kaiserslautern verzichtete Dynamo im Februar 2013 auf eigene Fans bei den Auswärtsspielen in Aue, Braunschweig und bei Union Berlin. Mit mäßigem Erfolg: Der FC Erzgebirge verkaufte seinerzeit selbst 2700 Karten an Dresdner Fans...

Ultra-Verbot

In Spanien greift die Politik nach dem Tod eines Fans von Deportivo La Coruna jetzt hart durch und will ein generelles Verbot von Ultra-Gruppierungen durchsetzen. Der Vorschlag soll übrigens von den Klubs selbst gekommen sein. In Deutschland ist das derzeit nicht denkbar, auch wenn Hooligans und Randalierer oft dem Spektrum der Ultras zugeordnet werden.

In Hannover gab es allerdings einen offenen Bruch zwischen Verein und Ultras. Die Ultras gehen seither zur zweiten Mannschaft in die Regionalliga, was vor allem bei Auswärtsspielen große Sicherheitsprobleme mit sich bringt.

Öffentliche Fahndung

„Wir haben noch kein Material aus Rostock erhalten“, sagt Dynamos Geschäftsführer Robert Schäfer. Um die Übeltäter zu identifizieren, könnte es abermals zu einer öffentlichen Fahndung kommen. „Aber das ist Sache der Polizei“, so Schäfer.

Regressforderung

Dynamo hat bereits Anzeige gegen Unbekannt gestellt, will so von ermittelten Tätern im Zivilverfahren Geld einklagen, das der Verein als Strafe an den DFB zahlen muss. Dynamo muss mit einer fünfstelligen Summe rechnen. Zudem würde ein Geisterspiel bis zu eine halbe Million Euro Einnahmeverluste bedeuten.

Kollektivstrafe

Ein weiterer Weg, um ein Zeichen zu setzen und Ausgaben im Zusammenhang mit den Vorfällen in Rostock abzufangen, wäre eine Erhöhung der Eintrittspreise. Das hat es bereits gegeben.

Hannover 96 schlug nach Ausschreitungen (übrigens im DFB-Pokal gegen Dynamo) 2013 für ein Europa-League-Spiel und bestimmte Fanbereiche fünf Euro auf die Tickets drauf. „Selektive Kollektivstrafe“, nannte das 96-Boss Martin Kind.

Fotos: IMAGO

Eine Stunde Schlaf geklaut! Ab morgen stehen alle Uhren auf Sommer

708

Rentnerin legt falschen Gang ein und zerquetscht Kinderwagen

4.784

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.525
Anzeige

Polizei warnt: Darum bekommt Mordkommission ständig Pizza geliefert

3.076

Rührend! Junge verkauft Bilder, um todkranken Bruder glücklich zu machen

736

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.809
Anzeige

Keine Pommes auf Dates? Frauen wütend über Sex-Studie

1.619

Das Foto ist der Grund, warum dieser Junge noch lebt

4.690

Familie sorgt sich um Christine Kaufmann

1.864

Held der Schulkantine: Klassenkamerad rettet Jungen vor Erstickungstod

2.090

Nach Unwetter-Drama: 85 Tote und fast 700.000 Betroffene

786

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

2.298
Anzeige

TU-Professor: "Inzwischen ist PEGIDA ein verlorener Haufen von Leuten"

5.709

Hollywood-Star bringt Analsex-Guide raus

5.970

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

7.014
Anzeige

Nach Baby-Schock bei Helena und Ennesto: Er zweifelt an der Vaterschaft!

5.765

Frau entdeckt dieses absurde Wesen im Garten

8.499

Als der Typ ihren Kuss-Versuch dreist ignoriert, rächt sie sich

2.238

Will Verdi AfD-Leute mit Stasi-Methoden vergraulen?

2.107

E-Coli-Alarm! Dieser Netto-Käse ist richtig gefährlich

2.202

Mutter besiegte zwei Mal Krebs, dann wird sie mit Zwillingen schwanger

5.445

Vierjährige Lebensretter! Zwillinge entsperren iPhone mit Finger von bewusstloser Mutter

2.153

March for Europe: Tausende Berliner feiern Europa

103

Staatssekretärin macht Muslimen klare Ansage

3.530

Entsetzen im Kindergarten! Fünfjährige hat Wodka dabei

4.364

Islamist sitzt schon im Abschiebe-Flieger und darf trotzdem in Deutschland bleiben

5.265

Horror-Grätsche in WM-Quali: Gefoulter bricht sich das Bein

2.799

Mann verprügelt schwangere Ex-Freundin und stößt sie Treppe hinunter

3.890

Falsches Etikett und mit Chemie gestreckt! Gammelfleisch auf dem Weg nach Europa

2.712

Zehn Menschen sterben bei Unglücken in chinesischen Goldminen

230

Großeinsatz! Räuber mit Schweinsmasken überfallen Casino in Las Vegas

1.478

Terminal geräumt: Polizei verliert Mann mit verdächtigem Koffer

2.577

Weltkonzerne battlen sich bei Facebook wegen Schoko-Pizza

3.364

Mann soll junge Mädchen vergewaltigt und weitervermittelt haben

3.373

Illegales Rennen? Mann rast in den Tod

4.984

So heiß wie seit 30 Jahren nicht - Sophia Thomalla im Aerobic-Body

6.871

Ihr werdet nicht glauben, wie Eminems Tochter heute aussieht

18.497

Mann rastet wegen Benehmen von jungen Mädchen aus

799

Verschossener Elfmeter macht Jungen zum Helden

8.028

Baby-Alarm! Schauspielerin Amanda Seyfried ist Mama geworden

1.278

Psychisch kranker Mann entführt Bus und nimmt Fahrer als Geisel

3.554

Chaosnacht! Autonome randalieren in Athener Innenstadt

1.189

Jetzt wird der deutsche Flughafen-Pöbler abgeschoben

3.696

Aus in Runde Zwei! Chiara Ohoven muss Let's Dance verlassen

1.496

Zschäpe weiß nichts von Anträgen ihrer Anwälte

1.607

Von wegen ein Held! Deshalb ist Harrison Ford ein Trottel

4.192

Trump abgewatscht! Abstimmung zur Gesundheitsreform fällt aus

1.344

Tragisch! Christine Kaufmann wegen Krebs im Koma

9.178

Neue Liebe, neue Nase! Darum legte sich Clea-Lacy unters Messer

8.173

Ganz schön mutig! Dessous-Marke zeigt, was sonst retuschiert wird

12.192

Notrufe bei Berliner Polizei: Wie bescheuert sind die denn?

7.295

Skandal vor KZ Auschwitz! 14 Leute schlachten Schaf und ketten sich an

12.846
Update

Darum musste die AfD das Multikulti-Plakat wieder abhängen

6.691

Kleines Mädchen hängt an Regenrohr im sechsten Stock

3.171

Gruppe Freital-Prozess: Dieser Mann belastet Timo S. schwer!

4.192