Loveparade-Katastrophe kommt jetzt doch vor Gericht!

Top

Banden sie einen Flüchtling an einen Baum? Heute stehen diese Männer vor Gericht

Top
Update

Ehemaliger Bundesliga-Profi und Nationalspieler erhängt sich in seinem Haus

Top

Mit diesen sieben Tipps verhinderst Du stinkende Fürze

Top
2.366

Nach Randale: Setzt Dynamo jetzt Kopfgeld aus?

Dresden - Nach den Ausschreitungen beim Auswärtsspiel in Rostock berät Dynamo Dresden über Maßnahmen. Wie wäre es mit personalisierten Tickets und Kopfgeldern als Konsequenz?
Die Ausschreitungen einiger Dynamo-Fans in Rostock werden zu Konsequenzen führen.
Die Ausschreitungen einiger Dynamo-Fans in Rostock werden zu Konsequenzen führen.

Von Dirk Löpelt

Dresden - Bei Dynamo herrscht nach den Ausschreitungen beim Drittliga-Derby in Rostock immer noch der Ausnahmezustand. Am Dienstagabend traf sich der Dynamo-Aufsichtsrat, um eine Stellungnahme an den DFB zu formulieren und weitere Maßnahmen zu beraten.

Und die könnten härter denn je ausfallen. MOPO24 nennt Mittel, die bereits bei der Verfolgung von Randalierern zum Einsatz kommen.

Personalisierte Tickets

Die 2400 Tickets fürs Spiel bei Hansa gingen ausschließlich an Vereinsmitglieder, jeweils zwei Karten können pro Person erworben werden. Folglich wurden die vermummten Pyromanen über diesen Weg mit Tickets versorgt - oder sie sind selber Mitglieder.

In England bewährt sich seit Jahren das personalisierte Ticket, das hierzulande aus Datenschutz-Gründen umstritten ist. Ein Beispiel, wie es auf der Insel funktioniert: Für Auswärtsspiele müssen Fans zwei Tickets erwerben. Eine offizielle Eintrittskarte des Heimatvereins und ein personalisierter Voucher (Name, Adresse) des Gastgebers.

Beim Einlass ist beides vorzuzeigen, eine Weitergabe an Dritte soll so erschwert werden. In England sorgte das zwar für Proteste, doch sind die Ausschreitungen deutlich zurückgegangen.

Kopfgeld

Wie die Bilder sich gleichen: 2005 schossen Dynamo-Anhänger beim Auswärtsspiel in Karlsruhe Raketen in den KSC-Fanblock. Der damalige SGD-Geschäftsführer Volkmar Köster setzte 1000 Euro „Kopfgeld“ aus. Die bekam jeder, der einen Pyromanen anzeigte.

Als die Fans des FC St. Pauli vor vier Jahren ihre Tickets personalisieren lassen sollten, hagelte es Proteste.
Als die Fans des FC St. Pauli vor vier Jahren ihre Tickets personalisieren lassen sollten, hagelte es Proteste.

Auswärts-Fanverzicht

Nach den Ausschreitungen in Kaiserslautern verzichtete Dynamo im Februar 2013 auf eigene Fans bei den Auswärtsspielen in Aue, Braunschweig und bei Union Berlin. Mit mäßigem Erfolg: Der FC Erzgebirge verkaufte seinerzeit selbst 2700 Karten an Dresdner Fans...

Ultra-Verbot

In Spanien greift die Politik nach dem Tod eines Fans von Deportivo La Coruna jetzt hart durch und will ein generelles Verbot von Ultra-Gruppierungen durchsetzen. Der Vorschlag soll übrigens von den Klubs selbst gekommen sein. In Deutschland ist das derzeit nicht denkbar, auch wenn Hooligans und Randalierer oft dem Spektrum der Ultras zugeordnet werden.

In Hannover gab es allerdings einen offenen Bruch zwischen Verein und Ultras. Die Ultras gehen seither zur zweiten Mannschaft in die Regionalliga, was vor allem bei Auswärtsspielen große Sicherheitsprobleme mit sich bringt.

Öffentliche Fahndung

„Wir haben noch kein Material aus Rostock erhalten“, sagt Dynamos Geschäftsführer Robert Schäfer. Um die Übeltäter zu identifizieren, könnte es abermals zu einer öffentlichen Fahndung kommen. „Aber das ist Sache der Polizei“, so Schäfer.

Regressforderung

Dynamo hat bereits Anzeige gegen Unbekannt gestellt, will so von ermittelten Tätern im Zivilverfahren Geld einklagen, das der Verein als Strafe an den DFB zahlen muss. Dynamo muss mit einer fünfstelligen Summe rechnen. Zudem würde ein Geisterspiel bis zu eine halbe Million Euro Einnahmeverluste bedeuten.

Kollektivstrafe

Ein weiterer Weg, um ein Zeichen zu setzen und Ausgaben im Zusammenhang mit den Vorfällen in Rostock abzufangen, wäre eine Erhöhung der Eintrittspreise. Das hat es bereits gegeben.

Hannover 96 schlug nach Ausschreitungen (übrigens im DFB-Pokal gegen Dynamo) 2013 für ein Europa-League-Spiel und bestimmte Fanbereiche fünf Euro auf die Tickets drauf. „Selektive Kollektivstrafe“, nannte das 96-Boss Martin Kind.

Fotos: IMAGO

Edeka bringt Einhorn-Klopapier mit Zuckerwatte-Duft auf den Markt

Top

Shitstorm! Rihanna setzt sich den Kopf der Queen auf

Neu

Migranten treten auf Lesbos in Flüchtlingslager in Hungerstreik

Neu

Exklusiv! Peter Neururer und Hans Sarpei hautnah

Neu

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

13.646
Anzeige

So lernte Jennifer Lopez ihre neue Liebe Alex Rodriguez kennen

Neu

YouTube-Skandal: Krasavice und Co. fordern Nacktfotos minderjähriger Fans!

Neu

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

11.544
Anzeige

Was machen denn diese Ziegen im Polizeiauto?

Neu

Irgendetwas fehlt doch auf diesem Foto von den Victoria's Secret-Models

Neu

Diese Promis vernaschten Melanie Müllers Malle-Wurst

1.723

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.195
Anzeige

Krebskranke 20-Jährige hatte nur einen Wunsch: Schön zu sterben

3.088

Großfahndung! Mann weiß nach Crash nicht mehr, wie viele Leute in seinem Auto saßen

13.599

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

3.557
Anzeige

Wagenknecht bedauert Erfolg Macrons bei der Frankreich-Wahl

4.254

Mann schleudert Ast auf fahrendes Auto: 7-Jährige verletzt

1.878

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

15.952
Anzeige

Internationaler Haftbefehl! Wo steckt der Mörder von Thu T.?

4.269

Frankreich-Wahl: Macron liegt knapp vor Le Pen

2.806

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.686
Anzeige

Säure-Attacke! Freund von schwangerem Model verhaftet

4.892

Bei "Grill den Henssler" läuft's mal wieder nicht gut für Honey

6.593

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.595
Anzeige

Sarah Lombardi: So wachsen ihre Ex-Affäre Michal und Alessio zusammen

8.227

19-Jährige macht per Spotify Schluss

4.297

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

Anzeige

Einbrecher stolpert über zwei Leichen

4.368

Marathon-Läufer stoppt, um Kollabiertem über die Linie zu helfen

2.346

Frau denkt, dass sie Migräne hat - einen Tag später stirbt sie

12.792

"Ich wollte das auf gar keinen Fall!" So ungeplant verlief die Geburt von Isabells Tochter

947

Neuer Shitstorm bei "DSDS": Flog die Falsche raus?

18.768

Brigitte Nielsen kommt wieder!

1.273

12-Jähriger fährt mit Auto 1000 Kilometer durch Australien

2.063

Schwager von Bayern-Profi Vidal auf offener Straße erschossen

9.109

Schweiger wettert weiter: Nun muss der Henssler dran glauben

6.510

Mann entdeckt Goldschatz im Klavier

4.005

24-jährige Frau stirbt nach Sturz aus dem Fenster

5.941

Polizei ertappt nach Verfolgungsjagd zufällig Räuber auf frischer Tat

2.455

Nackter Protest gegen Le Pen bei Frankreichwahl

2.476

Horror-Fund! Feuerwehrmann entdeckt verbrannte Leiche in Auto

6.376

Hat die CDU schon wieder einen Wahlslogan geklaut?

1.170

Diese beiden führen die AfD in den Bundestags-Wahlkampf

2.402

46-Jähriger überwältigt pöbelnden Messermann in Bahn

4.740

Sex verboten! Hotelgäste finden diesen Zettel in ihrem Zimmer

7.502

Hasch-Forscher suchen noch 23.000 Kiffer für die Wissenschaft

4.457

Drama! Beerdigung von Christine Kaufmann abgesagt

11.918

Wo ist Jessica? Mutter sucht auf Facebook verzweifelt nach vermisster Tochter

9.479
Update

Misslungener Rettungsversuch: Junge stirbt nach Wurf aus dem Fenster

12.851

Frau hortet 100 Katzen in ihrem Wohnwagen und 42 weitere im Auto

5.717

Kein Geld: Bestatter lassen Verstorbenen am Straßenrand liegen

14.101

Prügel-Attacke auf ARD-Moderator: Soldat stellt sich

6.459

Warum stehen die hier am Sonntag Schlange in Berlin?

2.174

Studie: Frauen leisten 60 Prozent mehr unbezahlte Arbeit als Männer

1.059

Innenminister will NPD-Mitgliedern Waffen entziehen lassen

2.043