Dieser Gangster-Rapper kommt jetzt nach Sachsen

Rapper ‚Xatar‘ (34) war schon oft in den Schlagzeilen. 2010 überfiel er einen Goldtransporter und floh mit 1,8 Mio Euro.
Rapper ‚Xatar‘ (34) war schon oft in den Schlagzeilen. 2010 überfiel er einen Goldtransporter und floh mit 1,8 Mio Euro.

Görlitz - Dieser Musiker verkörpert den Begriff „Gangster-Rapper“ wie kein zweiter in Deutschland. „Xatar“ (34) war vor wenigen Tagen in eine Schießerei in Köln verwickelt. Nun kommt er am Sonntag ganz spontan nach Sachsen zu einem Auftritt an den Berzdorfer See (Görlitz).

„Ganz kurzfristig und nur dank Sponsoren konnten wir ein Konzert mit Xatar und dem Rapper ‚Haftbefehl‘ am Berzdorfer organisieren“, so Veranstalter Hakan Özgür. Sorgen um die Sicherheit macht er sich aber nicht. „Bei solchen Streits geht es um Zoff unter Rapper-Clans. Konzerte sind davon unberührt.“

Xatar machte in Vergangenheit von sich reden. Er saß im Knast wegen Überfalls auf einen Goldtransporter. 

Seit 2014 ist er draussen. Zur Freude der Fans. Diesen Sonntag, ab 15 Uhr, tritt er am Berzdorfer See auf. Eintritt frei.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0