Flensburg-Punkte kannst Du morgen online einsehen

TOP

Zwei Kleinkinder sterben nach Heizkörper-Unfall

2.347

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

1.453

Toter und Schwerverletzte bei Lawinen-Unglück in Italien

1.520

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
2.849

Nach Terrorwarnung: Brüssel ist lahmgelegt

Brüssel - Eine Woche nach den Terroranschlägen von Paris hat Belgien die höchste Sicherheitswarnstufe für die Hauptstadt Brüssel ausgerufen.
Schwer bewaffnete Polizisten sichern das Stadtzentrum.
Schwer bewaffnete Polizisten sichern das Stadtzentrum.

Brüssel - Eine Woche nach den Terroranschlägen von Paris hat Belgien die höchste Sicherheitswarnstufe für die Hauptstadt Brüssel ausgerufen.

Belgiens Premier Michel sagte, es habe Hinweise auf Anschläge an mehreren Orten gegeben, etwa auf Einkaufszentren oder den öffentlichen Nahverkehr. Wegen der Informationen über "eine ernste und unmittelbare Bedrohung" habe man in der Nacht zum Samstag die Terrorwarnstufe für Brüssel auf das maximale Niveau 4 angehoben.

Das öffentliche Leben in Brüssel kam am Samstag fast komplett zum Erliegen. In der Innenstadt ließen viele große Geschäfte die Rollläden herunter, die Einkaufsstraßen leerten sich.

Die U-Bahn sollte bis Sonntag 15.00 Uhr stillstehen. An Bahnhöfen wurden Passagiere verstärkt kontrolliert, Soldaten patrouillierten.

Das Atomium, Wahrzeichen der Stadt, blieb geschlossen. Das Musikfestival Sound/Check und ein Konzert des Sängers Johnny Hallyday wurden ebenso abgesagt wie zahlreiche Fußballspiele.

Auch gepanzerte Fahrzeuge sind in Brüssel aufgefahren.
Auch gepanzerte Fahrzeuge sind in Brüssel aufgefahren.

Belgien steht nach der islamistischen Terrorserie in der französischen Hauptstadt Paris im Fokus, weil es enge Verbindungen der Attentäter nach Brüssel gibt.

Der mutmaßliche Organisator der Anschläge, Abdelhamid Abaaoud, war Belgier mit marokkanischen Wurzeln und lebte früher in der Brüsseler Gemeinde Molenbeek. Brüssel ist auch Sitz der Einrichtungen der Europäischen Union und der Nato. In der Hauptstadtregion leben mehr als eine Million Menschen.

Die Brüsseler Staatsanwaltschaft teilte mit, dass am Freitag bei der Durchsuchung der Wohnung eines Verdächtigen mehrere Waffen gefunden worden seien, aber kein Sprengstoff.

Die Person stehe im Zusammenhang mit den Anschlägen von Paris. Der mutmaßliche Drahtzieher Abaaoud war am Mittwoch bei einem Einsatz französischer Spezialkräfte in Saint-Denis nördlich von Paris ums Leben gekommen.

Sieben von acht dabei festgenommenen Personen sind wieder auf freiem Fuß.

Auch die türkische Polizei hat einen Belgier marokkanischer Abstammung wegen Terrorverdachts festgenommen. Möglicherweise habe er eine Rolle bei den Pariser Anschlägen vom 13. November gespielt.

Polizisten stehen vor einem Einkaufszentrum.
Polizisten stehen vor einem Einkaufszentrum.

Fotos: dpa

An Bratwurst verschluckt! Kleines Kind erstickt auf Weihnachtsmarkt

25.212

Während epileptischem Anfall! Mann vergewaltigt Verlobte

10.920

Hier müssen Kinder über 60 Stunden die Woche für uns arbeiten

2.794

Linke sagt Ja zu erster Rot-Rot-Grün-Koalition

194

Schock! Auch diese Weihnachts-Schoki ist mit Mineralöl verseucht

4.372

Polizist vor Polizeiwache erschossen

5.570

Mann tritt Frau in Berliner U-Bahnhof brutal die Treppe hinunter

11.412

Benutzt Modeschöpfer Bogner Hundefelle?

858

Alles aus! Til Schweiger hat sich mal wieder getrennt

2.499

Frau aus Achterbahn geschmissen, weil ihre Brüste zu groß sind

4.374

Wegen falschem Alarm! Schwanen-Paar umsonst getötet

1.558

Verkehrsbetriebe verbieten geköpfte Krokos an Bussen

3.036

Wird ihr das Lachen vergehen? Holocaust-Leugnerin wieder vor Gericht!

3.930

Gina-Lisa Lohfink: Schämt ihr Freund sich für sie?

3.934

Zu dick? Hier steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest

3.995

Was hat sich Cristiano Ronaldo nur bei dieser Werbung gedacht?

3.040

Airline, die von Leipzig nach New York fliegen soll, in Pakistan abgestürzt

11.632

CDU will doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen, aber Merkel ist dagegen

1.070

Niemand schaut so viele Virtual-Reality-Pornos wie die Sachsen

8.283

Cruz Beckham will der neue Justin Bieber werden

651

Das passiert mit deinem Körper, wenn du keinen Sex mehr hast

24.080

So heftig knallt es zwischen Fußball-Fans von Kiew und Besiktas

6.453

Diese Frau hat offiziell den schönsten Po Brasiliens

4.221

Frau von Mann auf Gehweg vorm Krankenhaus angezündet

15.361
Update

Arbeiter von Presse eines Müllfahrzeugs getötet

7.571

Schock in Florida! Deutsches Model badet unbemerkt mit Hai

4.877

Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

859

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

1.709

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

10.504

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

3.597

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

8.822

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

658

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

12.258

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

19.952

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

5.539

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

738

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

2.517

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

5.330

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

11.239

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

1.819

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

6.918

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

573

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.992