Nach Tod von Michael Jacksons Vater: Paris Jackson meldet sich mit trauriger Nachricht

Las Vegas - In der Nacht auf Mittwoch verstarb der Vater von Michael Jackson (†50), Joseph "Joe" Jackson, im Alter von 89 Jahren (TAG24 berichtete). Jetzt meldet sich Paris Jackson (20), die Tochter von Michael Jackson, auf Instagram mit einer langen bewegenden Botschaft zu Wort.

 Joseph "Joe" Jackson verstarb im Alter von 89 Jahren.
Joseph "Joe" Jackson verstarb im Alter von 89 Jahren.  © DPA

Ein Hinweis darauf, dass Jackson ein sehr strenger Vater war, ist im Text kaum zu finden. Die Karriere seiner Kinder führte "Joe" mit strenger Hand und schlug sie auch. Diese Fakten blendet seine junge Enkelin offenbar aus und schreibt stattdessen:

"Die letzten paar Momente mit dir zu verbringen, war alles. In der Lage zu sein, dir alles zu erzählen, was ich dir sagen musste, bevor ich mich verabschiedete, war solch ein Segen. Alle, die dich besuchten, kamen mit Liebe, Respekt und so viel Stolz in ihren Herzen für dich. Stolz auf dich, stolz darauf, deine Kinder, Enkel und Urenkel zu sein, stolz darauf, deine Stärke zu haben und die Dynastie zu teilen, die du dein Leben lang erschaffen hast, und stolz darauf, ein Jacksons zu sein..."

Für manch einen Michael-Jackson-Fan dürften diese Worte hart sein. Denn einige von ihnen sehen bei den brutalen Erziehungsmethoden seines Vaters, mindestens eine Teilschuld an dessen so kurzem Leben.

Paris Jackson (20).
Paris Jackson (20).  © Donald Traill/Invision/AP/dpa

Paris Jackson schreibt weiter: "Du bist der erste echte Jackson. Die Legende, mit der alles begann. Keiner von uns wäre irgendwo in der Nähe, wo wir sind, wenn es dich nicht gebe. Du bist der stärkste Mann, den ich kenne. Dein Lebenswerk wird in die Geschichte eingehen und Du wirst als einer der größten Patriarchen bekannt sein, der jemals gelebt hat."

Und weiter: "Ich werde jeden Moment mit dir bis zu dem Tag, an dem ich sterbe, schätzen, besonders unsere letzten Momente. In der Lage zu sein, deine Hand zu halten, mit dir zu liegen und dich zu kuscheln, dir Küsse über deine Wangen und deine Stirn zu geben, bedeutete mir mehr, als du jemals wissen wirst. Ich schätzte deinen Rat, den du mir gegeben hast, als ich ein kleines Kind war und deine Augen aufleuchten sah, Geschichten mit dir teilte, die mein Vater mir von dir erzählte, einen Witz erzählte und dich zum letzten Mal lachen hörte..."

Paris Jackson hat noch mehr mitzuteilen und schreibt: "Du bist in meinem Herzen und wir wissen, dass wir uns beide auf diese Weise einander verlassen haben. Ich habe dir versprochen, dass du mich besuchen darfst. Du hast zugestimmt, und ich werde dich daran erinnern. Ich habe dir versprochen, dass wir deine Geschichte immer wieder erzählen werden. Niemals vergessen werden. Meine Urenkel werden wissen, wer Joseph Jackson ist..."

Mit diesen Worten endet das Posting der 20-Jährigen: "Ich liebe dich Opa. So sehr, dass Worte es nicht beschreiben können. Ich habe immense Dankbarkeit für Dich und werde sie immer haben. Wir fühlen alle so. Danke für alles. Wirklich. Ruhe in Frieden... Ich sehe dich sehr bald in meinen Träumen."


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0