Nach tragischem Tod von Kleinkind (3): Zaun am Spielplatz wird verstärkt 2.309
Corona-Kreuzfahrtschiff: Passagiere dürfen endlich an Land Top
Letzter Einsatz: Verstorbener "Rosenheim-Cop" Hannesschläger nochmal im TV zu sehen Top
Nur drei Tage gebe ich Euch 33% Rabatt auf ganz viele Artikel! Anzeige
Coronavirus im Ticker: Schon über 2000 Tote Top Update
2.309

Nach tragischem Tod von Kleinkind (3): Zaun am Spielplatz wird verstärkt

Maßnahmen nach tödlichem Unfall eines Dreijährigen

Ein Zaun wird zwischen dem Fluss und dem Spielplatz nach dem Tod eines Dreijährigen erneuert.

Schwäbisch Gmünd - Nach dem Tod eines Dreijährigen in der Rems in Schwäbisch Gmünd wird ein Zaun zwischen dem Fluss und einem Spielplatz am Ufer erneuert.

Kerzen sind am Spielplatz niedergelegt worden.
Kerzen sind am Spielplatz niedergelegt worden.

Bislang steht dort nur ein hüfthohes und durchlässiges Holzgerüst zur Abgrenzung.

Außerdem werde der Spielplatz nicht mehr von Kindergärten aus der Stadt aufgesucht, sagte Stadtsprecher Markus Herrmann am Mittwoch auf Anfrage.

Der kleine Junge hatte sich am vergangenen Montag nach bisherigen Ermittlungen von seiner Kindergartengruppe auf dem Spielplatz entfernt und war unbemerkt in Richtung Ufer gelaufen.

Seinen leblosen Körper fanden Betreuerinnen kurze Zeit später im Wasser. Der Dreijährige starb im Krankenhaus. Er sei vermutlich ertrunken, hatte die Polizei mitgeteilt. Sie machte am Mittwoch keine Angaben zum Ergebnis der Obduktion.

Die Stadt werde die Ermittlungen abwarten und dann Konsequenzen ziehen, sagte Herrmann. "Allerdings ist bereits klar, dass kein Baustein des Betreuungskonzepts in Schwäbisch Gmünd von uns unkontrolliert bleiben wird."

Ein Weiter-So sei sicher nicht mehr möglich, hatte der Erste Bürgermeister der Stadt, Joachim Bläse, bereits am Dienstagabend nach weiteren Gesprächen mit den Betreuerinnen und den Eltern angekündigt.

Auf dem Spielplatz waren zum Unglückszeitpunkt 19 Kindergartenkinder und drei Aufsichtspersonen. Die städtischen Betreuerinnen im betroffenen Kindergarten und auch in anderen Tagesstätten seien nun sehr verunsichert, sagte Herrmann.

"Auch haben die Eltern Vertrauen verloren zur Stadt als Kindergartenträger.» Dieses Vertrauen gelte es «in den kommenden Monaten und sicher auch Jahren wieder aufzubauen".

Der Junge hatte sich vom Spielplatz entfernt, wurde später leblos in der Rems gefunden.
Der Junge hatte sich vom Spielplatz entfernt, wurde später leblos in der Rems gefunden.

Fotos: Christoph Schmidt/dpa, dpa/Sebastian Gollnow

5 Tage Rom mit Direktflügen für nur 199 Euro: Hier geht's zur Buchung! 2.620 Anzeige
Bei Sara Kulka wird zu Hause mit den Händen gegessen: "Ich find's schön!" Top
Horoskop heute: Tageshoroskop kostenlos für den 19.02.2020 Top
Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! Anzeige
Wahlplakate mit Rasierklingen angebracht: Jung-Linker Tom Radtke will Gegner "friedlich rasieren" Neu
Till Lindemann veröffentlicht Porno: Warum hat er das nötig? Neu
Wer sich hier bewirbt, bekommt vorab schon bis zu 6.500 Euro! 19.155 Anzeige
"Tatort"-Schauspieler verzichten auf ihre Gagen: Geld kommt toller Sache zugute Neu
Emotionales Video von Anne Wünsche: "Mir geht's überhaupt nicht gut" Neu
Jury gespannt: DSDS-Sachse Ramon muss sich an Elvis Presley versuchen Neu
"Das Ding des Jahres": Bier ganz einfach zu Hause selbst brauen? Mit dieser Erfindung geht's! Neu
Vor über 30 Jahren: Habt Ihr den Star-DJ erkannt? Neu
"Drecksschwein!": Anastasiya Avilova wehrt sich gegen Sex-Angebote Neu
DSDS-Barbie Leoni nennt wahren Grund für plötzlichen Ausstieg Neu
Mann (30) soll mit diesem simplem Trick Geldautomaten überlistet haben Neu
"Das Ding des Jahres": Wird diese Erfindung unsere Körperpflege revolutionieren? Neu
Sohn (2) von Bachelor-Babe Sam im Urlaub betatscht: "Da flippt man aus!" Neu
Grausame Details bei tödlicher Unfallflucht: Jetzt startet der Prozess Neu
Jetzt kann sich jeder ein Stück vom ersten A380 der Welt kaufen! Neu
Janni Hönscheid und Peer Kusmagk beginnen ein neues Kapitel: "Noch ein letzter Blick zurück" Neu
Sophia Thomalla postet Kuss-Foto: Manche Fans sind verstört Neu
So viele Jobs will US-Autobauer Tesla in Grünheide schaffen Neu
RB Leipzig im Kracher bei Tottenham: "Aufgeben und fallen, um dann zu sterben"? Neu
Mann wird von herumfliegender Gasflasche erschlagen Neu
Amsterdam will "Coffeeshops" für Touristen dichtmachen! Neu
Mann hält Frau gefangen und zwingt sie, Serie über Sklaverei zu schauen Neu
Gefährlicher Elektrosmog? 100 Vögel fallen tot vom Himmel! Neu
Siebenjähriges Mädchen getötet, nackte Leiche in Müllsack auf Straße gefunden Neu
Atemberaubend sexy: Wer ist denn dieses vollbusige Girlie? Neu
Touristin in Urlaubs-Resort getötet: Nun wurde der Mörder gefasst! Neu
"Systemsprenger" startet bei Netflix: Intensives deutsches Drama ist ein echter Geheimtipp! Neu
Frau verlässt ihren Mann, weil er aufhört, sich die Schamhaare zu rasieren Neu
Grandioser Haaland mit Doppelpack! Starker BVB besiegt schwaches Paris 4.948
Polizei erteilt mehr als 100 Paris-Fans Betretungsverbot für die Stadt Dortmund 1.141
TV-Duell zur Bürgerschaftswahl in Hamburg: "Cum-Ex"-Skandal dominiert 219
Fortuna-Hammer! Sportvorstand Pfannenstiel will nicht mehr 1.589
Flugmodus ade: Bei dieser Airline darf jetzt telefoniert und gesurft werden! 2.386
BVB verkündet krasse Neuigkeit zum Thema Emre Can 2.076
Frau wird am Gehirn operiert und spielt nebenbei Violine! 3.542
Waldhof Mannheim sportlich top, doch hinter den Kulissen brodelt es: Ein "Unding"! 1.830
Familiendrama: Polizistin tötet vier Angehörige und richtet sich selbst 8.763
Eltern abgelenkt: Kinderwagen mit Baby rollt ins Wasser 4.182
Staatsschutz ermittelt wegen fremdenfeindlichem AfD-Malbuch 9.279
Dutzende kranke Robben an Nordseeküste gefunden 1.775
Frau aufgeschmissen! Busfahrer weigert sich, Blindenhund mitzunehmen 6.916
Messer-Attacke auf 18-Jährigen: Täter entsorgt Waffe, doch Polizei braucht nur 15 Minuten 2.374
Mann schneidet Frauen in Straßenbahnen die Haare ab 5.804
Christine Lieberknecht ist bereit, Übergangsregierung in Thüringen zu leiten 2.406 Update
Kleinbus explodiert auf Landstraße, mehrere Tote und Verletzte 5.156