Australien Open: Kerber fliegt gegen Außenseiterin raus

TOP

US-Soldaten fahren in Polen in den Graben! Zwei Verletzte

NEU

Hat nichts gespürt: Mutter bekommt Baby während sie schläft

NEU

Nebel: Erfurter Stadion-Einweihung gegen Dortmund abgesagt!

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
2.443

Nach UN-Sanktionen: Kim feuert Raketen ab

Pjöngjang - Nur Stunden nach Verkündung der bislang schärfsten UN-Sanktionen gegen Nordkorea hat der kommunistische Staat nach Angaben Südkoreas mehrere Kurzstreckenraketen abgefeuert.
Nordkoreas Diktator Kim Jong-un (33).
Nordkoreas Diktator Kim Jong-un (33).

Pjöngjang - Nur Stunden nach Verkündung der bislang schärfsten UN-Sanktionen gegen Nordkorea hat der kommunistische Staat nach Angaben Südkoreas mehrere Kurzstreckenraketen abgefeuert.

Die Raketen seien am Donnerstag in Wonsan an der Ostküste in Richtung Japanisches Meer (Ostmeer) abgeschossen worden und ins Wasser gestürzt, teilte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums in Seoul mit.

Anzahl und Typ der Raketen waren zunächst unklar. Erst am Mittwoch hatte der UN-Sicherheitsrat eine Resolution verabschiedet, die eine drastische Verschärfung der Sanktionen gegen das Regime in Pjöngjang vorsieht.

Die nun beschlossene Resolution sieht unter anderem Kontrollen aller Frachter von und nach Nordkorea sowie ein Verkaufsverbot von Handfeuerwaffen vor. Die Sanktionen, die die USA und Nordkoreas traditioneller Verbündeter China ausgehandelt hatten, sollen dazu beitragen, das nordkoreanische Nuklearprogramm zu beenden.

"Ich habe schon immer gesagt, dass Nordkorea für seine Aktionen Konsequenzen sehen würde und begrüße diese Resolution als starke, gemeinsame und angemessene Reaktion der internationalen Gemeinschaft", sagte US-Präsident Barack Obama.

"Der Sicherheitsrat betont erneut seine Entscheidung, dass Nordkorea alle nuklearen Waffen und alle existierenden Atomprogramme auf vollständige, verifizierbare und unumkehrbare Weise aufgeben muss", heißt es in der verabschiedeten Resolution.

Zu den Sanktionen gehören auch ein Exportverbot für bestimmte Bodenschätze und ein Verkaufsverbot von Luxusgegenständen wie teuren Uhren und Sportzubehör.

Außerdem gibt es neue Ausreisesperren, zudem werden die Konten von 16 Personen und zwölf Unternehmen eingefroren. Derart scharfe Sanktionen hat der Sicherheitsrat seit rund 20 Jahren nicht mehr verhängt.

Nordkorea feuerte Raketen ins Meer.
Nordkorea feuerte Raketen ins Meer.

Fotos: dpa

Anzeige! Sachse masturbiert im IC nach Hannover

NEU

Mann zieht aus Wohnung aus und lässt Fische zum Sterben zurück

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Hoden-Gate! Dieter Hallervorden macht den Eiertanz!

1.772

Einen Tag nach Amtsantritt! Taliban versuchen, Trump zu erpressen

5.520

Heißluftballon muss in Wohngebiet notlanden

2.651

Mann fährt ohne Führerschein, aber mit geklauten Kennzeichen

637

Hilfe, kommt jetzt auch noch die Katzen-Steuer?

7.746

Nach Lawinenkatastrophe in Italien: Flüchtlinge helfen Rettern

1.487

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

1.499

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

1.889

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

3.413

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

3.256

Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

5.675

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

1.469

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

2.622

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

2.467

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

4.381
Update

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

572

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

1.932

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

7.807

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

888

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

8.264

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

3.064

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

13.728

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

18.742

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

6.852

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

6.033

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

1.109

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

2.711

Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

4.004

Sigmar Gabriel bei Kundgebung von linken Demonstranten bedrängt

6.774

Opfer von Pädophilen-Ring packt aus! War der Anführer ein Politiker?

8.864

Frau spart Batzen Geld, weil sie ein Jahr auf jeglichen Luxus verzichtet

10.634

Er lief mit einem Eimer voll Gold durch die Stadt: Dreister Dieb gefasst

3.300

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

2.925

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

2.372

Es bleibt eine einzige Panne! BER kann auch 2017 nicht öffnen

3.124

Fast 4000 Schweine verbrennen in ihrem Stall

3.968

Hanka mag's im Bett gern "ein bisschen härter"

9.452

Was geht in diesem Kinderzimmer nachts vor sich?

14.506

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

6.689

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

1.147