Porsche fliegt durch die Luft: Heftiger Crash auf der Autobahn Top Mann verschanzt sich mit Beil in Mehrfamilienhaus: SEK-Einsatz Top Fans schweigen! Darum herrscht in der Englischen Woche Geisterstimmung in den Stadien Top Modric stürzt Ronaldo und Messi vom Thron und wird Weltfußballer! 497 Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 1.675 Anzeige
3

Nachhaltige Technik: Was können Verbraucher tun?

Wer Kleidung für wenige Euro kauft, weiß vermutlich: Das wurde nicht nachhaltig produziert. Auch wenn Lebensmittel in Unmengen von Plastik verpackt sind, schrillen die Alarmglocken. Bei technischen Geräten wie Smartphones ist das mit der Nachhaltigkeit schon schwieriger.

Berlin (dpa/tmn) - In Smartphones steckt eine Vielzahl von Rohstoffen. Deren Abbau belastet die Umwelt. Und häufig befinden sich Minen in Konfliktgebieten, Kinderarbeit ist ein großes Problem. Als Verbraucher steht man dem beim Kauf eines technischen Geräts etwas machtlos gegenüber. Denn: «Verbraucher haben eigentlich keine Möglichkeit zu erkennen, welche Rohstoffe in einem technischen Gerät sind», sagt Jan Kosmol vom Umweltbundesamt. Auch der Preis sagt nichts über die Nachhaltigkeit der Produktion aus.

Anders als bei Kleidung oder Lebensmitteln hält der Experte Siegel aber für wenig sinnvoll. Denn die Lieferketten bei technischen Geräten sind viel verzweigter und komplizierter. Wolle man das mit den Zertifikaten richtig machen, bräuchte man Dutzende. «Damit ist dem Verbraucher auch nicht geholfen.» Kosmol sieht das Thema eher zwischen Zivilgesellschaft, Politik und Industrie angesiedelt. Doch kann man als Verbraucher gar nichts tun?

«Natürlich gibt es auch als Verbraucher Ansätze und Initiativen, die man unterstützen kann. Ein Beispiel ist das Fairphone», sagt Kosmol. Der Ansatz des niederländischen Sozialunternehmens ist es, seine Smartphones möglichst ohne Ausbeutung von Mensch und Natur zu produzieren und eine Bewegung für fairere Elektronik voranzutreiben. Auch beim Puzzlephone steht der Umweltaspekt im Fokus.

Und Verbraucher können Druck auf Händler und Hersteller ausüben - durch hartnäckiges Nachfragen: Sie sollten sich beim Kauf nach der Herkunft und den Produktionsbedingungen technischer Geräte erkundigen - auch wenn Händler und Hersteller die Informationen größtenteils noch nicht bereitstellen können.

Und nicht nur der Kauf eines technischen Gerätes kann einen Unterschied machen - sondern auch, was mit dem Smartphone passiert, wenn es ausgedient hat. Denn im Müll sollte es nicht einfach landen. Einige Hersteller nehmen die Geräte zurück. «Im besten Fall werden sie eingeschmolzen und wiederverwertet», erklärt Manfred Santen von Greenpeace. Verbraucher erkundigen sich am besten, ob ein Unternehmen das Gerät zurücknimmt - und was dann damit passiert.

Lkw kracht auf Schilderwagen: Bauarbeiter stirbt auf A38 1.720 Ehepaar auf E-Bikes von Auto erfasst: Frau in Lebensgefahr 106 Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 3.489 Anzeige Schockierend! So viele Autofahrer sitzen zugedröhnt hinterm Steuer 188 Mercedes-Fahrer rast gegen Brückenpfeiler und stirbt 222 So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 5.951 Anzeige Wie läuft der Atomkraftwerk-Abbau in Biblis? 70 Warum der Video-Schiri weiter für Frust sorgt und alle über den HSV lachen 1.850
Beißattacke auf Oktoberfest: Polizist dienstunfähig 3.583 Private Rettungsaktion: Wohin mit den Flüchtlingen? 8.899 Zoff wegen Kuchen! Instagram-Post bringt Regierungsmitglied auf die Palme 753 Hund reißt Herrchen in den Abgrund 3.651 Nach Pharma-Skandal: Zahl betroffener Patienten steigt immer weiter 2.247
Wegen offener Rechnung: Mann schlägt Taxifahrer Stein auf den Kopf 2.021 Sexueller Missbrauch bei evangelischer Kirche: 27 Verdachtsfälle im Rheinland 514 Claudia Effenberg feiert mit den Geissens auf der Wiesn und testet "Flirtfaktor" 2.155 22-Jähriger zündet Autos vor Landratsamt an und zückt Messer 5.053 "Bauer sucht Frau" mit ganzem Harem: Das sind die Frauen, die um die Landwirte buhlen 2.178 Ist das endlich die Lösung gegen schlimme Fahrradunfälle? 3.657 Erschütterung der Macht im Schweizer Fußball: Bern klatscht Basel an die Wand! 1.654 Frauen prügeln vor Supermarkt auf Mädchen (15) ein und verletzen es schwer 4.009 Giulia Siegel trinkt auf der Wiesn nur Schnaps und liebt das Besäufnis 1.437 Wetterchaos in Deutschland: Hier ist der erste Schnee gefallen! 7.356 Moderatorin Dunja Hayali bekommt Toleranz-Preis 968 Frauenleiche bei Güllegrube entdeckt: Ehemann verhaftet 1.705 Deshalb sind Reisebüros sauer auf die Lufthansa 1.543 Streit im Fitnessstudio eskaliert: Neun Verletzte! 2.099 Berliner Zoo veröffentlicht Video von Nashorn-Geburt! 139 Deshalb lehnt Boris Palmer die Einladung der AfD ab 1.861 Nach Tochter Lilli: Jetzt knutscht Til Schweiger auch mit Luna rum 4.598 Nicht beim Staatsbankett dabei: Merkel gibt Erdogan einen Korb! 1.591 Mann wird in Café angesprochen, dann landet er für über drei Jahre im Knast 384 Hart aber fair: Verstehen die Bürger diese Regierung noch? 5.558 Foto nicht geliked: Heidi Klum watscht Ruth Moschner knallhart ab 3.378 Spur der Verwüstung: Magdeburg-Fans randalieren in Zug 2.540 Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte: Asif N. hofft auf Bleiberecht 3.156 Vor Erdogan-Besuch: Erneut Deutscher in der Türkei festgenommen! 1.269 Nach Rausschmiss aus Disko: 18 Männer greifen Türsteher an und schießen mit Pistolen auf sie 18.590 Horror-Crash: 56-Jähriger fährt auf Sattelzug an Stauende auf 3.452 Unglaublich! So teuer ist Barbara Meiers Diamanten-Dirndl 1.932 Ein Hauch von Hambacher Forst im Elsaß: Polizei holt Autobahn-Gegner von Bäumen 57 Sachsens Innenminister fordert: Asylbewerber ohne Pass in den Knast! 3.739 Rums! Porsche kracht durch Zaun und landet auf Burger-King-Terrasse 2.256 Nach "Mangkhut" droht nun der nächste Taifun: Philippinen versinken im Chaos! 524 Flucht vor der Schlachtbank: Kuh stößt Bäuerin um und nimmt Reißaus 1.012 Nach Trennung von Philipp Stehler: Pam bricht im TV in Tränen aus 2.211 Sara Kulka fassungslos: Damit überrascht ihre Tochter jetzt alle 1.894 Einbruch in Schulmensa: Die Beute der Diebe macht stutzig 2.044 Beim Russisch Roulette: Mann schießt sich Wattestäbchen ins Gehirn 2.777