Mann entblößt Penis vor zwei Mädchen: Polizei sucht Zeugen in Dresden!

Dresden - Am Montagnachmittag hat sich ein Mann vor zwei 13-jährigen Mädchen im Dresdner Stadtteil Leubnitz-Neuostra entblößt. Beide Kinder konnten fliehen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die die Tat beobachtet haben.

Die Polizei benötigt Angaben zur Tat und Identität des unbekannten Exhibitionisten (Symbolbild).
Die Polizei benötigt Angaben zur Tat und Identität des unbekannten Exhibitionisten (Symbolbild).  © 123RF / DPA

Eines der Mädchen war am Montag gegen 14 Uhr auf der Robert-Sterl-Straße unterwegs, als ihr der Mann entgegenkam. Als sie ihn bemerkte, entblößte der Unbekannte sein Geschlechtsteil und machte damit perverse Bewegungen.

Nachdem das Mädchen flüchten konnte, wiederholte der Exhibitionist dieselbe Handlung vor einem anderen Schulkind, welches ebenfalls 13 Jahre alt ist. Auch das zweite Mädchen konnte fliehen.

Der Unbekannte ist etwa 1,90 Meter groß. Laut Beschreibung der Mädchen trägt er kinnlange, gelockte Haare. Nähere Angaben sind bislang noch nicht bekannt.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zur Identität des unbekannten Mannes machen können. Hinweise werden unter 0351 483 22 33 entgegen genommen.

Die Polizeidirektion Dresden sucht nach Hinweisgebern (Symbolbild).
Die Polizeidirektion Dresden sucht nach Hinweisgebern (Symbolbild).  © 123RF

Titelfoto: 123RF / DPA

Mehr zum Thema Dresden Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0