Nachwuchs unterwegs? Wölbt sich bei Heidi Klum hier etwa ein Baby-Bauch?

Netz - Die legendäre Halloween-Party von Heidi Klum wirft einmal mehr ihre Schatten voraus. Um auf das Ende Oktober stattfindende Event aufmerksam zu machen, lud die Model-Mama am Donnerstag ein mysteriöses Instagram-Video hoch, das eine völlig andere Frage aufwirft. Ist die 46-Jährige etwa schwanger?

Tom Kaulitz und Heidi Klum gemeinsam bei der Globe Verleihung.
Tom Kaulitz und Heidi Klum gemeinsam bei der Globe Verleihung.  © Jordan Strauss/Invision/AP/dpa

Der Schwarz-Weiß-Clip zeigt die Moderatorin in Unterwäsche und High Heels, dabei posiert sie ähnlich einer Wachsfigur.

Und bei genauerem Hinsehen auf den Körper der durchtrainierten Frau, mag man da schon den kleinen Ansatz eines Baby-Bäuchleins erkennen.

Wäre ja auch kein Wunder, wenn man das geflügelte Wort: "Vom Heiraten bekommt man Kinder", denkt.

Schließlich hat die GNTM-Jurorin vor Kurzem Traumhochzeit mit ihrem Tokio-Hotel-Musiker Tom Kaulitz auf Capri feiern dürfen.

Die Ehe-Zeremonie war der krönende Höhepunkt, der nun seit dem Frühjahr 2018 mittlerweile andauernden Beziehung.

Kennengelernt hatte sich das Paar mit dem deutlichen Altersunterschied auf der Geburtstagsparty von Designer Michael Michalsky.

Seinen eigenen Aussagen zufolge gab der Gitarrist ordentlich Gas und angelte sich seine Traumfrau, auf die er bereits in jüngeren Jahren ein Auge geworfen hatte (TAG24 berichtete). Ausgerechnet zu Weihnachten, am 24. Dezember 2018, gab das Pärchen dann die Verlobung bekannt.

Dann braucht es ja eigentlich nur noch Geschlechtsverkehr für einen möglichen Klum-Kaulitz-Nachwuchs. Davon soll es bei den beiden deutschen Prominenten ja reichlich geben, weil das Model Sex als möglichen Jungbrunnen für ihr Aussehen ausgemacht haben soll.

Mit dem Kinderkriegen kennt sich Heidi ebenso aus. Zusammen mit Flavio Briatore hat Heidi Klum eine gemeinsame Tochter. Mit Sänger Seal sogar zwei Söhne und eine Tochter das Licht der Welt erblicken lassen.

Bei den nächsten Fotos und Clips der gebürtigen Bergisch-Gladbacherin sollten also alle ganz genau hinschauen, ob die 46-Jährige die Flitterwochen ausgiebig genossen hat oder sich nach Verlobung und Hochzeit vielleicht auch noch eine frohe Baby-Kunde anbahnt.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0