Warum das denn?! Mann tanzt nackt und betend über Brücke

Hof - Ein nackter, betender Mann hat in Hof, an der Grenze zwischen Bayern und Thüringen, die Polizei auf den Plan gerufen und für einen ungewöhnlichen Einsatz der Beamten gesorgt.

Völlig nackt war der Mann auf einer Brücke unterwegs gewesen. (Symbolbild)
Völlig nackt war der Mann auf einer Brücke unterwegs gewesen. (Symbolbild)  © DPA

Zwei Zeuginnen hatten die Beamten am Dienstag über das seltsame Ritual informiert, bei dem der Unbekleidete auf einer Brücke über die Saale getanzt sein, dabei gebetet und Papierschnipsel in den Fluss geworfen haben soll.

Dies teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Als die Polizisten eintrafen, hatte sich der 36-Jährige bereits wieder angezogen. Er habe aber nicht rational erklären können, was er zuvor getrieben hatte.

Er erhielt den Angaben zufolge einen Platzverweis und wurde wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses und exhibitionistischen Handlungen angezeigt.

Der Polizei konnte er keine Erklärung für seine Aktion liefern, kassierte eine Anzeige. (Symbolbild)
Der Polizei konnte er keine Erklärung für seine Aktion liefern, kassierte eine Anzeige. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0