Nackter Mann onaniert auf Parkbank und beleidigt dabei Passantin

Homberg/Bad Zwesten - Eine Frau erlebte in Bad Zwesten den nackte Wahnsinn!

Der Mann saß auf einer Parkbank. (Symbolbild)
Der Mann saß auf einer Parkbank. (Symbolbild)  © DPA

Wie die Polizei am Montagvormittag mitteilte, war die Spaziergängerin bereits am Samstagabend gegen 18.30 Uhr im Kurpark von Bad Zwesten unterwegs. Sie befand sich auf dem Weg zur Hardtwaldklinik.

Dann machte sie eine schockierende Entdeckung: Auf einer Parkbank, rund 100 Meter von der Klinik entfernt, entblößte sich ein Mann vor ihren Augen.

Der Exhibitionist begann sich selbst zu befriedigen. Zu allem Überfluss beleidigte er die Frau währenddessen.

Die Spaziergängerin begab sich auf direktem Weg in das Krankenhaus und bat die Mitarbeiter die Polizei zu verständigen. Trotz des schnelle Eintreffens der Beamten konnte der gesuchte Mann nicht angetroffen werden.

"Bei dem Täter handelt es sich um einen 30 bis 40 Jahre alten Mann mit rundem Gesicht und einer Brille mit runden Gläsern. Er trug dunkle Kleidung und eine schwarze Strickmütze", hieß es.

Zeugen mit Hinweisen melden sich bei der Kriminalpolizei in Homberg, unter Tel.: 05681/774-0.

Die Polizei sucht den Täter. (Symbolbild)
Die Polizei sucht den Täter. (Symbolbild)  © DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0