Nackter Mann randaliert in Tankstelle

Fünf Polizisten waren nötig, um einen um sich schlagenden Nackten zu überwältigen.
Fünf Polizisten waren nötig, um einen um sich schlagenden Nackten zu überwältigen.  © dpa (Symbolbild)

Berlin - Nur mit einem Schuh bekleidet, hat ein Mann in einer Tankstelle in Berlin-Mitte randaliert.

Der 26-Jährige räumte am Samstagmorgen Getränke und Lebensmittel aus den Regalen, wie die Polizei mitteilte.

Fünf Polizisten waren nötig, um den um sich schlagenden Nackten zu überwältigen.

Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Erst nachdem er ein Medikament bekommen hatte, beruhigte er sich.

Ermittlungen führten die Polizei zu einem bekannten Club, wo die Polizisten eine Jacke mit dem Geldbeutel und Ausweis des Mannes fanden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0