Endlich ein befristeter Job? Naddel wird Verkäuferin

Naddel beim Glühweinausschenken.
Naddel beim Glühweinausschenken.  © Screenshot RTL Exklusiv

Stuttgart - Nadja Abd el Farrag (52) torkelte am Samstag über den Weihnachtsmarkt in Stuttgart. Sie habe in der Nacht zuvor wenig geschlafen, sagt sie zum Fernsehteam, das sie begleitet.

Grund für den Beitrag, der am Sonntag bei "Exclusiv" (RTL) ausgestrahlt wurde: Ein Promi-Fotograf hat für Naddel einen Job an Land gezogen: Angeblich ein 10.000-Euro-Deal mit einer Möbelkette.

Einen Testlauf für den Werbedeal hatte die Lebenskünstlerin auch gleich - mit dem Versprechen: Läuft's gut, gibt es einen Jahresvertrag.

"Ich habe schon so oft gehört, komm, wir machen einen Jahresvertrag. Sicher kommt da Freude auf. Aber ich schau erst mal. Menschen haben mir schon so viel Grandioses erzählt", sagt Naddel vorsichtig.

Immerhin lebt die Ex von Dieter Bohlen (63) nach eigenen Angaben nicht mehr von Hartz IV. Kleinere Aufträge würden das Geld bringen.

Für 2018 hat sie sich deshalb Großes vorgenommen!

Doch es gibt ein weiteres Naddel-Problem: der Alkohol.

Noch hat Nadja Abd el Farrag keine Ahnung, was sie gleich erwartet.
Noch hat Nadja Abd el Farrag keine Ahnung, was sie gleich erwartet.  © Screenshot RTL Exklusiv

"Ich denke, es reicht jetzt. Nach fast zwei Jahren ist es an der Zeit. Ich muss es schaffen." Auch die Miete für eine Wohnung will sie endlich vom eigenen Geld bezahlen können. Derzeit lebt sie in Hamburg gratis in einem Hotel, das einem Freund gehört.

Doch es gibt ein weiteres Problem: der Alkohol. Lässt ein Rückfall den Werbedeal platzen? Nadja Abd el Farrag beteuert, schon seit etwa vier Monaten kaum noch zu trinken. "Höchstens mal ein Glas Wein oder Sekt", wenn sie eingeladen ist.

Was ist das denn nun für ein Job, den sie da machen soll? Es geht um einen der größten Gebrauchtwarenmärkte in Europa. Und auch die Rechnung der Unternehmerfamilie geht am Samstag auf: Naddel ist ein Publikumsmagnet. Etliche Kunden wollen die Promidame sehen.

Nach einem alkoholfreien Drink erfährt Naddel endlich, was sie an diesem Abend machen soll: Ein Weihnachtsmannkostüm tragen, Weihnachtsbäume verpacken, Bratwürstchen verkaufen und Glühwein ausschenken.

Naddel nimmt es mit Humor. Schließlich ist das ihre Chance auf ein neues Leben. Und vielleicht warten danach noch weitere gut bezahlte Aufträge.

Die drei Geschäftsführer sind nach getaner Arbeit zufrieden - und Naddel bekommt "zu hundert Prozent" ihren Werbedeal. Na also, geht doch!

Macht sie gut!
Macht sie gut!  © Screenshot RTL Exklusiv
Für 2018 hat sich die Lebenskünstlerin viel vorgenommen.
Für 2018 hat sich die Lebenskünstlerin viel vorgenommen.  © Screenshot RTL Exklusiv

Titelfoto: Screenshot RTL Exklusiv


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0