Nach Trennung: Alex will zweite Chance von Bachelorette!

Berlin - Für ihn ist die Sache noch lange nicht durch! Alexander Hindersmann steht ganz öffentlich dazu, noch immer Gefühle für seine Ex-Freundin Nadine Klein zu haben.

Nur knapp zwei Monate nach dem großen Bachelorette-Finale war wieder alles aus bei Nadine Klein (32) und Alexander Hindersmann (30).
Nur knapp zwei Monate nach dem großen Bachelorette-Finale war wieder alles aus bei Nadine Klein (32) und Alexander Hindersmann (30).  © Instagram/Nadine Klein

Der 30-Jährige eröffnete am Dienstagabend eine Fragerunde auf Instagram. Mit einer Einschränkung mussten seine Fans jedoch leben: "Nehmt es mir nicht übel, wenn ich zu der Trennung nichts beantworten werde."

Den Grund dafür liefert er gleich hinterhert: "Nadine ist und bleibt eine tolle Frau. Wenn man Gefühle für eine Person hat, dann vermisst man Sie auch, dass ist glaube ich normal."

Daran, dass die 32-Jährige plötzlich den Schlussstrich zog, hat der Holsteiner noch ordentlich zu knabbern. "Klar würde ich alles tun, damit es eine zweite Chance gibt!!! Mehr möchte ich nicht dazu sagen", gesteht er.

Ob Nadine die Trennung nach so rührenden Worten vielleicht noch einmal überdenkt? Einen wirklichen Grund für das Liebesaus nur knapp zwei Monate nach dem großen Bachelorette-Finale wollten die beiden bislang nicht verraten.

"Wir haben in den letzten Tagen & Wochen, im richtigen Leben gemerkt, dass wir in vielen Dingen einfach unterschiedlich ticken. Für Nadine war das leider keine ausreichende Basis für eine Beziehung", erklärte Alex lediglich in einem Statement.

Ob sein Traum von einem Liebescomeback in Erfüllung geht, bleibt abzuwarten.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0