Nadine Klein und ihr Freund wollen den nächsten Schritt machen, doch es gibt ein Problem!

Berlin - Rund neun Monate ist es her, dass Nadine Klein ihren Freund Tim ganz offiziell auf Instagram vorstellte. Jetzt wollen die beiden Turteltauben sich den Traum einer gemeinsamen Wohnung erfüllen - doch dabei gibt es ein gewaltiges Problem: den Berliner Wohnungsmarkt.

Nadine Klein (34) und ihr Freund Tim möchten in eine gemeinsame Wohnung ziehen.
Nadine Klein (34) und ihr Freund Tim möchten in eine gemeinsame Wohnung ziehen.  © Instagram/nadine.kln

"Eine (einigermaßen bezahlbare) 4-Zimmerwohnung in Mitte/Prenzlauer Berg zu finden, ist unfassbar schwierig🙄", erklärt die die 34-jährige einem neugierigen Follower. "Wir halten noch ein paar Wochen die Augen offen und wenn sich nichts findet, zieht er zu mir!"

Die optimale Lösung scheint das jedoch nicht zu sein. Schließlich denkt die Ex-Bachelorette auch an die gemeinsame Zukunft.

"Eine größere Wohnung wäre halt entspannter, wenn mal Kinder kommen, aber wenn sich nichts findet, geht es erstmal nicht anders...", zeigt sie sich offensichtlich enttäuscht.

Ob Nadine und ihr Tim vielleicht doch noch Glück haben und auf die perfekte Traumwohnung stoßen? Ihre Instagram-Follower werden es mit Sicherheit im Laufe der nächsten Wochen herausfinden.

Nadine Klein über Leben als Influencer

Die beiden haben ihre Beziehung im letzten Mai öffentlich gemacht.
Die beiden haben ihre Beziehung im letzten Mai öffentlich gemacht.  © Instagram/nadine.kln

Doch das ist nicht alles, was die Berlinerin in ihrer Instagram-Fragerunde preisgab. Viele Follower interessiert nach wie vor, wie sich das Leben der Blondine nach ihrer Zeit als Bachelorette verändert hat. Schließlich ist sie mittlerweile als erfolgreiche Influencerin tätig.

Doch das birgt neben traumhaften Urlaubsreisen und jeder Menge aufregenden Veranstaltungen auch jede Menge Stress, wie sie nun betonte.

"Es ist kein körperlich anstrengender Job, aber mental macht es was mit dir, wenn du nicht aufpasst!", warnt sie. "Wenn man rein theoretisch ständig verfügbar und erreichbar sein soll, 24/7 E-Mails & Anrufe tätigen, Dinge organisieren und Content kreieren könnte, fällt es schwer, sich Auszeiten zu nehmen und mal Feierabend/Urlaub zu machen."

Schließlich müsse man neben hübschen Fotos und witzigen Instagram-Storys auch die üblichen Leiden eines Selbstständigen ertragen: "Steuern, Buchhaltung, Altersvorsorge & Krankenvorsorge aus eigener Tasche".

Doch das ist längst nicht alles! "Dann noch jeden Tag Hunderte von Nachrichten, zu allem kriegt man ungefragt zig Meinungen, teilweise plumper Hate 😂 Man braucht echt ein dickes Fell!!", gibt Nadine zu. "Aber das, was ich aktuell tue, macht mir Spaß und bringt mir unfassbar tolle Möglichkeiten und solange das so bleibt, mache ich weiter 😄."

Und falls ihr doch einmal alles zu viel wird, bietet ihr Freund Tim ihr mit Sicherheit immer eine starke Schulter zum Anlehnen - womöglich bald sogar in den gemeinsamen vier Wänden.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0