Diese Blind-Hochzeit hat sich jetzt schon gelohnt

NEU

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

NEU

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

NEU

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

7.274

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

3.195
10.091

Nächster Krawallmacher vom Flüchtlingscamp verurteilt

Dresden - Nach der Krawall-Flut rollt nun die Straf-Welle: Die Randale vor Asylheimen im Sommer war unfassbar brutal. Jetzt müssen sich nach und nach die Täter verantworten. Allein in dieser Woche stehen fünf Krawallos vor den Strafrichtern.
Als im Juli 2015 vor dem Zeltlager an der Bremer Straße NPD-Anhänger aufmarschierten, gab es jede Menge Zwischenfälle mit der Polizei.
Als im Juli 2015 vor dem Zeltlager an der Bremer Straße NPD-Anhänger aufmarschierten, gab es jede Menge Zwischenfälle mit der Polizei.

Von Steffi Suhr

Dresden - Nach der Krawall-Flut rollt nun die Straf-Welle: Die Randale vor Asylheimen im Sommer war unfassbar brutal. Jetzt müssen sich nach und nach die Täter verantworten. Allein in dieser Woche stehen fünf Krawallos vor den Strafrichtern.

So musste Jan S. (32) am Montag im Amtsgericht Dresden antreten. Der Straßenbauer war im Juli vorm Zeltlager an der Bremer Straße. „Ich wollte schauen, was da so passiert“, sagte der Mann mit den bisher acht Vorstrafen (Beleidigung, Sachbeschädigung). „Ich wurde fotografiert, das wollte ich mir verbitten.“ Es kam zum wilden Handgemenge.

„Wir haben ihn sofort aus der Gruppe rausgezogen“, so ein Beamter, der sich von Jan S. wüst beleidigen lassen musste.

„Bitte drücken Sie ein Auge zu“, bat Jan S. den Richter, als ihm schwante, dass er für seine Randale auch in Haft wandern könnte.
„Bitte drücken Sie ein Auge zu“, bat Jan S. den Richter, als ihm schwante, dass er für seine Randale auch in Haft wandern könnte.

„Er war auf 180. Reden konnte man nicht mit ihm.“ Der Richter verdonnerte Jan S. zu 1800 Euro Strafe.

Noch ermittelt die Staatsanwaltschaft in gut einem weiteren Dutzend Anzeigen im Zuge der Krawalle vor der Zeltstadt. Sprecher Lorenz Haase (56): „Drei Anklagen gegen fünf Beschuldigte liegen bereits bei Gericht.“

Auch die Randale von Freital und Heidenau wird weiter juristisch aufgearbeitet. Das übernahm die Generalstaatsanwaltschaft. „Für Vorfälle in Heidenau haben wir bislang 18 Anklagen erhoben oder Strafbefehle gestellt“, sagt Sprecher Wolfgang Klein (55).

„Für Freital liegt eine Anklage gegen fünf Personen vor. Weitere Ermittlungen laufen noch.“

Fotos: Steffen Füssel

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

4.517

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

1.278

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

2.404

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

714

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.133

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

2.885

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

2.869

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

2.716

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

4.016

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

2.679

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

4.511

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

9.060

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

7.751

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

4.069

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

1.311

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

1.450

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

12.676

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

3.471

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

7.343

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

8.130

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

21.608

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

3.710

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

2.293

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

2.046

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

2.053

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

467

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

1.207

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

5.565

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

2.122

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

7.587

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

6.374

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

11.709

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

9.054

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.708

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

2.367

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

3.090

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.901

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.786

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.917

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

13.857

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.891

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.803

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

875