54-jährigem Reichsbürger mit Kettensäge in Unterarme gesägt

TOP

Als er ihr an den Hintern fasst, rastet das Bikini-Model aus

NEU

Dieses Foto entlarvte eine Halbmarathon-Läuferin als Betrügerin

NEU

Horror-Sturz bei Eisrennen: Pferd tot, Jockey im Krankenhaus

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.219
Anzeige
21

Ministerin will Gewerkschaften stutzen

Berlin - Ständig wird irgendwo gestreikt und Deutschland leidet. Das soll jetzt ein Ende haben, plant Arbeitsministerin Nahles.
Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (44, SPD)
Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (44, SPD)

Berlin - Sie machen ständig Ärger mit immer neuen Streiks und können mit ihrem Arbeitskampf ein ganzes Land lahmlegen: Kleine, aber schlagkräftige Gewerkschaften haben in Deutschland großen Einfluss.

Diese Macht will Arbeitsministerin Andrea Nahles (44, SPD) jetzt brechen. Denn während zum Beispiel im aktuellen Tarifstreit zwischen den Lokführern und der Deutschen Bahn die Lokführergewerkschaft GDL flächendeckend neue Streiks vorbereitet, feilt Ministerin Nahles bereits an einem Gesetz, das den Spartenvertretern die Krallen stutzen soll.

Gemeint sind damit aber auch die Pilotenvereinigung Cockpit und der Hartmannbund der Ärzte. Ein erster Entwurf zu deren Entmachtung soll in Kürze vorgestellt werden, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“.

Er sieht unter anderem vor, dass künftig nur der Tarifvertrag der größten Gewerkschaft in einem Betrieb gelten soll.

Somit dürfte auch nur noch die größte Gewerkschaft streiken. GDL-Chef Claus Weselsky (55) sieht in den Plänen vor allem einen Versuch, die Macht der großen Arbeitnehmervertretungen zu stärken:

„Das ist Lobbyismus in Reinkultur. Die SPD betätigt sich als ausführendes Organ des DGB und will das Streikrecht zu unseren Ungunsten ändern."

Böses Spiel

Kommentar von Astrid Langner

Dürfen vergleichsweise wenige Lokführer immer dann fast den Verkehr komplett lahmlegen, wenn sie mehr Geld oder längere Pausen wollen? Dasselbe böse Spiel treiben die Piloten immer wieder mit der Lufthansa, auch hier auf Kosten Hunderttausender Kunden, ohne Rücksicht auf die Folgen für den Konzern - und für die deutsche Wirtschaft.

Die Streiks der Gewerkschaften bei der Lufthansa und der Deutschen Bahn sind inzwischen so unverhältnismäßig geworden, dass sich die Frage stellt, ob die gesetzlich geregelte Tarifvertragsfreiheit noch zu Recht über allem steht und nicht auch im Streikrecht die Grenzen zum Missbrauch überschritten werden.

Es ist also nur vernünftig, dass Arbeitsministerin Nahles die Macht der Klein-Gewerkschaften per Gesetz stutzen will. Denn grundsätzlich ist das Streikrecht zur Durchsetzung berechtigter Forderungen etwas Gutes.

Allerdings nicht mehr, wenn es beliebig ausgenutzt wird. Auch die Bürger verlieren mittlerweile jedes Verständnis für die Streikenden, schließlich sind sie stets die Leidtragenden. Doch erfolgreiche Streiks brauchen den Rückhalt im Volk.

Fotos: DPA

Zwei Frauen prügeln sich auf Karnevalsparty um einen Mann

NEU

Fast gestorben! Die Krankheit dieses Mannes ist so selten, dass kaum ein Arzt sie erkannte

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

5.356
Anzeige

Drei Menschen kämpfen um ihr Leben! Auto rast in Menschen-Gruppe in London

NEU

Lady beweist, dass Tattoos auch mit 56 noch sehr heiß aussehen können

NEU

Neue Details: So brutal lief die Hooligan-Schlacht in Moabit

2.023

Mann wird von Prostituierter abgezockt und täuscht einen Überfall vor

1.545

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.691
Anzeige

Für Oscar nominierte Schauspielerin Natalie Portman sagt ab

1.044

Schwarzfahrer flüchtet und stürzt vor U-Bahn

1.037

Flughafentunnel: Geisterfahrer kracht in Gegenverkehr

159

Jürgen Milski disst Helena Fürst und die schießt zurück

1.593

Liebe statt Geld! Paar hat Sex in einer Bank

4.322

Einbruchsspuren: Polizei sieht nach und entdeckt zwei Leichen in Einfamilienhaus

5.868

Mutter nicht im Haus: Zwillinge ertrinken in Waschmaschine

4.338

Anwältin kündigt Job, um als Prostituierte mehr Geld zu verdienen

3.847

So harsch reagierte die Polizei nach Heidelberger Todesfahrt

3.876

Acht Gegentore gegen Bayern! So lustig spotten Twitter-User über den HSV

2.924

SPD fällt erstmals seit Schulz-Nominierung in Umfrage zurück

1.801

RTL II sucht wieder die schönsten Molligen

894

Das ist die Schwester von Shirin David! Sie ist schlau, hübsch und lustig

3.207

Schmutzige Details! Das sagt die Ex von Jay Alvarrez über seinen Penis

10.045

Tausende Anwohner von geänderten BER-Flugrouten betroffen

2.635

Dieser GZSZ-Star kommt bald unter die Haube

5.887

Militär auf Philippinen greift Entführer deutscher Geisel an

7.461

Frau wird beim Überqueren der Straße vor Augen des Mannes überfahren

4.599

Auto rast in Karnevals-Umzug in Amerika: 28 Verletzte

2.730

Oma gibt Gas! Improvisierter Tatort mit Laien

1.000

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

3.426
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

2.889

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

3.240

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

8.814
Update

Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

7.141

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

5.542

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

11.655

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

12.035

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

6.353

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

10.139

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

2.331

Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

1.610

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

5.780

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

4.829