Mutter investiert halbe Million und sieht jetzt aus wie Barbie

So sah Nanette noch als junge Frau aus, bevor sie sich operieren ließ.
So sah Nanette noch als junge Frau aus, bevor sie sich operieren ließ.

Von Matthias Kernstock

Ohio - Die fünfache Mutter Nanette Hammond hat ein Ziel: Sie will wie Barbie aussehen. Mittlerweile hat die 42-Jährige schon 500.000 Dollar für Schönheitsoperationen ausgegeben. Aufhören will sie damit erst, wenn sie 70 Jahre alt ist.

Drei Brustvergrößerungen, ein Busenlifting, Lippen aufspritzen lassen, Botox, Permanent Make Up, Haarverlängerung, künstliche Fingernägel und tägliches Sonnenbaden im hauseigenen Solaium: Nanette tut alles, um ihrem Idol so ähnlich wie möglich zu sehen. Sie hat sogar ein pinkes Auto. Jeden Tag präsentiert sich die Blondine mit Körbchengröße H bei Instagram. Dort hat die "Real Life Barbie" 28.000 Anhänger und bereits über 500 Fotos von sich veröffentlicht.

Die vielen Bilder schießen die fünf Kinder: Hannah, 16, Giovanni, 15, Sophia, 12, Alex, 10, and Antonio, 5. Die Vollzeitmutter schickt ihre Kinder auf eine Privatschule. "Ich weiß, dass andere Mütter hinter meinem Rücken über mich lästern. Aber das ist mir egal." Ihr Mann Dave und ihre Kinder seien stolz auf sie, erzählt Nanette der "Daily Mail".

Nannette mit ihrem Mann Dave und den Kindern.
Nannette mit ihrem Mann Dave und den Kindern.

Doch woher kommt der Barbie-Wahnsinn?

Schon als Kind hatte die 42-jährige Mama über 50 der bekannten Puppen. "Als ich im Teenie-Alter war, fühlte ich mich unsicher und ich wollte so wie meine Spielpuppen sein. Meine Haarfarbe gefiel mir nicht und natürlich wollte ich auch größere Brüste."

Mit 16 fing Nannette an, ins Solarium zu gehen. Mit 21 kam die erste Brustvergrößerung. Von B auf C-Cup. Die Haare färbte sie sich strohblond. Doch mit 24 Jahren folgte die zweite Brust-OP: Für 9800 Dollar wurde aus dem C-Körbchen ein Doppel-D. Nannette wurde süchtig nach plastischen Eingriffen, arbeitete sogar für einen Schönheitschirurgen. Mit 27 Jahren ließ sie sich regelmäßig mit Botox behandeln und sich die Lippen aufspritzen. Als sie Ende 30 war, lernte Barbie ihren Ken kennen: Dave.

Mit 38 kam die dritte Brust-OP: Ihre BH-Größe ist jetzt H. Ihre letzte Zahnoperation kostete 50.000 Dollar. "Ich kann nicht aufhören", sagt Nannette. "Ich denke schon wieder daran, was ich als nächstes verschönern könnte."

Die Mutter mit ihrem pinken Barbie-Porsche.
Die Mutter mit ihrem pinken Barbie-Porsche.

Jeder Cent sei es wert, erzählt sie. "Ich fühle mich glücklich und sicher." Finanziell kümmert sich Ehemann Dave um die nötige Unterstützung. "Sie ist eine tolle Frau und eine liebende Mutter. Ich freue mich, wenn sie sich durch die Operationen besser fühlt."

Dave hat seiner Frau schon drei "Barbie-Autos" anfertigen lassen. Zuletzt einen pinken Porsche für 247.000 Dollar. Für ihre Kleidung hat Nannette drei begehbare Kleiderschränke. Um den Haushalt kümmert sich die 42-Jährige trotzdem selbst.

"Bei all dem Geld will ich meinen Kindern trotzdem ein Vorbild sein." Die ganze Familie stehe hinter Nannette, sagt sie. "Ich bin fünffache Mutter und sehe wie eine wunderschöne Barbie aus. Das Leben könnte nicht schöner sein."

Die fünffache Mutter macht selbst den Haushalt, lässt sich aber gerne von Mann Dave finanziell unterstützen.
Die fünffache Mutter macht selbst den Haushalt, lässt sich aber gerne von Mann Dave finanziell unterstützen.
Nanette zeigt sich gerne sexy im Netz.
Nanette zeigt sich gerne sexy im Netz.

Fotos: Instagram, Facebook.com


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0