Nächster Eklat auf der Autobahn: Polizist zeigt Gaffer Wrack, der bricht in Tränen aus Top Schulbusse krachen ineinander: Mehrere Kinder verletzt! Top Update Preissturz bei MediaMarkt Duisburg. Das ist der Grund... Anzeige Drama nach GNTM-Finale: Wie schlecht geht es Simone wirklich? Top Für kurze Zeit: Diesen genialen TV staubt Ihr 60% günstiger ab! 4.383 Anzeige
2.684

"Eine Art Stalking!" Natascha Ochsenknecht rechnet mit ihrem Ex Umut Kekilli ab

Natascha Ochsenknecht schießt gegen Umut Kekilli

Obwohl Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli seit anderthalb Jahren kein Paar mehr sind, dauert die öffentliche Schlammschlacht bis heute an.

Berlin - Ihr reicht's! Obwohl Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli seit anderthalb Jahren kein Paar mehr sind, dauert die öffentliche Schlammschlacht bis heute an. Doch damit soll jetzt Schluss sein.

Natascha Ochsenknecht (54) und Umut Kekilli (35) waren von 2009 bis Ende 2017 ein Paar.
Natascha Ochsenknecht (54) und Umut Kekilli (35) waren von 2009 bis Ende 2017 ein Paar.

Nach dem Liebes-Aus zwischen der 54-Jährigen und ihrem letzten Freund, dem Kameramann Oliver Schumann, verkündete der 35-jährige Umut im RTL-Interview: "Man ist noch so ein bisschen an den anderen Partner gewöhnt, da hat es der Mann, der dann nach mir kommt, auch nicht so leicht. Und ich glaube auch, dass man so einen Mann wie mich nicht so einfach vergessen kann."

Worte, die die Dreifach-Mama offensichtlich gewaltig auf die Palme brachten. Erst vor wenigen Wochen setzte die Blondine mehrere Posts ab, welche ihre Fans als eindeutige Seitenhiebe gegen den Deutsch-Türken werteten, mit welchem sie von 2009 bis Dezember 2017 mit einigen Unterbrechungen liiert war. "Das kann dann mal in die Tonne", schrieb sie zum Foto eines Türkisch-Wörterbuches.

Als Umut es sich nicht nehmen ließ und öffentlich auf den bissigen Kommentar reagierte, konterte Natascha mit einer knallharten Ansage auf Instagram: "Wenn man in der Öffentlichkeit nichts zu tun hat, sollte man vielleicht sich doch zurückhalten und nicht immer mich benutzen und abgesehen davon: Ich habe kein Interesse mehr an dieser Person - never! Weil: Ich lerne aus meinen Fehlern."

Natascha Ochsenknecht über Umut Kekilli: "Ich möchte damit in Ruhe gelassen werden!"

Die Berlinerin will nichts mehr von ihrem Ex wissen.
Die Berlinerin will nichts mehr von ihrem Ex wissen.

Im Interview mit Bunte beteuert die Berlinerin nun, sie habe wirklich nur ihre Bücher aussortiert und das Foto sei keineswegs ein Schuss gegen ihren Ex gewesen.

"Ganz ehrlich, ich bin jetzt eineinhalb Jahre getrennt und dieses Thema ist für mich schon vorher durch gewesen und wenn natürlich diese Person ständig auf den Zug aufspringt, um sich mit meinem Namen wichtig zu machen (...), dann würde ich 'nen Teufel tun, an so 'nen Vogel zu denken, der sich da die ganze Zeit aufspielt, weil das geht mir echt ein bisschen auf die Nerven", stellt Natascha klar. "Und da war gar kein Hintergedanke und letztendlich äußere ich mich ja nicht in der Presse die ganze Zeit und will mit diesem Thema auch gar nichts mehr zu tun haben."

Das Kapitel Umut möchte Natascha ganz offensichtlich endlich hinter sich lassen. Dass ihr Ex, der sie mehrmals betrogen haben soll, sich dennoch regelmäßig in den Medien über sie und ihr Liebesleben auslässt, geht ihr gehörig gegen den Strich.

"Also alles, was ich tue, wird mit Interviews begleitet und das langweilt mich einfach. Und dann so zu tun, als wenn ich da noch dranhängen würde", ärgert sie sich. "Ich habe kein Interesse und ich möchte damit in Ruhe gelassen werden und auch nicht in Verbindung gebracht werden, weil das ist für mich schon irgendwann eine Art Stalking, wenn jemand auf jeden Zug von mir aufspringt und das ist einfach nervig - und auch ziemlich dämlich."

Klare Worte! Bleibt abzuwarten, ob Umut Nataschas Bitte nachkommt oder diese Aussagen nur eine weitere Runde im Rosenkrieg eingeläutet haben.

Fotos: DPA

"GNTM"-Vanessa verkündet große Veränderung: Ist das der Grund für ihren Final-Ausstieg? Top Mann traut sich nicht aus seinem Haus, obwohl er sein Kind abholen muss: Das ist der Grund! Neu Diesen Samstag wird der MediaMarkt Wuppertal gestürmt! Das ist der Grund... 4.607 Anzeige Fatales Nickerchen nach Kirmesbesuch: Betrunkener legt sich hinter Auto und wird überrollt Neu BVB weiter auf Shopping-Tour: Stehen zwei Italien-Bomber im Fokus? Neu Was tun, wenn SIE nicht loslassen kann und ständig Taxi spielt...? Anzeige Während GNTM-Finale: Lamborghini und Edel-Benz rasen durch Düsseldorf Neu Explosion mitten in der Nacht: Suche nach Vermisstem geht weiter Neu SATURN in Dortmund verkauft Top-Technik jetzt enorm günstig! 7.486 Anzeige Frau und drei Kinder getötet: Gunzenhausener Familienmörder gibt nicht auf Neu Nach nur 7 Jahren in Köln: Peugeot und Citroën wandern nach Rüsselsheim ab Neu Liebescomeback bei GZSZ: Werden Jo und Yvonne wieder ein Paar? Neu MediaMarkt: Jetzt 200 Euro beim Kauf eines neuen Fernsehers abkassieren! 7.860 Anzeige "Es ist erst Halbzeit": Relegations-Vorteil plötzlich bei Union Berlin Neu Paukenschlag! Theresa May kündigt Rücktritt an Neu MediaMarkt Lippstadt schenkt Euch bis zu 200 Euro für Euren nächsten Einkauf! Anzeige Kurios! Keeper tanzt sein Team zur Meisterschaft Neu HSV schmeißt Sportvorstand Ralf Becker raus, Nachfolger steht schon fest Neu Update Kein Durchkommen in der Bautzener Innenstadt: Das steckt dahinter! 5.157 Anzeige Unheimlicher Fund nahe Kindergarten: Gärtner buddelt Waffe aus! Neu "Den Fans steht's bis zum Hals": Gomez spricht nach Relegations-Enttäuschung Klartext Neu Riesige "Fridays-for-Future"-Demo in Kölner City! Neu Update Zu wenig Kinder: Bürgermeister will Viagra an Paare verteilen! 785
Kurios: In diesem Wohnzimmer wird am Sonntag gewählt 358 Er kollabierte auf dem Mount Everest, doch seine Leiche wird man wohl nie bergen 3.113 Darum macht sich Ex-Landesbischöfin Käßmann für die Frührente stark 66 Tragischer Unfall in Kletterpark: Besucher stürzt mehrere Meter in die Tiefe 519
Razzien im Norden: Polizei stürmt 33 Asia-Restaurants! 123 Dramatische Szenen in Tunnel: Biker und Sozius von Maschine geschleudert 2.167 Update "Da tummeln sich viele Arschlöcher": Jürgen Vogel rechnet mit dem Netz ab 683 Das könnte euch das Sommer-Grillvergnügen im Freien ganz schön vermiesen 1.207 Dramatischer Brand! Anwohner in Flammen-Haus gefangen: "Wir kommen nicht aus unserer Wohnung" 1.191 Familienstreit eskaliert und endet in Blutbad: Sechs Verletzte 4.621 Hilfloser Hund von Fluten mitgerissen: Retter werden zu Helden des Tages 2.278 Prozess nach tödlicher Explosion eines Blindgängers: Es geht um viel Geld 296 Raucher entdecken Waschbär: Der droht, fünf Meter in die Tiefe zu stürzen 1.583 Massenkarambolage mit mehreren Verletzten verwandelt Autobahn in Trümmerfeld 2.567 Update Große Trauer um Everett: Ältester Schneeleopard der Welt ist tot! 1.283 Fahranfänger nach Horror-Crash im Koma 3.751 Schlafendem Rentner die Kehle durchtrennt: Fällt endlich das Urteil? 3.567 Liebes-Krise! Beziehungs-Pause bei Denisé Kappès 1.120 VW-Fahrer rast ungebremst in Lastwagen und stirbt auf der Autobahn 3.538 Psychologe erklärt: Darum gaffen Menschen an Unfallorten 1.359 Germany's next Topmodel: So lästerte das Netz über das Finale, Heidis Brüste und die Models 6.785 Tatjana gewinnt GNTM-Personality Award: "Ich bin mehr als das Transgender-Mädchen" 2.359 "Elefant, Tiger & Co.": Es geht aufwärts im Elefanten-Gehege und ein Tiger geht auf Reisen 948 RB Leipzig auf der Suche nach einem Werner-Ersatz: Wer wird's? 2.473 Deutscher Forscher in Chile verschwunden: "Umstände besorgniserregend" 2.006 Rote Zahlen bei Vapiano! Können diese 30 Millionen Euro helfen? 629 Nach Rekord bei Bares für Rares: Warum die Händler sprachlos sind 9.817 187 Strassenbande: Gzuz reagiert auf Razzia mit Botschaft an Polizei 11.027