Nichte aus Fenster gestürzt: Todes-Drama bei Natascha Ochsenknecht!

Natascha Ochsenknecht (52) trauert gerade um ein geliebtes Familienmitglied.
Natascha Ochsenknecht (52) trauert gerade um ein geliebtes Familienmitglied.

Berlin - Eigentlich kennt man Natascha Ochsenknecht als taffe, selbstbewusste Frau, immer mit einem lockeren Spruch auf den Lippen: Doch ein Todes-Drama in ihrer Familie stürzte sie nun in tiefe Trauer.

Ihre Fans wunderten sich bereits, als die 52-Jährige am Samstag ihre Titel- und Profilbilder auf Facebook änderte. Hier ist nun anstelle von Natascha eine Wolke in Form eines Engels vor strahlend blauem Himmel zu sehen.

"Ihr Lieben! Ich gebe meine Seite die nächsten Tage in Eure Hände. Seid Lieb zueinander und schätzt Eure Familie, Freunde, Nachbarn , überhaupt alle Menschen und genießt das Leben . Seid dankbar für jeden Tag auch wenn mal nicht die Sonne scheint", erklärte die Ex-Frau von Uwe Ochsenknecht (61) dazu.

Natürlich machten sich ihre Fans große Sorgen um die quirlige Blondine. Am Montag brach sie dann schließlich ihr Schweigen! Sie postete ein Foto von einer wunderschönen jungen Frau mit einem niedlichen schwarzen Hund. Dazu schrieb sie die bewegenden Worte und die Begründung für ihre Abwesenheit in den sozialen Netzwerken, die sie sonst täglich mit Fotos aus ihrem Alltag bestückt.

Ihre 25-jährige Nichte Emily ist nach dem Sturz aus einem Fenster verstorben.
Ihre 25-jährige Nichte Emily ist nach dem Sturz aus einem Fenster verstorben.

"Unser Herz ist gebrochen, meine wundervolle, wunderschöne Nichte Emily ist leider nur 25 Jahre geworden. Ein tragischer Unfall hat Ihr Leben beendet und wir sind alle unendlich traurig", erklärte sie.

"Wir haben einen neuen Stern am Himmel leuchten. Allen Menschen die gerade das gleiche Schicksal durchleben möchte ich hiermit auch mein Mitgefühl aussprechen. Es passieren Dinge im Leben die einfach nicht gerecht sind." Ihre Fans überhäuften den TV-Star prompt mit unzähligen Beileidsbekundungen.

Aber wie genau konnte es zu dem tragischen Unglück kommen? Laut der T.Z. verlor die junge Frau bereits letzte Woche in München den Kampf um ihr Leben. Zuvor war die hübsche Emily aus einem Fenster, hoch oben in einem Gebäude gestürzt.

Die Kriminalpolizei gehe derzeit von einem Selbstmord aus, heißt es weiter. Dennoch wollen Zeugen gesehen haben, wie sich die Nichte von Natascha Ochsenknecht noch an einem Vorhang festhielt.

Für ihre Familie dürfte der Tod der 25-Jährigen nur schwer zu verkraften sein. Es ist also mehr als verständlich, dass sich auch Natascha eine Auszeit vom Rummel der Öffentlichkeit nehmen will und ganz für ihre Lieben da sein möchte.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0