Alles nur Fake? Frank Otto dementiert Hochzeit mit Nathalie Volk

Hamburg/Nashville - Am Dienstag hat TV-Sternchen Nathalie Volk ihre Fans mit einer vermeintlichen Blitz-Hochzeit überrascht. Denn die 23-Jährige postete romantische Fotos mit ihrem Liebsten Frank Otto (62).

Frank Otto und seine Freundin Nathalie Volk sollen (noch) nicht geheiratet haben.
Frank Otto und seine Freundin Nathalie Volk sollen (noch) nicht geheiratet haben.  ©  Imagespace/ZUMA Wire/dpa

Darauf turteln die beiden ganz verliebt inmitten Hunderter Rosen - sie im weißen Kostüm, er im schwarzen Frack. Mehr als das Datum "02.02.2020" schrieb Nathalie Volk allerdings nicht zu den Bildern.

Doch spätestens ein Selfie mit dem Kommentar "Wedding Makeup ♡" überzeugte die Fans: Nathalie hat ihren Frank geheiratet! Die Instagram-User überschlugen sich geradezu mit ihren Glückwünschen.

Doch nun scheint alles ganz anders zu sein. Denn der Versandhaus-Erbe dementierte auf einmal, dass es eine Hochzeit gegeben habe.

"Die wunderschönen Bilder, die Nathalie heute gepostet hat, zeigen unsere Liebe. Gleichwohl möchte ich deutlich machen, dass wir nicht geheiratet haben. Lasst Euch weiter überraschen!", schrieb er geheimnisvoll bei Facebook.

Doch die Fans nehmen es gelassen."Wirklich, ein schönes Foto. Ich wünsche Euch Glück - mit und ohne Trauschein!", schreibt ein User bei Facebook. Und: "Hochzeitsfotos ohne Hochzeit - ja, das kann man machen. Schöne Bilder!", meint ein anderer.

Hochzeit war schon länger geplant

Die beiden zeigten sich schon 2017 in Hamburg bei der Verleihung des Deutschen Radiopreises.
Die beiden zeigten sich schon 2017 in Hamburg bei der Verleihung des Deutschen Radiopreises.  © Christophe Gateau/dpa

Dabei hatten die Fans schon länger auf die Verkündung der Hochzeit gewartet. Schließlich ist die Liebe zwischen Nathalie Volk und dem Unternehmer Frank Otto schon lange kein Geheimnis mehr.

Bereits seit März 2018 sind die beiden zudem verlobt. "Ja, wir werden heiraten", verkündeten sie damals glücklich.

Bei Instagram plauderte Nathalie dann auch noch aus dem Nähkästchen und verriet, dass sie schon bald Kinder mit ihrem Liebsten bekommen wolle (TAG24 berichtete) und auf einem Event in Hamburg verriet Otto dann, dass die Hochzeit im Jahr 2020 stattfinden könnte. Nur der genaue Termin stand damals noch nicht fest (TAG24 berichtete).

Einen entscheidenden Schritt hat die 23-Jährige übrigens auch schon hinter sich gebracht. Denn Volk hat bereits den Namen ihres Verlobten angenommen.

"Weil ich meine Privatsphäre haben möchte und mir viele Leute immer in die Quere gekommen sind in meiner Karriere. Das werde ich nicht mehr zulassen", verkündete die Ex-GNTM-Kandidatin.

Für die Öffentlichkeit heißt sie bislang aber weiter Nathalie Volk.

Titelfoto: Imagespace/ZUMA Wire/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0