Nach Liverpool-Blitz-Rückkehr: Phillips wohl bald wieder im VfB-Kader

Stuttgart - Der Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart kann in der Rückrunde vermutlich wieder auf die Dienste des englischen Innenverteidigers Nathaniel Phillips setzen.

Liverpool-Trainer Jürgen Klopp (Foto) holte den ausgeliehenen Phillips aufgrund Personalnot zurück und setzte ihn im FA-Cup gegen den FC Everton ein.
Liverpool-Trainer Jürgen Klopp (Foto) holte den ausgeliehenen Phillips aufgrund Personalnot zurück und setzte ihn im FA-Cup gegen den FC Everton ein.  © Jon Super/AP/dpa

Die Schwaben mussten den für die Saison vom Champions-League-Sieger FC Liverpool ausgeliehenen 22-Jährigen Ende Dezember seinem Stammverein zurückgeben (TAG24 berichtete).

Diese Kuriosität kam aufgrund der angespannten Personalsituation beim englischen Tabellenführer zustande. Liverpool-Coach Jürgen Klopp setzte Phillips am vergangenen Sonntag im FA-Cup gegen den FC Everton ein und ließ ihn durchspielen.

Doch der VfB Stuttgart und der FC Liverpool verständigten sich bereits vor der Blitz-Rückkehr, dass Phillips zum Rückrundenstart wieder zu den Stuttgartern stoßen soll.

Wie das Sportblatt "kicker" jetzt berichtet, sei das laut Jürgen Klopp auch denkbar. "Wahrscheinlich wird er zurückkehren", wird Klopp zitiert. Der deutsche Trainer schwärmte darüber hinaus von dem 22-Jährigen, bezeichnete ihn unter anderem als "außergewöhnlichen Typen".

Wann genau Phillips wieder zum VfB, der sich heute ins neuntägige Trainingslager nach Marbella (Spanien) aufgemacht hat (TAG24 berichtete), hinzustoßen wird, ist noch nicht klar.

Nathaniel Phillips könnte wohl bald wieder zum VfB Stuttgart zurückkehren.
Nathaniel Phillips könnte wohl bald wieder zum VfB Stuttgart zurückkehren.  © Tom Weller/dpa

Mehr zum Thema VfB Stuttgart:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0