Mann beschimpft Zeitungsbotinnen: Dann wird es völlig irre

Nattenheim - Ein bislang Unbekannter hat zwei Zeitungszustellerinnen in der Ortsgemeinde Nattenheim (Eifelkreis Bitburg-Prüm) erst beschimpft und dann ein Nummernschild des Fahrzeugs der beiden gestohlen.

Die Frauen wurden wüst von dem Unbekannten beschimpft (Symbolfoto).
Die Frauen wurden wüst von dem Unbekannten beschimpft (Symbolfoto).  © DPA

Offenbar folgte der Mann der 32-Jährigen und der 55-Jährigen, die am späten Montagabend gerade Zeitungen austrugen, zunächst ohne erkennbaren Anlass, wie die Polizei mitteilte.

Er beschimpfte die Frauen wohl, bis sie mit der Polizei drohten. Daraufhin habe der Mann erst gegen das Auto der Botinnen getreten und schließlich das hintere Nummernschild abgerissen.

Damit sei er in einer Scheune verschwunden. Eine ausgiebige Suche mehrerer Polizeistreifen blieb erfolglos, sagte der Sprecher: Mann und Kennzeichen blieben verschwunden.

Als die Polizei eintraf, war der Mann längst verschwunden.
Als die Polizei eintraf, war der Mann längst verschwunden.  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0