Auf offener Straße: 15-Jährigem ins Gesicht geschossen!

Die Jungen hörten ein Zischen, dann verspürte der 15-Jährige den Schmerz. (Symbolbild)
Die Jungen hörten ein Zischen, dann verspürte der 15-Jährige den Schmerz. (Symbolbild)  © 123rf, dpa

Naunhof - Die Polizei sucht nach einem Schützen, der zwei Teenies (13 und 15) auf dem Gewissen hat.

Die beiden Jungen waren am Samstagabend gegen 20 Uhr mit ihren Fahrrädern unterwegs. Beim Kreisverkehr an der Unigbauerstraße hielten sie an und hörten Musik aus einer Box.

Und plötzlich passierte es: Nur ein Zischen war zu hören, dann blutete der 15-Jährige auf einmal aus der linken Wange. Sofort gingen die Teenies nach Hause. Von seinen Eltern wurde der Junge schließlich ins Krankenhaus gebracht. Dort entfernte man ihm ein Diabolo, eine Luftgewehr-Kugel, aus der linken Gesichtshälfte.

Offenbar war tatsächlich auf die beiden Jungen geschossen worden. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht dringend nach Zeugen, die die Tat und/oder den mutmaßlichen Täter beobachtet haben.

Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizeidirektion Leipzig, Dimitroffstraße 1, 04107 Leipzig, Tel.: (0341) 966 4 6666, zu melden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0