Vorfahrt missachtet! Schwerer Unfall bei Leipzig

Naunhof - Ein schwerer Unfall hat sich am Freitagnachmittag in Naunhof (Kreis Leipzig) ereignet.

Zahlreiche Rettungskräften eilten zur Unfallstelle an der S43 in Naunhof.
Zahlreiche Rettungskräften eilten zur Unfallstelle an der S43 in Naunhof.  © Sören Müller

Nach ersten Erkenntnissen der Einsatzkräfte wollte gegen 16 Uhr ein BMW von der Autobahn 14 kommend an der Kreuzung S43/Straße des 9. November nach links in Richtung Naunhof abbiegen.

Dabei soll er einen vorfahrtsberechtigten Audi nicht beachtet haben, sodass es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß kam.

Durch den Aufprall wurde der BMW auch noch gegen einen verkehrsbedingten haltenden Seat geschleudert, wodurch auch dieser beschädigt wurde.

Nach ersten Infos wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Lediglich ein beteiligtes Kleinkind soll vorsorglich vom Rettungsdienst betreut worden sein.

Der Verkehr wurde während der Bergungsarbeiten an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Naunhof und Ammelshain, um auslaufende Betriebsstoffe zu binden.

Der Fahrer des BMW hatte offenbar einen entgegenkommenden Audi übersehen.
Der Fahrer des BMW hatte offenbar einen entgegenkommenden Audi übersehen.  © Sören Müller

Mehr zum Thema Leipzig Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0