Todesangst! Frau versinkt mit Traktor im Fluss

Es dauerte vier Stunden, bis der Traktor geborgen war.
Es dauerte vier Stunden, bis der Traktor geborgen war.  © dpa/Rene Priebe

Neckargemünd - Die junge Frau saß im Fürherhaus, als der Traktor langsam im Neckar versank.

Das schreckliche Unglück ereignete sich am Sonntag in Neckarsteinach (Kreis Bergstraße). Der Traktor mitsamt angehängter Strohballenpresse löste sich von einer Fähre und rollte in den Fluss.

Das Gefährt versank in den fast vier Meter tiefen Fluten. Die 22-jährige Fahrerin konnte sich gerade noch retten.

Sie sprang ins Wasser. Ein Mitglied der Fähren-Crew sprang zu ihr und leistete Hilfe. Beide blieben unverletzt.

Die Helfer brauchten hinterher etwa vier Stunden, um den Traktor und die angehängte Strohballenpresse aus dem Fluss zu ziehen.

Warum das Gespann von der Fähre rollte, ist noch unklar.

Titelfoto: dpa/Rene Priebe


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0