Verdächtiges Paket abgegeben: Einkaufscenter geräumt
Neu
Post von mysteriösem Absender! Frau ist sicher, dass es eine Paketbombe ist
Neu
Gigantischer Weltraum-Felsen steuert heute auf die Erde zu
Neu
Vergiftung! 13 Männer nach Party im Krankenhaus
Neu
203

Film über Leipziger Maler Neo Rauch kommt ins Kino

Am Donnerstagabend feiert die Premiere von "#NeoRauch - Gefährten und Begleiter" Premiere. Die #Doku ist dem Maler aus #Leipzig gewidmet.
Über den Leipziger Neo Rauch wurde ein Film gedreht.
Über den Leipziger Neo Rauch wurde ein Film gedreht.
Leipzig - Neo Rauch ist ein Kunststar mit internationaler Strahlkraft. Die rätselhaften Bilderwelten des Leipziger Malers sind weltweit von Sammlern gefragt. In einem Film offenbart Rauch sein Universum.

"Eine penetrante Gefolgschaft sind sie", sagt Neo Rauch. Diese schlafwandlerischen Menschenwesen, die Augen nicht offen, nicht geschlossen, mal mit Insektenflügeln oder seltsamen Kappen auf dem Kopf, dann in grünen Ganzkörperanzügen und pinkfarbenen Cheerleader-Büscheln.

"Diese Figuren begegnen mir auch nachts", sagt der weltweit gefragte Malerstar über die entrückten Figuren und surrealen Wesen, die seine Bilder bevölkern. Wenn sie noch "widerspenstig" seien oder ihn gar verspotteten, "dann rütteln sie an meinem Bett. Sie lassen mich nicht schlafen."

Neo Rauch in einer Szene des Films "Neo Rauch - Gefährten und Begleiter". Der Film kommt am 2. März in die deutschen Kinos.
Neo Rauch in einer Szene des Films "Neo Rauch - Gefährten und Begleiter". Der Film kommt am 2. März in die deutschen Kinos.

Sind die eigenen Figuren für Neo Rauch, den berühmtesten Protagonisten der "Neuen Leipziger Schule", etwa ein künstlerischer Alptraum?

Eher sind sie wohl seine künstlerische Gefolgschaft, wenn man den Titel des Filmporträts "Neo Rauch - Gefährten und Begleiter" richtig versteht. In der 100-Minuten-Doku von Nicola Graef lässt der Maler einen seltenen intimen Blick in sein malerisches Universum zu.

Mit vorsichtigen Fragen aus dem Off pirscht sich Graef an den zurückhaltenden Rauch heran und taut ihn auf. In langen Sequenzen folgt die Kamera den Bewegungen seiner groben Arbeitshandschuhe, in denen Rauch breite und ganz feine Pinsel hält. Immer trägt Rauch bei der Arbeit diese Handschuhe, so als wolle er keine Intimität zwischen sich und seinen gemalten Fantasiegefährten zulassen. Die Künstlerin Rosa Loy, seit 30 Jahren mit Rauch verheiratet, ist die sensible Kritikerin seiner Bilder mit den immer neuen und doch ähnlichen "Charakteren".

Drei Jahre hat Graef Rauch begleitet - in seinem Atelier in Leipzig und auf Vernissagen von New York bis nach Aschersleben im Harz, wo er als Kind bei seinen Großeltern aufwuchs. Bilder der Einsamkeit im Atelier wechseln sich ab mit Menschentrubel in der Galerie. "Wir warten immer fieberhaft, wenn Neo wieder so weit ist", sagt der New Yorker Stargalerist David Zwirner. "Er ist ein Superstar in Amerika." Rauch steht etwas verloren inmitten dieser Kunst-Schickeria.

Sammler in ihren schwergesicherten Häusern von Südkorea über Miami bis Italien zeigen "ihre" Rauch-Bilder und erklären die metaphorische Kraft mit der deutsch-deutschen Vergangenheit. Er wolle aber keinen "verschwitzten Realismus" malen, sagt Rauch. Als er anfing, habe das DDR-System schon in Agonie gelegen. Dennoch habe er noch die "Erwartungshaltung abgespeichert, dass Kunst als Waffe im gesellschaftlichen Kampf zu funktionieren hat".

Berührend wird der Film, als Rauch über die Katastrophe spricht, die ihn bis heute "schattiert": Seine jungen Eltern kamen 1960 bei einem Zugunglück ums Leben, als Rauch vier Wochen alt war. Er wuchs in Aschersleben bei seinen Großeltern auf. Rauchs Eltern, die nur 19 und 21 Jahre alt wurden, waren Kunststudenten in Leipzig wie später auch ihr Sohn.

In seinem neueren Ölgemälde "Stellwerk 2" versucht Rauch, dieses Trauma zu verarbeiten. Ein Mann mit groben Arbeiterhandschuhen hält einen erwachsenen Mann in Kindsgröße wie ein Baby in den Armen, eine Frau beobachtet die Szene. Wie ein Geist blickt ein Mann mit überhoher Stirn auf die Familie. Rauch überlegt lange. "Das ist vielleicht der Stellwerkmitarbeiter, der seinerzeit den verhängnisvollen Entschluss fasste und die falsche Weichenstellung vornahm", sagt er. "Das ist der Vierte im Bunde."

Fotos: DPA

Pharma-Milliardär und seine Frau tot in Villa gefunden
Neu
Urlaub für Häftlinge? An Heiligabend sollen hunderte Gefangene nach Hause
Neu
Schwangere bekommt ihr Kind auf der Straße: Jetzt sucht sie eine bestimmte Person
Neu
Er schoss einem Polizisten in den Hals! Ex-"Mister Germany" schon bald frei?
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.659
Anzeige
Inferno auf Schrottplatz: 1000 Autos gehen in Flammen auf
Neu
Wer ist die Mutter des toten Babys? Jetzt werden Frauenärzte befragt!
Neu
Autofahrer gerät unter Lastwagen und stirbt im Krankenhaus
1.779
Architekt zu Stuttgart 21: "Mit allen Strecken sind es doch längst 10 Milliarden"
75
Feuerwehr muss helfen: Kind in Tresor eingesperrt
2.244
Mann fliegt 1200 Kilometer, um Online-Date zu treffen, doch dann passiert das
2.676
Damit konnte echt keiner rechnen! Deutsche Bahn fährt wegen Schnee langsamer
1.118
Update
Er sah ihn nicht in der Dunkelheit: 18-Jähriger Fahranfänger überfährt Fußgänger
1.395
Männer brechen Milchautomaten auf und machen unglaubliche Beute
1.586
Nach Horror-Crash im Gotthard-Tunnel: Familie kann sich Überführung von totem Sohn nicht leisten
2.341
Blutüberströmter Mann auf Bahnsteig gefunden
2.110
Darum bekommen diese Strumpfhosen-Models gerade einen heftigen Shitstorm
1.714
Nicht zu glauben, wer dieses Bild gemalt hat
415
Simone Thomalla macht mit emotionalem Facebook-Post Schluss
2.824
Schüsse auf Türsteher: Polizei fahndet weiter nach Tatverdächtigen
1.252
Baby-News: Mario Gomez wird zum ersten Mal Vater
677
Frau wird von Straßenbahn erfasst und getötet
2.428
Es sollte der schönste Tag ihres Lebens werden, doch er endete im Albtraum
2.197
Brandenburg ist das Eldorado für Schatzsucher
770
Flugzeugabsturz mit drei Toten macht fassungslos
1.684
Bald könnten Tausende Flüchtlinge in unsere Großstädte strömen
5.223
Frühes Weihnachts-Geschenk: Anna-Maria Zimmermann ist Mutter geworden
9.162
Aus beim Dresdner Tatort! Alwara Höfels rechnet ab
13.302
Auto steckt in Baugerüst, Polizei findet Welpe am Unfallort
1.705
Nackt auf der Bühne? Helene Fischer geht baden!
29.544
Weihnachtsmann als Retter in der Not! Was war passiert?
1.903
Bankmitarbeiter muss sechs Monate lang über eine Million Münzen zählen
2.888
Schweres Erdbeben vor der Küste tötet Menschen
871
Sarah Nowak jubelt über die erste Million
1.262
Wegen chauvinistischen Fragen? Claus Kleber bekommt denkwürdigen Preis
1.659
Sex auf Staatskosten: Arme Frauen sollen die Pille gratis bekommen
2.497
Verzweifelter Hilferuf: Feuer zerstörte seine Existenz
1.952
Mutter glaubt ihr nicht: Stiefvater soll sich über Jahre an Tochter vergangen haben
1.819
18-Jährige vertraut altem Bekannten, dann soll er sie zur Prostitution gezwungen haben
1.333
Verdächtiges Paket vor jüdischem Gemeindezentrum entdeckt
2.620
Update
Verdächtiger Gegenstand! Berliner Weihnachtsmarkt geräumt
5.285
Update
Verurteilter Mörder flüchtet bei Haftausflug
3.229
Entwarnung nach Räumung des Frankfurter Weihnachtsmarkts
12.443
Update
Baby da! GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt postet erstes Foto
7.368
Rentner legen Stadtzentrum komplett lahm
3.936
Offiziell! Flughafen BER hat einen neuen Eröffnungstermin
1.703
Arbeitgeber lacht sich bei dieser Bewerbung schlapp und das Netz dreht durch
57.579
Sechsjähriger spielt und wird zum Multi-Millionär
6.780
Er soll auf einen Security-Mann geschossen haben: Wer kennt diesen Mann?
569
Bundesrat sagt Kaffefahrten-Abzocke den Kampf an
1.132
Star-DJ sagt kurzfristig Auftritt ab: Fans rasten aus und zerlegen Club
2.395
Dieser GZSZ-Star sendet Sarah Lombardi Liebes-Botschaft
3.602
Flughafen in Amsterdam evakuiert: Bewaffneter Mann niedergeschossen!
4.538
Update
Mitten im Lieferstress: Paketbote rettet hilflosen Rentner
4.258