In Badeort bei Barcelona: Polizei schießt weitere mutmaßliche Terroristen nieder

Top

Anschlag auf AfD: Schweinekopf an Tür gehängt

Neu

Was zur Hölle hält sie da? Foto macht alle verrückt

Neu

Berliner Clubs Schuld an Suff-Teenies? Das sagen Suchthelfer

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

46.614
Anzeige
88.912

Neonazis quälten 10-Jährigen auf das Schlimmste

Freiberg - Ein widerliches Verbrechen erschüttert den 2.200-Einwohner-Ort Rechenberg-Bienenmühle: Zwei stadtbekannte Neonazis quälten wochenlang ein behindertes Kind (10). Jetzt wurde der Fall vor dem Amtsgericht Freiberg verhandelt.
Beim "Wäscheleinen-Spiel" wurde der 10-Jährige von beiden Angeklagten stranguliert. (Foto: Symbolbild)
Beim "Wäscheleinen-Spiel" wurde der 10-Jährige von beiden Angeklagten stranguliert. (Foto: Symbolbild)

Freiberg - Ein widerliches Verbrechen erschüttert den 2.200-Einwohner-Ort Rechenberg-Bienenmühle: Zwei stadtbekannte Neonazis quälten wochenlang ein behindertes Kind (10). Jetzt wurde der Fall vor dem Amtsgericht Freiberg verhandelt.

Angeklagt waren Lars G. (40) und Michael U. (28). Die beiden Arbeitslosen hatten es vor allem auf den geistig behinderten Nachbarjungen Ralf (10) abgesehen. Immer wieder gab es Schläge in die Magengrube. Nachts wurde sein Bett angehoben und der Junge rausgeworfen.

Besonders perfide war laut Anklage das „Wäscheleinen-Spiel“: Der Junge musste seinen Kopf in eine Schlinge legen, dann zogen die beiden Angeklagten an den Enden der Leine.

Ein weiteres Mal musste der Junge auf Befehl seine ältere Schwester schlagen.
Immer wieder brüllten die Täter das Kind an: „So was wie dich sollte man vergasen!“

Der Vater des Kindes sah tatenlos zu, wie sein Kind brutal gequält wurde. (Foto: Symbolbild)
Der Vater des Kindes sah tatenlos zu, wie sein Kind brutal gequält wurde. (Foto: Symbolbild)

Was die Zuschauer im Prozess besonders erschütterte - der Vater des Jungen sah bei den Quälereien tatenlos zu.

„Ich hatte Angst. Ich wurde ja auch schon verprügelt“, versuchte er sich zu entschuldigen.

Ralfs ältere Schwester flüchtete schließlich zu einer Nachbarin, vertraute sich ihr an. Seitdem sind die Kinder in der Betreuung des Jugendamts.

Weil es Teilgeständnisse gab, fiel das Urteil überraschend mild aus: Die beiden Quäler wurden zu jeweils 22 Monaten Haft auf Bewährung sowie der Ableistung von Arbeitsstunden verurteilt, müssen außerdem je 1.000 Euro an die Opferhilfe zahlen.

Fotos: dpa /Tobias Hase /Maurizio Gambarini, Imago

Polizeigewerkschaft: Waffenverbotszonen eine "Schnapsidee"

Neu

Frachter in Flammen: Feuerwehr-Großeinsatz am Rhein

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

45.360
Anzeige

Mann fährt mit Auto in See und verkeilt sich in sinkendem Fahrzeug

Neu

Sex-Täter auf der Flucht! Wo ist der Mann mit Harry-Potter-Brille?

Neu

Die Fans haben entschieden: So heißt das neue Stereoact-Album

Neu

Nach Baum-Unglück in Italien: So geht es Ministerin Diana Bolze

Neu

Terroranschlag in Barcelona: Das sagt Michael Müller

Neu

Dresden als Vorreiter. Das sagt Dynamo zum Dialog-Angebot des DFB

Neu

Sex im Knast! Beamtin vergnügt sich mit zwei Gefangenen

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

4.116
Anzeige

Polizei bittet um Hilfe: Spur des verschwundenen Bernd E. führt nach Tschechien

Neu

Vor Zug gestoßen: Wie ein Verbrechen eine Familie zerstört

Neu

Lippen-OP mit 17? Das sagt Mama Natascha zu den Vorwürfen

Neu

Merkel auch in Thüringen heftig beschimpft

7.510

Fall von verbranntem Asylbewerber in Dessau wieder völlig offen

2.272

Unglaublich, wie alt dieser Typ wirklich ist

10.607

Erkaufte Millionärsfreund die Filmrolle von Barbara Meier?

2.646

Klasse! Damit sollen Tiere bei Feuer schneller gerettet werden

802

Bizarr! 72-Jährige stirbt, weil Einbrecherin in ihr Bett springt

1.735

Sie zieht sich aus: Fergie komplett hüllenlos

7.034

Promi-Alarm: Für wen stehen hier alle Schlange?

8.765

Von welchem Promi Rapper hat dieser Offenbacher Politiker denn seine Idee geklaut?

100

Auch deutsche Opfer! 12 Tote und 80 Verletzte bei Terror-Anschlag in Barcelona

21.805
Update

Psychisch kranke Schwangere reißt drei Kinder mit in den Tod

6.785

In der Penishöhle darf niemand Fotos machen, eigentlich...

8.615

250-Kilo-Bombe in Paderborn gefunden!

8.428
Update

Zugbegleiterin von Regionalbahn überrollt - tot

4.447

Beim Schlafen gestört: Mann schießt auf Krach-Macher

1.311

Darum reiste 5-Jährige ganz allein mit dem Zug

2.703

Merkel bei Auftritt in Sachsen massiv beschimpft

29.371

Prostituierte prellt Freier, der wirft mit Steinen

3.014

Killer-Kommando richtet Blutbad an! Sechsfache Mutter stirbt im Kugelhagel

5.357

Asylbewerber zusammengeschlagen und ausgeraubt

5.628

Kirchenmitglied hat Sex mit 13-Jähriger und bekommt nur Bewährungsstrafe

1.911

Abschiebung statt Haftbefehl? Terrorverdächtiger Tunesier sitzt weiter

1.154

Höllenqual für junge Mutter beginnt mit kleinem Fleck auf der Stirn

23.427

Wo ist "Heia"? Das ist die wohl niedlichste Vermissten-Anzeige des Jahres

1.077

Viren-Alarm!? Miese Betrüger tyrannisieren leichtgläubige Sachsen

2.864

Ist das Ende der Spielhallen gekommen?

278

Deutsches Bildungssystem immer schlechter! Sachsen sticht heraus

3.399

Tragisch! 48-Jähriger stirbt bei Teich-Arbeiten

4.392

Polizei zieht toten Mann in Badehose aus der Oder

1.539

Frau beißt bei McDonald's auf Nadel - Krankenhaus!

3.361

Vergewaltigung: Drei Deutsche in Spanien festgenommen

4.810

Frauen-Streit ums Hunde-Häufchen eskaliert

1.868

Entertainerin Gayle Tufts findet Trump "nicht ganz dicht"

378

So ungerecht werden Geringverdiener zusätzlich belastet

2.060

Schrecklicher Fund während eines Feuerwehreinsatzes

4.546
Update

Bundeswehr-Skandal: Hitlergrüße, Schweinskopf-Wettwurf, Frau als Hauptpreis

4.213

Wegen Anzeige von Erika Steinbach: CDU schäumt vor Wut!

10.997

Hört das denn nie auf? Polen legt schon wieder nach

3.803

Bombenentschärfung: Einsatzkräfte finden bei Evakuierung Frauen-Leiche

4.129

Ist das Deutschlands dreistestes Graffiti?

5.933