Starkregen hebt Gullydeckel aus: Ford überschlägt sich

Starkregen hat im Vogtland einen Gullydeckel angehoben, wodurch sich ein Ford überschlug. (Symbolbild)
Starkregen hat im Vogtland einen Gullydeckel angehoben, wodurch sich ein Ford überschlug. (Symbolbild)  © DPA

Netzschkau - Das Unwetter im Vogtland ist dem Fahrer eines Ford-Transporters zum Verhängnis geworden.

Der Starkregen hatte am Freitagabend in Netzschkau in der Mylauer Straße einen Gullydeckel ausgehoben.

Nach Polizeiangaben vom Samstag sah der 35-Jährige Fahrer das zu spät und fuhr mit dem Hinterrad seines Fords in das Loch.

Dadurch überschlug sich der Wagen und blieb auf der Seite liegen, an dem infolge des Unfalls ein Totalschaden in Höhe von 25.000 Euro entstand.

Der Fahrer hatte Glück im Unglück: Laut Polizei blieb er unverletzt.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0