Warnung vor Netto-Nudelsoße!

Kunden, die das betroffene Produkt gekauft hätten, könnten diese zurückgeben und auch ohne Vorlage des Kassenbons den Kaufpreis zurückerhalten.
Kunden, die das betroffene Produkt gekauft hätten, könnten diese zurückgeben und auch ohne Vorlage des Kassenbons den Kaufpreis zurückerhalten.

Regensburg/Sachsen Achtung, hier kann's gefährlich werden. Ein Lieferant des Discounters Netto hat eine italienische Nudelsoße zurückgerufen. In einzelnen Gläsern könnten Glasteilchen sein, warnte die Imex Handelsgesellschaft am Dienstag.

Netto bestätigte auf Anfrage die Angaben und betonte, der Artikel sei aus dem Sortiment genommen worden.

Betroffen sind laut Imex 74.150 Gläser der Nudelsoße Napoli - Marke «Mondo Italiano» - im 400-Milliliter-Glas mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum Juli 2018. Kunden könnten die Soße auch ohne Kassenbon in den Filialen zurückgeben.

Verbraucheranfragen beantworte der Netto-Kundenservice unter der kostenlosen Hotline 0800 2000015 täglich 24 Stunden.

Fotos: sony pictures, dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0