Gutschein-Fehler bei Amazon lässt Kunden kostenlos Produkte bestellen!

Mit einem Trick war es möglich, dass Artikel teilweise nichts gekostet haben. (Symbolbild)
Mit einem Trick war es möglich, dass Artikel teilweise nichts gekostet haben. (Symbolbild)  © picture alliance / dpa / Bodo Marks

Netz - Stellt Euch vor, Ihr geht auf Amazon, sucht Euch etwas tolles aus dem Angebot heraus und bestellt es nach Hause. Und egal was Ihr bestellt habt, es kostet Euch unter Umständen keinen Cent!

Genau dieses Wunschdenken wurde für zahlreiche Schnäppchenjäger am Mittwoch offenbar Realität.

Der User "philippmb" veröffentlichte auf der Seite "mydealz.de" einen Trick mit dem es möglich ist, durch einen Gutschein-Fehler auf jeden Artikel zehn Euro Rabatt zu bekommen.

"10 Euro Rabatt ohne Mindestbestellwert (unbegrenzt oft) auf alles bei Amazon durch Spiele-Gutscheinfehler", so das unwiderstehliche Angebot, dass veröffentlicht wurde.

Der Trick funktionierte laut dem User wie folgt: "Legt ein Spiel bei Amazon in den Einkaufswagen (wichtig, dass es kein Marketplacehändler, sondern Amazon selber ist) und geht zur Kasse. Es werden dann 10€ abgezogen.

Ihr könnt jetzt einfach noch ein anderes Produkt in den Warenkorb legen (einzige Bedingung: "Verkauf und Versand durch Amazon") und das Spiel dann an der Kasse (also im letzten Bestellschritt) wieder entfernen. Die 10€ Rabatt bleiben bestehen! Somit extrem viele Freebies möglich. Funktioniert sooft man möchte."

Heißt im Klartext: Würde man zum Beispiel einen Artikel bestellen, der zehn Euro oder weniger kostet, würde er vollkommen für umsonst geliefert werden. Auf alle anderen Artikel gebe es dann immerhin zehn Euro Rabatt.

Amazon wird die Bestellungen aber höchstwahrscheinlich stornieren. (Symbolbild)
Amazon wird die Bestellungen aber höchstwahrscheinlich stornieren. (Symbolbild)  © DPA

Klingt fast zu schön um wahr zu sein, doch wie sehr schnell in den Kommentarspalten zu lesen war, funktionierte der Trick tatsächlich!

"Traumhaft! Direkt mal n paar PlayStation Spiele bestellt", schreibt ein User. Ein anderer meinte: "Das so ein Fehler gerade Amazon passiert, hätte ich nie gedacht! Ein Spiel mit Zuzahlung mitgenommen. Danke!"

Doch die Freude dürfte wohl leider nur für kurze Dauer sein. Amazon bemerkte den Fehler offenbar recht schnell. Wie im Kommentarbereich von "mydealz" zu lesen ist, sei die Aktion inzwischen "abgelaufen".

Dass die Bestellungen jeweils bei den Kunden ankommen werden, ist höchstwahrscheinlich ausgeschlossen. Ein User schrieb: "Ich habe direkt im Live Chat nachgefragt, die haben sich bei mir bedankt, wird alles storniert."

Somit konnten sich Kunden wenigstens für ein paar Stunden freuen und die Hoffnung haben, das Schnäppchen ihres Lebens gemacht zu haben. Vielleicht hat ja jemand Glück und aufgrund der Flut an Bestellungen rutscht die ein oder andere durch.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0