Achtung! Dieser Trojaner kann Smartphones zerstören

Wer "Loapi" auf sein Handy lässt, muss mit schlimmen Folgen rechnen.
Wer "Loapi" auf sein Handy lässt, muss mit schlimmen Folgen rechnen.  © DPA

Netz - Ein neuer Handytrojaner lässt weltweit aktuell die Alarmglocken schrillen.

"Loapi" heißt die fiese Software, vor denen die Sicherheitsexperten von Kaspersky ausdrücklich warnen.

„Auf einem zufällig ausgewählten Gerät erzeugte die Malware eine derartige Auslastung, dass sich dessen Akku bis zu seiner Deformation aufheizen kann", lautet es in der offiziellen Warnung der Seite.

Heißt im Klartext: Der Virus kann das Smartphone komplett zerstören! Daher ist äußerste Vorsicht geboten.

Doch wie bekommt man ihn eigentlich auf das Handy? Die Malware tarnt sich oftmals als Antivirus-Lösung oder Erwachsenen-App, die bei Werbekampagnen angezeigt wird.

Wer unvorsichtig ist und die App installiert, wird aufgefordert, weitere Module wie ein Adware-Modul oder ein SMS-Modul herunterzuladen. Wer soweit alles zugelassen hat, für den besteht kaum noch Hoffnung.

Die Experten empfehlen deshalb: Apps möglichst nur aus den App-Stores installieren und die Gerätesoftware auf dem neusten Stand halten.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0